Frage -  Haushaltsgeld - wieviel benötigt Ihr?

Ilona

Moderator
Teammitglied
Bei uns ist das ganz unterschiedlich, je nach dem wie viel Martin verdient sind es in etwa zwichen 400 Euro und 1000 Euro die uns dreien Monatlich zur Verfügung stehen, wenn es weniger ist wird halt den einen Monat keie Pizza bestelt keine Extrawünsche erfült etc. Kosmetik kaufe ich mir sowieso sehr sehr selten, da ich mich fast nie schminke. Ansonsten fällt da halt alles rein von Essen über Windeln für den kleinen, Geld für Geburtstagsgeschenke. Taschengeld bekommt Alex auch nicht wirklich nur einmal in der Woche wenn meine Schwester bei uns ist, bekommt er alle 1,2,5,10 und 20 Centmünzen aus unseren Portemonais.
Kleidung wird für Martin und mich maximal alle drei monate mal etwas ausgegeben udn für den kleinen bekomme ich immer Sachen von Verwandten und Bekannten da gebe ich auch selten etwas aus.

Ich kann genauso gut mit wenig Geld haushalten wie mit einem normalen Betrag an Haushaltsgeld.

Ein Haushaltsbuch hatte cih auch einige Zeit aber irgendwann wurde es mir zu viel jeden noch so kleinen Bong mit anch hause zu nehmen und alles eintzutragen.
 

Lola

EF-Team
Teammitglied
Was mir an unseren Ausgaben auch sehr stark aufgefallen ist ist, dass gerade so Dinge wie Brot, Kuchen und Brötchen vom Bäcker ganz schön reinhauen. Eine zeitlang habe ich selbst Brot gebacken (Brotbackmischung) aber irgendwann kann man es einfach nicht mehr sehen.
 

Judy

Träumerin
Hallo

bei uns sind es auch zw. 400 und 600 € je nachdem was so an Kosten ansteht. Ich finde auch das Brot und so extrem reinhaut. Von Sprit fürs Töff Töff ganz abgesehen.
Auch die Nebenkosten sind in den letzen Jahren irgendwie sehr angestiegen. Aber was soll man machen.

Viele Grüße

Sandra
 

wulffine

liebt den Frühling...immernoch
Also wir haben jeden Monat 300- 450 € zur Verfügung. Manchmal ganz schön eng, oder wir müssen an die Konserven. Sonst kommen wir aber hin. Wir sind 4 Personen.
 
M

Meggy

Guest
Also wir sind auch Vier Personen (drei kids und ich) und ich muss ehrlich gestehen, dass ich echt nicht weiß, wie viel ich genau verbrate, aber definitiv zuviel.... :whatever

Wulffine, wie machst du das? Kannst nichtmal vier Wochen mit mir einkaufen gehn? Da würd ich gerne hinkommen, dann hätte ich auch nicht ständig probs, wie ich unerwartetes zahlen soll.... Ich verbrauche betimmt das doppelte und bei mir kommt auch kein Lieferservice...

Sollte doch mal ein Haushaltsbuch führen. Wenn das nur nicht soviel Arbeit wäre... :schiel
 

wulffine

liebt den Frühling...immernoch
Meggy,

ich mache mir einen Essensplan für die ganze Woche, kaufe alles bis auf das Frische auf einmal ein. Ich weiß, tanken muß ich 2x im Monat voll. Das Geld leg ich extra.
Toilettenartike kaufe ich im Angebot mal 2/3 mehr als ich brauch und hab was für "schlechte Zeiten"

Genauso kaufe ich jetzt schon Grillfleisch für 2,29 € das Kilo, friere das ein, anstatt im Sommer 4,99 € zu zahlen.

Was übrig ist vom Geld, gehen wir auch mal zum China- Mann oder Pizza essen.
 

Marion22

Namhaftes Mitglied
Also wir sind 4 Personen. Unsere Lebensmittel sind teurer, da wir Laktosefreie Kost brauchen! (ein Beutel Milch 1,09 €)

Für Lebensmittel, Hefte...KLeinigkeiten haben wir im Monat 600,00 €
alle sonstigen ausgaben, Schwimmen, eislaufen, Geschenk 100,00 €
eine Kleiderkasse für die Kids 50,00 €
da kommt auch das Geld rein, wenn ich Kindersachen verkaufe!
jeder von uns hat 50,00 € Taschengeld zur freien verfügung!

Wir machen auch Freitags den Essensplan, frische Sachen kaufe ich auch erst dann ein, wenn ich sie brauche! Essengehen geht von Sonstigen Ausgaben ab!
 
M

Meggy

Guest
Boah, Wulffine, du hast ja voll den Plan. :respekt
Doch, finde ich echt klasse.
Kann man das lernen? Dann unterrichte mich weiter, Chatabend dafür vielleicht?
 

wulffine

liebt den Frühling...immernoch
Meggylein, für Dich doch gerne :knutsch sehen uns doch heute abend im Chat!

Hab mich endlich mit meinem Mann geeinigt, dass der Mittwoch am PC mir gehört :-D
 

Leon910

*Jungsmama*
Also, wenn ich da so mal nachrechne...

Ich gehe jede Woch groß einkaufen für uns (4 Personen), da sind es dann gut und gerne 70-80 Euro...da habe ich dann aber auch frisches Fleisch und Wurst mit dabei...Dann brauche ich für Pampers und Babynahrung im Monat so etwa 80 Euro...Sprit ist ne Menge...kann ich gar nicht so pauschal sagen, mein Mann fährt halt viel...Klamotten kaufen wir für uns nur dann wenn nötig, für die Kids auch mal zwischendurch, aber da achte ich auf Angebote...Wenn die Kinder Geld bekommen bringe ich das aufs Sparbuch, und wenn dann was gebraucht wird für Schuhe oder so, dann nehme ich das Geld dafür!!!
Aber alles in allem sind das sicherlich zwischen 500 - 700 Euro, die da im Monat drauf gehen!!


LG Marion :sonne
 

Micha

EF-Team
Teammitglied
Ich benötige so 150-200 Euro für mich. Und die bestellte Pizza ist wirklich nicht billig aber darauf kann ich nicht verzichten.

Schlimm nur, das die Zigaretten teurer sind als der Rest. :(
 

Tanja

Namhaftes Mitglied
Wir haben 600 Euros für 4 Personen veranschlagt.
Meistens komme ich damit hin, manchmal nicht.
Davon tanken wir allerdings nicht, aber sonst sind da alle Lebensmittel drin und was ich für den Haushalt sonst so brauche, aber keine Geschenke oder so.
 
U

ulrichc

Guest
wenn ich einkaufen gehe bin ich in der woche ca. 120€ quit (mit windeln). wenn natascha mitkommt sinds (verstehe ich auch nicht) ca.80€. Sprit hält sich im moment in grenzen mit ca.50€ pro woche. ab und zu mal pizza 50 pro monat. zigaretten ca80 im monat. also beläuft es sich um ca. 600€ im monat
 

nummer3

Namhaftes Mitglied
Wir haben da pro Monat 800 Euro beanschlagt für 5 Personen. Mal sind es etwas mehr, dann mal wieder etwas weniger - z.B. im Mai, da haben unsere zwei Großen Geburtstag und noch so ungefähr die Hälfte der Verwandschaft.Das meiste kaufen wir hier im örtlichen Bioladen ein. Fleisch gibt es recht selten und Kinderbekleidung kaufe ich sehr viel auf den örtlichen Kleiderbazaren von Schule und Kiga.
 

Lola

EF-Team
Teammitglied
Wow, vielen Dank für Eure zahlreichen Antworten - scheint doch ein sehr interessantes Thema zu sein :D .
Somit weiss ich zumindest, dass ich mit meinem Haushaltsgeld noch im Rahmen liege - wobei es sicher noch jede Menge Möglichkeiten für Einsparungen gibt.

Liebe Grüße
-Lola-
 

nadja regine

Aktives Mitglied
Ihr seid ja alle prima organisiert :wow Wir sind fünf Personen und ich versuche, mit 800 - 1000 Euro zurechtzukommen... Sprit ist bei uns, da mein Mann weiten Weg zur Arbeit hat, schon mit etwa 250 Euro anzusetzen, dann kommen die Lebensmittel plus Futter für die Tiere ( drei Hunde und diverse Kaninchen), Taschengeld für die beiden Mädels, Kleidung und Hausrenovierung.

Manchen Monat geben wir viel weniger aus, im nächsten auch mal mehr, z.B. wenn für alle Kinder Schuhe fällig sind, Klassenfahrt ansteht...
 
U

User 5

Guest
Ich gestehe da mal ganz ehrlich das ich nciht weiß was ich so ausgebe.

Eingekauft wird was benötigt wird.
Ich schreib da nicht extra auf wofür ich wieviel ausgegeben hab.

:]
 
P

Pika

Guest
Wir sind 6 Personen und wir brauchen so zwischen 200 und 250 € in der Woche.
Also 800 - 1000 € im Monat. Da ist aber dann auch die Kleidung mit drin und Schulsachen ect.

Es gibt auch Monate da brauche ich wesentlich weniger dafür in anderen mehr.

Haushaltsgeld in dem Sinn haben wir nicht. Es geht jeden Ersten was auf unser Sparbuch und was am Monatsende noch ürig ist bleibt auf dem Girokonto. Das wird dann irgendwann für eine größere Anschaffung oder Urlaub verwendet.

Pika
 

Kullerauge

Immer in Aktion
also wir haben momentan ca. 400€ für alles zusammen.
ist nicht viel aber wir kommen lang.
wie sind 3 personen und ein baby
 

maggi1978

Imke 18.6.2007
das ist ein interessantes Thema, ich bin nämlich "Finanzminister" und habe immer mit meinem Mann zu kämpfen!!!
Ich gebe für Essen, Kosmetik ca 60€
Pampers ca 15 € im Monat!!!! "Pamperswagen" kommt 1x im Monat mit 2. Wahl Windeln, ziemlich cool!!
30€ gehen ungefähr in Geschenke
Kleidung, wenn´s anfällt!!!
ca 50€ Taschengeld für jeden zur eigenen Verfügung
Und was am Ende des Monats noch über ist, davon gönnen wir uns Luxus wie Essen gehen, aber das kommt leider seltener vor!! :traene
Bei uns sind die Versicherungen immer die Geldschlucker!!! Schrecklich!!
 

Shirin

alles ohne Gewähr !!!
:hae? Wow, das ist ja der reinste Luxus was ihr so an Haushaltsgeld ausgeben könnt, da würde ich echt von Träumen, ich gebe pro Woche nur 50 Euro aus und wir sind 3 Personen, gesammt habe ich mal 200 - 250 Euro den ganzen Monat und das für alles was anfällt , von Essen bis Trinken ... :traene
 
S

susann

Guest
Ich glaube ich brauche dringend einen Finanzminister, wulfine kommste mal vorbei. Ich gebe monatlich einfach zuviel aus.

Grüße Susann
 

Leni

Namhaftes Mitglied
Shirin, wie schaffst du es. Erzähle mal die Geheimnisse deiner Haushaltsführung ?(
 
Oben