Dienstag - nicht mein Tag

M

malima

Guest
Ich erzähl euch mal etwas....von Montag auf Dienstag hab ich in der Nacht geträumt das mich eine Hornisse und eine Wespe 4 mal gestochen hat. Und dann habe ich nachgeschaut was das bedeutet: Krankheit, Verlust von was wichtigem, Neid - es bedeutet halt einiges negatives!!!
Am Dienstag Morgen bin ich aufgestanden und was hatte ich (im GEfühl das das heute nicht mein Tag ist) - Halsweh! Nach der Arbeit meinte der Chef - jetzt können wir reden! Da meine Tochter im Herbst in Kiga kommt will ich dann nicht mehr am Nachmittag arbeiten sondern am Vormittag (ist eh logisch - oder?).
Auf das hin meinte er das ist nicht möglich und da müssen wir uns von dir wohl verabschieden. Ist nicht so schlimm - denn ich habe eh mit dem gerechnet. Tja - nun arbeite ich halt noch bis Ende Juli und dann habe ich den ganzen August Urlaub.
Weiß vielleicht jemand ob man bei der Kündigung mit beidseitigem Einverständiss ( oder wie das heißt) vom arbeitsamt gleich ein Geld bekommt.
Denn ich weiß das wenn ich selber kündige bekomme ich einen Monat lang keine Kohle vom Arbeitsamt.
Ich freue mich schon richtig auf den Sommer - mit Lisa baden gehen! Dann habe ich endlich seit langem wieder mal so richtig ZEit!
Hoffentlich finde ich dann im September auch wieder was. Ihr könnt mir ja mal die Daumen drücken.
 

DadWith4

DadWith5
Original von malima
Ich erzähl euch mal etwas....von Montag auf Dienstag hab ich in der Nacht geträumt das mich eine Hornisse und eine Wespe 4 mal gestochen hat. Und dann habe ich nachgeschaut was das bedeutet: Krankheit, Verlust von was wichtigem, Neid - es bedeutet halt einiges negatives!!!
Am Dienstag Morgen bin ich aufgestanden und was hatte ich (im GEfühl das das heute nicht mein Tag ist) - Halsweh! Nach der Arbeit meinte der Chef - jetzt können wir reden! Da meine Tochter im Herbst in Kiga kommt will ich dann nicht mehr am Nachmittag arbeiten sondern am Vormittag (ist eh logisch - oder?).
Auf das hin meinte er das ist nicht möglich und da müssen wir uns von dir wohl verabschieden. Ist nicht so schlimm - denn ich habe eh mit dem gerechnet. Tja - nun arbeite ich halt noch bis Ende Juli und dann habe ich den ganzen August Urlaub.
Weiß vielleicht jemand ob man bei der Kündigung mit beidseitigem Einverständiss ( oder wie das heißt) vom arbeitsamt gleich ein Geld bekommt.
Denn ich weiß das wenn ich selber kündige bekomme ich einen Monat lang keine Kohle vom Arbeitsamt.
Ich freue mich schon richtig auf den Sommer - mit Lisa baden gehen! Dann habe ich endlich seit langem wieder mal so richtig ZEit!
Hoffentlich finde ich dann im September auch wieder was. Ihr könnt mir ja mal die Daumen drücken.

Guten Morgen malima,

ich wünsche Dir für die Job-Suche alles Gute.

Es ist jedoch so, dass man bei einer Kündigung in beiderseitigem
Einverständnis KEINE Geld vom A-Amt bekommt, sondern eine
Sperre, die war vor einiger Zeit, glaube ich 2 Monate ??, aber das
weiss ich nicht genau, bitte mal beim A-Amt nachfragen...

Grüsse

DadWith4
 
C

Claudia

Guest
Bei einer Vereinbarung bist Du genauso gesperrt, als würdest Du selber kündigen.
 

DadWith4

DadWith5
Original von malima
Ich erzähl euch mal etwas....von Montag auf Dienstag hab ich in der Nacht geträumt das mich eine Hornisse und eine Wespe 4 mal gestochen hat. Und dann habe ich nachgeschaut was das bedeutet: Krankheit, Verlust von was wichtigem, Neid - es bedeutet halt einiges negatives!!!
Am Dienstag Morgen bin ich aufgestanden und was hatte ich (im GEfühl das das heute nicht mein Tag ist) - Halsweh! Nach der Arbeit meinte der Chef - jetzt können wir reden! Da meine Tochter im Herbst in Kiga kommt will ich dann nicht mehr am Nachmittag arbeiten sondern am Vormittag (ist eh logisch - oder?).
Auf das hin meinte er das ist nicht möglich und da müssen wir uns von dir wohl verabschieden. Ist nicht so schlimm - denn ich habe eh mit dem gerechnet. Tja - nun arbeite ich halt noch bis Ende Juli und dann habe ich den ganzen August Urlaub.
Weiß vielleicht jemand ob man bei der Kündigung mit beidseitigem Einverständiss ( oder wie das heißt) vom arbeitsamt gleich ein Geld bekommt.
Denn ich weiß das wenn ich selber kündige bekomme ich einen Monat lang keine Kohle vom Arbeitsamt.
Ich freue mich schon richtig auf den Sommer - mit Lisa baden gehen! Dann habe ich endlich seit langem wieder mal so richtig ZEit!
Hoffentlich finde ich dann im September auch wieder was. Ihr könnt mir ja mal die Daumen drücken.

Upps,

sehe ich doch eben erst, dass Du aus Österreich
kommst, da weiss ich leider gar nicht, wie dort
die Bedingungen sind, wenn man im beiderseitigen
Einvernehmen kündigt...
*holtSichgleichNochEinenKaffee*

Sorry .....

Gruss

DadWith4
 
C

Claudia

Guest
?( ?( ?(
Sorry habe auch nicht gesehen, dass du aus Österreich bist.
 

GerryG

...wer weiß schon was Frauen denken...
Schließe mich den Glückwünschen an!

Ich freue mich für dich auf den Sommer, wenigstens etwas Positives :)

Bis dann
Ciao
Gerry
 

Susi

Aktives Mitglied
Halli Hallo

Hallo Malima......

ich drück Dir ganz fest die Daumen, dass Du nach dem Sommerurlaub Arbeit findest!

Genieße erstmal den Sommer ...... ;-)
LG Susi
 
M

malima

Guest
Danke Leute!!!

Ich werde mich informieren...und das könnt ihr mir glauben das ich mich auf den SOmmer freue....
Ich werde euch auf dem laufendem halten - ob ich einen job bekomme oder so
 
E

Elchen

Guest
Da schließe ich mich den anderen doch mal ganz schnell an und hoffe,Du wirst das finden,was du suchst.Soweit ich weiß,bist Du erst mal für 3 Monate gesperrt,ich habe auch im gegenseitigen Einverständnis meinen Arbeitsvertrag bei LH aufgehoben,würde aber bevorzugt wieder eingestellt werden,wenn ich mich neu bewerben würde..ist doch auch was :D
 

DadWith4

DadWith5
Original von malima
Danke Leute!!!

Ich werde mich informieren...und das könnt ihr mir glauben das ich mich auf den SOmmer freue....
Ich werde euch auf dem laufendem halten - ob ich einen job bekomme oder so

Bitte, bitte, keine Ursache.

Geniesse Deine freie Zeit in vollen Zügen *einWenigNeidischSchauend*
Du findest schon wieder etwas *DaumenDrück*
 
K

Karl-Heinz

Guest
Na -s u p e r- Das Forum geht nun wieder

Hallo Malima
Auch ich Drücke Dir fest bei der Jobsuche die Daumen.Du wirst schon was finden.

Ich habe nun nach 10Monaten endlich heute einen Job.Aber das Grübeln geht schon wieder los.Bei den einen kann ich sofort nach Ostern/Dienstag anfangen.Bei dem anderen ab 1.Mai.Aber da könnte ich in den USA arbeiten.Reizt mich schon.Gibt viel Kohle.Fassadenbau.Aber die Frau muß nun am 28.April für 3Tage wieder mal ins Krankenhaus.Stehen mir auch schon wieder die Haare zu Berge.Wie versorge ich nun die Kinder die drei Tage.In den Kaff hier gibts ja nix,wie blos so konservative Bauertr.....
MfG Karl-Heinz
 
F

fussel

Guest
oh!!klasse karl-heinz!!!!nun gehts aufwärts...
wünsche dir alles gute...aber musst dich ja nun bald entscheiden... ;)
viel glück!!
lf fussel
 
D

die_stille

Guest
Original von Karl-Heinz
Aber die Frau muß nun am 28.April für 3Tage wieder mal ins Krankenhaus.Stehen mir auch schon wieder die Haare zu Berge.Wie versorge ich nun die Kinder die drei Tage.In den Kaff hier gibts ja nix,wie blos so konservative Bauertr.....
MfG Karl-Heinz

Drei Tage müssten überbrückbar sein und notfalls frag bei Deiner Krankenkasse, es gibt für solche Zwecke Dorfhelferinnen.
 
F

fussel

Guest
uups..da sollte eigentlich mein winke smilie hin...*schäm*
und stille hat recht,den aufenthalt zahlt die krankenkasse.oder haushaltshilfen.wird schon...
lg fussel :D
 

DadWith4

DadWith5
Original von die_stille
Original von Karl-Heinz
Aber die Frau muß nun am 28.April für 3Tage wieder mal ins Krankenhaus.Stehen mir auch schon wieder die Haare zu Berge.Wie versorge ich nun die Kinder die drei Tage.In den Kaff hier gibts ja nix,wie blos so konservative Bauertr.....
MfG Karl-Heinz

Drei Tage müssten überbrückbar sein und notfalls frag bei Deiner Krankenkasse, es gibt für solche Zwecke Dorfhelferinnen.

*HandReichAnKarl-Heinz*

Der Vorschlag von die_stille ist wirklich machbar, es gibt da sogar
noch mehrere Möglichkeiten, aber das ist von Bundesland zu Bundes-
land verschieden, .... die Krankenkasse weiss da am Besten Bescheid...

Viel Glück und Erfolg Dir !
 
M

mamamia

Guest
auchichdrückdichmalganzfest.
Du arme. Solche Tage sind wirklich zum 0)
Laß dich nicht unterkriegen. Es wird schon wieder. Ich drück dir ganz fest die Daumen.
 
K

Karl-Heinz

Guest
Hallo
Danke Euch allen für den Tipp.Habe bei der AOK angerufen.Es ist machbar.Muß nun nur noch ein paar Fomulare unterschreiben.Habs ja nich begreifen wollen,das die Kasse noch etwas übernimmt.Die Kur haben sie nun schon das 2.Mal abgelehnt.Nun liegt es beim Anwalt.Das wird warscheinlich beim Sozialgericht enden.
Prima da ist nun das mit der Versorgung auch erledigt.Die Diakonie hätte sich auch gekümmert.Notfalls hätte eine Mutter aus dem Kiga die Kinder zu sich genommen.Klasse die Hilfe.
Und der Malima drücken wir alle ganz feste die Daumen zur Jobsuche.Gott sei Dank weiß ich wie das ist.Man verzweifelt,wenn es zu lange dauert.
Also toi toi toi

MfG Karl-Heinz :sonne
 
M

Moka

Guest
@ Malima:

Richtiger Mist, daß Dein Chef dieses Problem ausgerechnet so "löst". :(

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, daß Du schnell wieder was findest!!!

Und ich freue mich für Dich, daß Du dann erstmal gaaaanz viel Zeit für Dein Töchterchen hast. Habt Ihr beiden Euch auf jeden Fall verdient.

@ Karl-Heinz:
Super, daß es scih schon mal mit der Unterstützung für die drei Tage klappt.

Jetzt heißt es erstmal entscheiden wegen den Jobs. Wird ja richtig eng mit der Zeit.
 
E

Elchen

Guest
Super Karl Heinz!!!Das freut mich ganz ehrlich....aber dann kommst Du ja gar nicht mehr hier ins forum??
 
K

Karl-Heinz

Guest
Hallo
Doch Elchen,einen Laptop für unterwegs ist da.
Außerdem kann ich auch nach Feierabend ins Forum kommen.Ich hatte immer gedacht,meine Frau hat vielleicht Interesse.Aber sie ist ein Internetmuffel.
Die Große und ich ergänzen sie aber im Netz bei dem Zeitverbrauch mit-lächel-
Der wird bloß sehr selten in Anspruch genommen.Funktionieren dürfte er aber noch.Dadurch das wir so viele Personen sind,haben wir nicht bloß einen Blechdeppen/PC.ist aber auch schon ein älterer Lapschinken.
Übrigens mit der zweiten Arbeit wird es Morgen(wundert Euch nicht,ja zum Karfreitag) entschieden.Das hängt ja noch von einigen Unklarheiten zwischen dem Arbeitgeber und mir ab.Die werden aber beseitigt.Auslöse,Stundenlohn und Unterkunftpreis außerhalb.Das muß vorher geklärt sein.
Wenn das mit Ihm nichts wird,werde ich das andere am Dienstag anfangen.Ich kann sofort mit Arbeitssachen vor der Tür stehen.Naja,wird schon werden.Es kann ja nicht immer alles schief laufen.

MfG Karl-Heinz
 
E

Elchen

Guest
Na,dann müssen wir auf Dich ja gar nicht verzichten,und Du kannst uns auf dem Laufenden halten..ist ja suuuuupppppiiiiiiii :D :D :D
 

Angelina

Namhaftes Mitglied
Habe festgestellt das hier total viele echte Probleme haben.Geht mir leider auch nicht anders.Ist manchmal wirklich erschreckend!!!!!
 
Oben