Welches Protein Pulver für Fitness Anfängerin?

kaffeetasse

Mitglied
Huhu zusammen,
ich bin seit kurzem sehr sportlich unterwegs und würde gerne damit beginnen, ausreichend Proteine für meinen gewünschten Muskelaufbau zu mir zu nehmen. Ich kenne mich nur leider überhaupt nicht mit dieser Thematik aus und bin auf Empfehlungen angewiesen. Im Internet gibt es leider viel zu viel Auswahl und ich weiß absolut nicht, worauf ich beim Kauf achten muss. Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen mit bestimmten Pulvern und kann mir weiterhelfen. Würde mich freuen. Danke schon mal!
 

Antonia

Aktives Mitglied
Protein Pulver? Ich setze auf eine ausgewogene Ernährung mit viel Bewegung und nach 18:00 Uhr bleibt die Küche. Meine geliebten Naschereien gibt es manchmal trotzdem am Nachmittag noch. Es soll ja auch Spaß machen. Nach jeder Bewegung muss auch Zeit für die Dehnung sein und wenn ich es mir zeitlich leisten kann auch gerne mal eine Massage. Da ist ein Gutschein immer ein gerngesehenes Geschenk. Für mich passt es so. :)
 

schneckenhaus

Mitglied
Lebst du vegetarisch, oder warum machst du dir Gedanken, dass du nicht genügend nicht genügend Protein zu dir nimmst? Und was spricht dagegen hin und wieder einfach mal nen Protein Shake zu trinken, die schmecken ja teilweise auch echt lecker.

Nach 18 Uhr nichts mehr zu essen ginge bei mir zum Beispiel nicht, ich habe meistens erst ab 20 Uhr wirklich Hunger. Genascht wird bei uns nur ganz bewusst und da greifen wir zum Beispiel auch gerne auf nicht frittierte Chips mit weniger Zucker und Fett zurück. Naschen soll ja Freude bereiten und kein schlechtes Gewissen machen.

Auf welche Naschereien greifst du denn zurück, Antonia?
 

Antonia

Aktives Mitglied
Ich denke ich lebe schon eine ganze Weile relativ ausgewogen mit einer Tendenz vielleicht zum Vegetarischen oder besser einer etwas eingeschränkten Fleischmenge. Trotzdem sehe ich bei einer normalen Ernährung kein Erfordernis für eine regelmäßige Portion Protein Pulver, wenn ich nicht als Bodybuilderin ganz oben auf dem Treppchen stehen will.
 

kaffeetasse

Mitglied
Hi zusammen, danke für eure Antworten. @Antonia : Massage klingt toll, kann das auch zum Muskelaufbau beitragen? Ist denn ein Eiweßshake ungesund, oder warum bist du eher dagegen?
Naschen tun wir eigentlich möglichst wenig und wenn, dann auch eher gesund mit selbstgemachten Süßspeisen. @schneckenhaus: Macht ihr eure Chips selber? Trinkst du öfter mal einen Proteindrink? Ich könnte mir vorstellen, dass der auch eine gesündere Alternative zu anderen Nascheireien darstellt, oder?
Nach 18 Uhr wird bei uns auch noch gegessen, aber ich achte darauf 2-3 Stunden vor dem Schlafen gehen nichts mehr zu essen, das ist wichtig für einen erholsamen Schlaf.
 

Antonia

Aktives Mitglied
Nach einer körperlichen Anstrengung ist es sehr wichtig die Muskeln zu entspannen und richtig zu dehnen. damit sie sich nicht verhärten oder dauerhaft verkürzen. Nur entspannte und ausreichend gedehnte Muskeln und Faszien können dann auch wieder ihre volle Leistung bringen und eine gute Beweglichkeit sichern.
 

schneckenhaus

Mitglied
Bei dem Workout, das ich regelmäßig mache, kommt das Dehnen am Schluss leider auch ein bisschen zu kurz. Ich verlängere das immer ein bisschen, weil ich das auch für sehr wichtig halte.

Macht ihr eure Chips selber? Trinkst du öfter mal einen Proteindrink? Ich könnte mir vorstellen, dass der auch eine gesündere Alternative zu anderen Nascheireien darstellt, oder?
Nach 18 Uhr wird bei uns auch noch gegessen, aber ich achte darauf 2-3 Stunden vor dem Schlafen gehen nichts mehr zu essen, das ist wichtig für einen erholsamen Schlaf.
Also Shakes trinke ich nicht regelmäßig, aber der Mann an meiner Seite geht dreimal die Woche ins Fitnessstudio und trinkt danach einen Protein Shake. Und da habe ich natürlich schon mal der Neugierde halber gekostet. Da ich selbst nicht soo viel Sport mache, trinke ich selbst nicht regelmäßig Shakes.

Chips mache ich selten mal selber, aber es ist schwierig, dass Gemüse und Kartoffelchips knusprig werden. Und danach muss man Backbleche etc abspülen, das freut mich auch nicht immer. Deswegen naschen wir gemeinsam hin und wieder eine Tüte Protein Chips von Supplify, die sich mein Mann mit seinen Shakes mitbestellt hat.

Darf ich fragen wie viel und wie intensiv du eigentlich Sport treibst?
 

kaffeetasse

Mitglied
Gedehnt wird in meinem Fitnessprogramm auch. Früher einmal hatte ich schon Muskelentzündungen, weil das bei mir zu kurz gekommen ist, deshalb achte ich mittlerweile sehr darauf.
Ja, denke mir auch, dass man Chips ja im Backrohr mit wenig Fettzugabe nicht so knusprig hin bekommt. Okay, muss mir das auch mal überlegen mit den Chips, klingt ganz praktisch, dass man die gleich dazu bestellen kann. Momentan mache ich für meine Verhältnisse eher viel Sport, weil ich schon an meiner Bikinifigur arbeite. Also 4mal die Woche gehe ich nach der Arbeit ins Fitnesscenter. Deshalb interessiere ich mich für Protein Ergänzungen weil ich gezielt darauf achte, ein paar Muskeln aufzubauen.
 

Antonia

Aktives Mitglied
Dann wünsche ich dir einen dauerhaften Erfolg bei deinem Programm im Fitnesscenter.
Eiweiß ist dafür natürlich die Basis oder das Fundament der Ernährungspyramide, dabei versteckt es sich nicht nur in Fleisch, Fisch und Hühnereiern.
 

schneckenhaus

Mitglied
Im Frühling schon an der Bikinifigur zu arbeiten macht Sinn. Wenn du nicht nur Protein Pulver bestellen willst, schau vielleicht auch mal, ob Protein Snacks auch was für dich sein könnten. Gerade wenn du nicht nur kurzfristig abnehmen willst, ist es wichtig sich so zu ernähren, dass man das auch langfristig beibehalten kann.
 

kaffeetasse

Mitglied
@Antonia Danke! Ich bin sehr motiviert mein Sportprogramm durchzuführen und hoffe, dass mir meine Motivation erhalten bleibt! Dass sich Eiweiß auch noch in vielen pflanzlichen Lebensmitteln versteckt, ist mir bekannt! :)
@schneckenhaus Ja, Proteinsnacks würden mich sehr interessieren. Überhaupt, um Abwechslung in die Eiweißaufnahme zu bringen. AUßerdem könnte soetwas ja auch ganz praktisch für unterwegs sein. Gerade, wenn man nach der Arbeit zum Sport geht und sind solche Snacks dann eine gute Energiezufuhr oder? Bei mir ist Abnehmen momentan kein Thema, mein Ziel ist es, ein bisschen definierter und kompakter zu sein...
 

schneckenhaus

Mitglied
Wenn du möglichst viel Protein zu dir nehmen möchtest, solltest du versuchen auch einen guten Teil über die Ernährung zu decken. Aber ab und an ergänzend einen Shake zu trinken oder normale Naschereien durch Protein Snacks zu ersetzen, finde ich ganz hilfreich. Und ich muss auch sagen, dass ich die Q-Bars, Pralinen oder Protein Chips von Supplify jetzt auch nicht nur wegen ihres Protein Gehalts esse, sondern auch weil sie mir einfach gut schmecken. Großes Plus für mich als Naschkatze ist, dass diese Snacks auch weniger Fett und Zucker enthalten als die meisten Produkte, die man ganz normal im Supermarkt bekommt. Weniger Kalorien tragen ja auf jeden Fall auch zur Bikinifigur bei :)
 

kaffeetasse

Mitglied
Ja genau, das klingt sehr einleuchtend! Dass man einfach die alltäglichen Sünden durch gesündere Dinge ersetzt. Mir fällt es nämlich sehr schwer auf meine geliebten Naschereien zu verzichten!
 

schneckenhaus

Mitglied
Ich glaube, wenn man zu sehr verzichten muss, führt das dazu, dass man die Ernährungsumstellung nicht dauerhaft durchhält. Deshalb ist es nützlich, sich bewusst zu machen, was man sehr genießt und das dann einerseits in Maßen bewusst konsumiert und andererseits durch etwas genauso gutes, aber gesünderes ersetzt. Freut mich für dich, dass du das Gefühl hast, auf einem guten Weg zur Bikinifigur zu sein!
 
Oben