1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schwanger nach Fehlgeburt

Nahezu jede werdende Mutter hat Ängste während der Schwangerschaft und vor der Geburt? Geht alles gut, stehe ich das durch? Haben Sie Schwindel oder Übelkeit? Diskutieren Sie hier im Forum Schwangerschaft mit anderen werdenden Müttern über die Entwicklung Ihrer Schwangerschaft. Stichworte: Schmerzen, Ausfluss, Blutungen, Übelkeit, Frühgeburt, Fehlgeburt.

Dieses Thema im Forum "Komplikationen, Frühgeburt und Fehlgeburt" wurde erstellt von Nali, 30 Dezember 2010.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Nali

    Nali Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dezember 2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hallo ihr lieben,
    ich bin neu in diesem Forum und habe auch gleich eine Frage bzw. vielleicht finde ich hier Frauen, die das gleiche Problem haben wie ich.
    Ich hatte im September eine Fehlgeburt in der 9. SSW. Mein Frauenarzt konnte bei der Untersuchung leider keine Herztöne mehr auf dem Ultraschallbild erkennen, eigentlich nur noch die leere Fruchtblase. Am nächsten Tag war ich in einem OP-Zentrum... auch wenn es erst am Anfang der Schwangerschaft passiert ist, hat mich das ziemlich mitgenommen. Mein Mann und ich sind seit November wieder fleißig am üben. Leider habe ich am 17.12. wieder meine Periode bekommen. Seit der Fehlgeburt habe ich meine Mens etwa alle 30 Tage. Beim letzten mal wars sogar ziemlich heftig, dass ich mich einen Tag krank schreiben lassen musste. Doch ich war mir davor so sicher wieder schwanger zu sein. Ich fühlte mich so... meine Temperatur ging nicht runter... dann das entäuschende Ergebnis. Ich möchte so gerne Mama werden.
    Ging oder geht es einigen von euch genau so wie mir? Ich würde mich sehr über Erfahrungsberichte oder gute Ratschläge freuen.

    Ganz liebe Grüße.
     


  2. Kribbelmonster

    Kribbelmonster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dezember 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo Nali,

    mir ging es genauso. Ich hatte im Mai in der 9 ssw eine FG.
    Seitdem üben wir fleißig.
    Ich habe am 19.12 auch meine Mens wieder bekommen und ich hatte auch noch 2 Tage über NMT erhöhte Temperatur.
    Aber leider, obwohl ich das Gefühl hatte, dass es dieses mal geklappt hat sollte es nicht sein.

    Meine Blutungen waren die letzten Monate auch sehr stark und jetzt normalisiert sich alles wieder so langsam. Ich glaube es wurde erst besser, als ich zugelassen habe, dass ich um unser Krümmel trauer. Ich wollte hart sein und meinte, dass wenn ich denke, sicher war Krümel krank und das Herzchen hat von alleine aufgehört zu schlagen, es mir besser gehen würde. Demnach war es aber nicht so.


    Ich drücke dir für deinen KIWU ganz fest die Daumen.

    Ganz liebe Grüße Kribbelmonster
     


  3. Nali

    Nali Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dezember 2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hallo Kribbelmonster,

    ich habe mir auch schon oft darüber den Kopf zerbrochen und bin immer wieder zu dem Gedanken gekommen, dass es so sein sollte, weil etwas bei der Zellteilung nicht richtig gelaufen ist. Es ist nur so schwer zu verstehen... Warum? Es waren Zwillinge... Ich bin voller Hoffnung, dass ich bald Mama werde.
    Hat es bei euch bisher nicht klappen wollen? Was hat dein Frauenarzt dazu gesagt. Meiner sagte, ich soll nach der AS drei Monate warten, was wir auch getan haben. Als ich dann Anfang Dezember wieder bei ihm war meinte er, weitere drei Monate und dann irgendwelche Pillchen zur Harmonisierung der Eierstöcke. Das hat mich ziemlich verwirrt. Ich habe vor allem große Angst, dass es gar nicht mehr klappt.

    Falls wir in diesem Jahr nicht mehr voneinander hören, wünsche ich dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und ganz viel Erfolg beim Üben =) .

    Ganz liebe Grüße

    Nali
     
  4. Kribbelmonster

    Kribbelmonster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dezember 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hallo Nali,

    ersteinmal ein frohes neues Jahr.

    Oh Zwillinge 0(

    Mein Frauenarzt hat damals gesagt ich sollte garkeine PAuse einlegen. Mein Körper wüsste schon von alleine ob und wann ich wieder bereit zu einer neuen SS wäre. Aber die ersten 3 Monate haben wir schon "bewußt" zu den fruchtbaren Tage nicht geherzelt.
    Bei mir ist ja das Problem, weil ich schon älter bin, also meine biologische Uhr tickt schon ganz ganz laut. Ich bin gerade 44 JAhre geworden. Mein FA hatte Anfang Feb. 2010 ein Hormontest durchgeführt der sogar für mein Alter sehr gut noch ausfiel. Nur bei dem Antimüllerhormon hatte ich leichte Eischränkungen. Aber wie gesagt einen Monat später war ich :preg
    Und deshalb sollte ich auch nicht unnötig verhüten. Zwischendurch hat er mal mit Ultraschall meine Follikel am 10-13 ZT kontroliert. Vor 4 Monaten hat er mir dann Clomifen zur Unterstützung aufgeschrieben. Ich hatte immer schöne große Follikel, aber irgendwie gebe ich mir wohl zu viel Druck. Mein Partner ist auch immer nur, beruflich bedingt; am Wochenende da.
    Allein das ist schon ein "kleines" Problem.
    Ich habe jetzt die ganzen Hormone erst mal verbannt, weil ich dadurch so starke Nebenwirkungen hatte. Ich habe 5-6 kg zugenommen, hatte solche derben Stimmungsschwankungen und hatte Hitzewallungen ohne Ende. Jetzt werden wir ohne Hilfsmittel und den ganzen Stress herzeln wann wir Lust haben und nicht weil die fruchtbaren Tage sind. Und dann mal sehen ob es noch einmal klappt. Wir werden auch spätestens zum Sommer es nur noch versuchen da ich dann auch selbst schon bedenken wegen meinem Alter habe. Das gute ist mien PArtner ist 9 Jahre junger und wäre somit der jüngere Elternteil.

    Ich wünche dir einen guten Start

    ganz liebe Grüße Kribbelmonster
     
  5. Nali

    Nali Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dezember 2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Ich wünsche dir auch ein frohes neues Jahr.

    Ich bin erst 26 geworden. Woran es gelegen hat wissen wir nicht genau. Wir vermuten nur so einige Faktoren. Zum einen kann es eine genetische Ursache gehabt haben. Eventuell hat es doch mit einer Rhesusfaktorunverträglichkeit zu tun gehabt oder einige kleine Zysten, die mein Frauenarzt auf dem Ultraschall gesehen hat. Ich weiß nicht so recht... naja, es bringt ja auch nichts, sich darüber den Kopf zu zerbrechen, es macht mir nur Stress.
    Was ist das für ein Mittel was du zur Unterstützung bekommen hast? Waren das Hormone?

    Liebe Grüße

    Nali
     
  6. Kribbelmonster

    Kribbelmonster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dezember 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hormone nach FG

    Hallo Nali,

    ja ich habe Hormone bekommen zur Follikelreifung. Normalerweise widerspricht sich es ja denn ich hatte zwar einen eingeschränkte Follikelbildung lt. Hormiontest also 0,9 und 1,0 sollte wäre ok. Mein FA meinte aber das wäre so gering und meine anderen Werte sind ja gut.
    Bei der Kontrolle ohne Hormone( Clomifen) hatte ich auch schon am 12 ZT eine Große von 16-17 mm.
    Wegen meinen Alter und damit es vielleicht schneller mit einer Schwangerschaft geht hatte er mit zusätzlich Hormone aufgeschrieben. Ich letzten Zyklus sogar 2 Sprungreife Follikel. Aber leider wieder nichts.

    Hast du denn schon einmal deine Follikel zw. 11-14 ZT kontroliert ? Obwohl ich an deiner Stelle würde mich da noch garnicht unnötig verrückt machen. Du bist noch jung und vielel Frauen haben leider vor einer intakten SS eine FG

    Drücke dir ganz fest die Daumen für eine neue :preg
    glg Kribbelmonster
     
  7. hotdevil

    hotdevil *frisch verheiratet*

    Registriert seit:
    6 Juli 2005
    Beiträge:
    3.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Hallo! Ich hatte zwar keine Fehlgeburt, aber musste auch schon mit 25 diese Hormone nehmen! Genauso wie Kribbelmonster! Hast du mal dein Gelbkörperhormon überprüfen lassen? Das ist ganz wichtig für eine Schwangerschaft bzw für eine beginnende. Ich hatte ein Gelbkörperschwäche und immer zu kleine Follikel! Das ganze musste ich bei Kind Nr.1 und Nr.2 machen! Nr.3 hat sich eingeschlichen, ging also auch ohne.
    Kribbelmonster hast du auch die Reifungsspritzen bekommen die das EI zum springen bringen? Die hatte ich zusätzlich...
    Aber Nali eines ist doch gut zu wissen, dass du schwanger werden kannst!
    Ich drücke euch die Daumen das es bald klappt! Reiht euch doch im Hibbelthread ein, da sind einige die hibbeln um schwanger zu werden. :druecker
     
  8. cordu

    cordu Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    14 Dezember 2003
    Beiträge:
    4.764
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo

    ich möchte euch etwas Mut machen.
    Ich hatte insgesamt vier Fehlgeburten. Je zwei vor dem ersten und zweiten Kind. Woran es letztendlich gelegen hat konnte man nicht feststellen.

    Während der Schwangerschaften meiner drei Kinder hatte ich nur die üblichen Beschwerden.

    Also nicht verzagen. Es kann gehen. Auch nach mehreren Fehlgeburten.

    LG :bye: Cordu
     
  9. Kribbelmonster

    Kribbelmonster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dezember 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Hoffnung

    @ Hotdevil

    Ja ich hatte im 3. Clomizyklus einmal eine Eisprungauslösende Spritze bekommen. Meine GM-Schleimhaut war super gut aufgebaut. Ich meine/glaube 1,7 cm Mein FA wollte mir sogar erst garkeine Spritze geben, weil er meinte, dass müsste auch so klappen. Da mein Partner aber die ganze Woche immer beruflich unterwegs ist, haben wir es mit der Spritzte, für ein besseres timeing, dann doch probiert.
    Aber es sollte nicht sein. Das war im Oktober 2010.
    Jetzt hatte ich zuSilvester oder am 1 Januar meinen Eisprung und warte gespannt auf meinen NMT.

    @Cordu
    Danke für deine Zeilen. Da bekommt man gleich wieder mehr Mut. Ist schon komisch, hier schreibt man so traurige Sachen und doch macht es einem anderen Hoffnung.
    Es ist halt nur so, dass ich mich extrem, wegen meiner biologischen Uhr, unter Druck setzte.Und genau das ist ja gerade falsch.


    Ich bin ja erst 1 Woche ca. hier im Forum und muss mich erst mal hier durchkämpfen. Ist ja doch ganz schon riesig das Forum hier

    Ganz liebe Grüße Kribbelmonster
     
  10. JennyMaus

    JennyMaus Mitglied

    Registriert seit:
    30 Januar 2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hallo Nali

    Ich hatte genau das gleich wie du ich habe auch im September eine fehlgeburt gehabt in der 9ssw. mein arzt hat mir dann für 3monate die pille wieder verschrieben und seit November nehme ich die auch nicht mehr und wir sind fleißig am üben, im Dezember habe ich meine Regel dann nochmal bekommen und im Januar sollte ich sie kriegen und hatte auch alle Anzeichen dafür, habe jetzt sogar noch Ausfluss. Nur das ich jetzt in der 5 ssw bin. Ich hätte nicht damit gerechnet das es so schnell geht, bin aber doch ziehmlich froh darüber nur die Angst das es wieder passieren kann ist groß. Also mach dir keine Gedanken bei dir wird es auch klappen vielleicht ist es sogar schon passiert weil ich ja ziehmlich spät schreibe (habe mich aber grad erst angemeldet) :)
    Ich wünsche dir auf jedenfall alles gute und würde mich freunen wenn du bescheid sagst wenn es geklappt hat.

    Lieben Gruß Jenny
     
  11. Nali

    Nali Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dezember 2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    hallo jenny,

    leider hat es nicht geklappt... ich hatte meine mens wieder so schlimm, dass ich an einem abend kaum stehen konnte. ich bin am überlegen, ob ich nochmal zu meinem fa gehen soll. doch was soll der mir sagen? wie kann er mir helfen? ich bin immer wieder so traurig... ich freue mich sehr für dich :] und wünsche dir alles gute für deine schwangerschaft. darf ich dich fragen wie alt du bist?

    ganz liebe grüße

    nali
     
  12. JennyMaus

    JennyMaus Mitglied

    Registriert seit:
    30 Januar 2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hey danke dir!!!
    Natürlich darfst du fragen, ich bin 21 Jahre alt....

    Ich glaube net das der FA dir viel sagen kann...

    Darf ich dich fragen wie lange ihr es beim erstenmal versucht habt bis du schwanger wurdest?????


    Liebe Grüße Jenny
     
  13. Nali

    Nali Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dezember 2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    ich hatte glaube ich mitte/ende mai die pille abgesetzt und bin dann im juli schwanger geworden. ich glaube es waren 2 zyklen. aber ich glaube nach dem absetzen der pille kann das manchmal noch viel länger dauern. jetzt darf ich mir nur keinen stress machen, sonst sperrt sich mein körper total.
    wie war das bei dir?
     
  14. JennyMaus

    JennyMaus Mitglied

    Registriert seit:
    30 Januar 2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Ja bei mir war es genau wie bei dir Ich habe ende Mai die Pille abgesezt und dann noch einmal meine regel bekommen und im 2ten monat hat es geklappt, ja und im september dann leider die fehlgeburt mit AS.
    Sollte dann von meinem FA 3monate die Pille wieder nehmen damit sich meine GM wieder zurück bildet und habe dann am 17.11.10 die letzte Pille genommen. Hatte dann am 22.12.10 meine Regel(die eine Woche zu spät kam). Und dann hat es wieder geklappt.
    Und jetzt bin ich in der 7SSW und hoffe nur das alles gut geht....

    Ne du darfst dir keinen Stress machen weil umsomehr du es erzwingst klappt es nicht, ich weiß ist immer alles leicht gesagt.

    Ich habe die ganze Zeit den Gedanken gehabt das wenn ich wieder Schwanger werde das Kind am 09.09 kommt (an dem Tag hatte ich die AS) weil es einfach Schicksal wäre...


    Lieben Gruß
     
  15. Nali

    Nali Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dezember 2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hallo Jenny,

    ich habe jetzt doch einen Termin beim FA, am Montag. Mein Freund wird mich begleiten. Vielleicht gibt es irgendeinen Grund, warum es nicht klappt und meine Mens so schlimm war in den letzten beiden Monaten.
    Wie geht es dir? Habe gerade gelesen, dass du beim FA warst und das Herzchen gesehen hast *g*. Ich freu mich für dich/euch.
    Ganz liebe Grüße
     
  16. JennyMaus

    JennyMaus Mitglied

    Registriert seit:
    30 Januar 2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Huhu Nali...

    Ich drück dir die Daumen das alles bei dir in Ordnung ist!!!

    Ja mir geht es soweit ganz gut habe zwar ein leichtes ziehen im Unterleib, der FA hat mich jetzt erstmal ne Woche krank geschrieben weil ich mich schonen soll und viel liegen... Nächste Woche Dienstag muss ich nochmal hin und ich hoffe nur das dann auch noch alles in Ordnung ist weil die Angst sehr groß ist aber ich gehe davon aus das ich die 2 Wochen auch noch überstehe und alles gut wird, weil dann bin ich aus dem gröbsten raus zumindest habe ich dann die 9Wochen rum!!!!

    Dann sag aber mal bescheid am Montag was der FA gesagt hat!!!!

    Liebe Grüße
     
  17. Nali

    Nali Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dezember 2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Was machst du eigentlich beruflich?
    Ich werde auf jeden Fall schreiben was er mir/uns rät bzw. untersucht hat. Ich bin auch schon total aufgeregt, ich weiß nur nicht warum. Ist ja nur eine ganz normale Untersuchung... naja, wird schon alles in Ordnung sein, hoffe ich.
     
  18. JennyMaus

    JennyMaus Mitglied

    Registriert seit:
    30 Januar 2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Huhu Nali...

    Ich arbeite bei real an der Kasse.

    Ich glaube dir das du total aufgeregt bist, bei mir wäre es wahrscheinlich nicht anders.

    Wenn es nach mir gehen würde, würde ich am liebsten jeden Tag zum Arzt gehen um einfach die gewissheit zu haben das das kleine Herz noch schlägt..
     
  19. Nali

    Nali Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dezember 2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Huhu Jenny,

    wir sind vor kuzem vom Arzt zurück gekommen, waren nur noch schnell mit dem Hund eine Runde spazieren. Er sagte, dass es ganz normal wäre mit den Regelschmerzen, da ich vor der Schwangerschaft die Pille genommen habe und mein Körper sich nach der FG langsam regeneriert hat. Ich soll vorbeugend Magnesium gegen die Krämpfe nehmen. Er meine aber, dass sonst alles in Ordnung wäre, mein Körper wüsste schon wenn der richtige Zeitpunkt ist. Dann hat er uns noch ein paar Tipps zum "Babymachen" gegeben ;-) . War aber ok und jetzt sind wir ein wenig entspannter.
    Wie geht es dir? Alles in Ordnung mit dir und deinem kleinen Krümel?

    Liebe Grüße

    Nali
     
  20. vanessamami

    vanessamami Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Februar 2011
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Hallo!
    Ich bin neu hier und würde gerne ein wenig mit quatschen!
    Ich werde mal was von mir erzählen:
    Ich bin 28 Jahre und habe eine 2 jährige süße Tochter. Wir wollten aber gerne ein Geschwisterchen für unsere Süße. Ich bin dann im September 2010 schwanger geworden, hatte aber im Oktober Missed Abort 0( mit anschliessender AS. Ich hatte damit überhaupt nicht gerechnet. So schnell kanns gehen. Jetzt haben wir 3 Monate Pause gemacht. Dieser Monat ist unser erster Zyklus wo wir es darauf angelegt haben, jetzt bin ich schon total gespannt ob es vielleicht schon geklappt hat. Ich hab aber total Angst das es nochmal passiert.
    Gibt es jemanden den es vielleicht auch so geht?
    Würd mich freuen wenn sich jemand meldet!


    Danke, Vanessamami
     
  21. JennyMaus

    JennyMaus Mitglied

    Registriert seit:
    30 Januar 2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Huhu Nali

    das sind doch gute Nachrichten das alles in Ordnung ist freut mich voll...
    Was hat er euch denn für Tipps gegeben kann mir jetzt grad nix darunter vorstellen ?(


    Ja bei uns ist alles ok war heute wieder beim Arzt der hat mich erstmal wieder 2 Wochen krank geschrieben und das Herzchen schlägt auch noch fleißig... Heute auf dem Ultraschallbild hat man dann auch schon gesehen das ein Köpfchen da ist und ganz kurze Ärmchen :] :] :] :]
    das war richtig schön....


    Liebe Grüße Jenny
     
  22. JennyMaus

    JennyMaus Mitglied

    Registriert seit:
    30 Januar 2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hallo Vanessamami

    erstmal tut es mir sehr leid was dir passiert ist...

    Ich hatte letztes Jahr im September ne AS in der 9SSW habe auch drei monate dann die Pille genommen und im 2 Zyklus hat es dann fuktioniert :] :] :] :]

    ja und jetzt bin ich in der 8SSW und habe auch noch die Angst das es passieren kann und meiner meinung nach wird die Angst immer da sein. Man kann glaub ich einfach nur hoffen das alles gut wird (so versuche ich zu denken) auch wenn es schwer ist

    Wünsche dir auf jedenfall alles gute

    Liebe Grüße Jenny
     
  23. vanessamami

    vanessamami Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Februar 2011
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Hallo Jennymaus!
    Danke erstmal für deine lieben Worte!
    Bei mir hat man überhaupt nie einen Herzschlag vom Baby sehen können. Leider! Bei meiner ersten Schwangerschaft gab es überhaupt keine größeren Probleme. Als es dann bei der zweiten ss von anfang an nicht gepaßt hat war ich richtig geschockt. Ich hatte überhaupt nicht damit gerechnet. Da sieht man was man für ein Glück hat wenn man ein gesundes Baby bekommt!
    Naja, wir hibbeln jetzt ob es vielleicht schon geklappt hat. In ein paar Tagen wissen wir dann schon mehr. :zwinker:
    Liebe Grüße Vanessamami!
     
  24. JennyMaus

    JennyMaus Mitglied

    Registriert seit:
    30 Januar 2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hallo Vanessamami

    Das ist schade das du den Herzschlag überhaupt net gesehen hast...
    Bei mir hab ich den Herzschlag einmal gesehen war total das schöne Gefühl und ne Woche später war ich dann wieder zur Untersuchung und da war dann gar nix mehr zu sehen.
    für mich war das ja meine erste Schwangerschaft und da wusste ich dann erstmal was es heißt jemanden zu verlieren....

    Sag bescheid wenn es geklappt hat :] :] :]

    Lieben Gruß Jenny
     
  25. vanessamami

    vanessamami Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Februar 2011
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Hallo Jenny!

    Ja werd mich melden wenn ich was weis. Egal wie es ausgeht.
    Wär ja wahnsinn wenns gleich klappt. Aber es ist auch nicht schlimm wenns nicht gleich klappt. Hatte aber nie Probleme das es recht lange gedauert hat bis ich schwanger war. :] :] :]

    Liebe Grüße Vanessamami!!!
     

Diese Seite empfehlen