Lippenherpes

Lippenherpes - Ansteckung und Lippenherpes Behandlung


Die letzten Themen im Forum
» Werbung Ausgefallene Geschenkideen - gestartet: 10.01.2013 11:57 Antworten: 5, letzte: 29.07.2013 22:18
» Sucht ihr günstige Babymode? - gestartet: 06.01.2004 13:22 Antworten: 15, letzte: 03.07.2013 15:37
» Ring frei! Schwanger mit 40+ - gestartet: 10.09.2012 17:53 Antworten: 24, letzte: 02.07.2013 18:37
» Bilder von Jill Viktoria - gestartet: 16.08.2004 19:41 Antworten: 105, letzte: 01.07.2013 16:02
» Marie und Leon - gestartet: 18.08.2006 12:13 Antworten: 31, letzte: 01.07.2013 15:58

Eltern-Forum

Lippenherpes, Herpes labialis

Lippenherpes (Herpes labialis) ist die bekannteste Herpesform und wird vor allem durch das Humane Herpes Virus Typ 1 (Herpes simplex Typ 1 HSV-1) ausgelöst. In vielen Fällen erfolgt die Infektion durch das Humane Herpes Virus Typ 1 durch eine Übertragung von Mutter zu Kind bereits im Kindesalter. Sind die Viren erst einmal in den Körper gelangt, verbleiben sie dort ein Leben lang (Persistenz). Dadurch kann es immer wieder zum Ausbruch des Lippenherpes kommen. Oftmals verläuft die erste Infektion mit dem HHV-Virus unbemerkt und ohne Krankheitsanzeichen. Der Körper bildet neutralisierende Antikörper, die die Viren bekämpfen. Allerdings kann die DNA des HHV im Körper überdauern und wird vom Immunsystem nicht erkannt. Ist also das Immunsystem des Körpers geschwächt, kann es zu einer Sekundärinfektion des Lippenherpes kommen. Auslöser für einen erneuten Ausbruch können unter anderem Hormonschwankungen, Stress, Hautreizungen, Sonnenbrand, Verletzungen oder auch verschiedene Krankheiten sein. Um weitere Komplikationen beim Auftreten des Lippenherpes zu vermeiden, sollte besonders in dieser Zeit Wert auf Hygiene gelegt werden, damit die Viren nicht auf andere Körperstellen übertragen werden.

 

Helfen Sie mit, den größten Baby- und Schwangerschaftsratgeber in Deutschland zu bauen! Haben Sie selbst Erfahrungen zum Thema Lippenherpes machen können? Dann schreiben Sie uns doch einen kurzen Erfahrungsbericht hierzu, den wir an dieser Stelle veröffentlichen. Andere LeserInnen werden sich freuen, Ihren Bericht lesen zu können. Wir vergüten jeden Bericht mit mindestens 300 Wörtern mit 5,-- €.

Name / Kontakt:
Ihr Erfahrungsbericht :
 

  

















Ratgeber

  A-D
  E-H
  I-M
  N-Q
  R-T
  U-Z


Fachinformationen


Rezepte für Kinder


Ratgeber Abnehmen


Reproduktionsmedizin


Kinderwunschzentren


Lactose, Laktose, Milchzucker-Unverträglichkeit, Laktose-Intoleranz, Laktose-Mangelsyndrom, MZU | Lageanomalie, Einstellungsanomalie | Laktation | Laparoskopie | Lea Contraceptivum | Levonorgestrel | Linea fusca, Linea nigra | Leistenbruch, Inguinalhernie | Lippen-Kiefer-Gaumenspalte, Lippenspalte, Cheilognathopalatoschisis | Lippenherpes, Herpes labialis | Lissenzephalie | Listeriose | Lochien, Wochenfluss | Lumbalpunktion, Liquorpunktion, Hirnwasseruntersuchung | Lungenentzündung, Pneumonie | Lymphangitis | Lyme-Borreliose


=