Was kocht ihr heute/morgen?

Smilie

Moderatorin
Teammitglied
Morgen bzw. heute gibt es Bolognese-Soße, ist schon vorgekocht.
Dazu natürlich Spagethi und einen leckeren grünen Salat :sabber
 
R

Retina

Guest
Seitanscheiben mit Bärlauchkruste, braune Sauce, Kartoffeln und Gemüse (Brokkoli, Blumenkohl etc)
 

picassa84

Namhaftes Mitglied
Ab morgen wird gefastet, also erst mal für mich kein essen.

aber für die Familei gibt es selbstgemachte Pizza
 

Gerhard S.

fast-Alles-Versteher
Hattu bitte nich nur Basilikum - sondern auch Möhre?
 

cordu

Namhaftes Mitglied
Bei uns gabs heute Nudeln gebraten mit Ei und gemischten Salat.
Morgen gibts Hasenbraten und am Dienstag wird gegrillt.

LG :bye:Cordu
 

babydoll

Aktives Mitglied
WIe kann mann den bitte sowas essen?????
Am besten noch selb er geschlachtet und euren eigenen Hasen ne baaaaaaaaaaaaaaaa
 

Sternenschweif

Aktives Mitglied
Also samstags koche ich nie, da gibt es bei uns Brötchen, Salat, etc. Gestern hatten wir Tortellini mit Käsesoße. Morgen gibt es Lachs, Fischstäbchen (für die, die den Lachs nicht essen), Kartoffeln und Spinat. Montag werden wir ein Raclette machen und die Reste vom Vortag. Dienstag wird es eine Suppe geben, da es ja vorher reichlich gab. Mittwoch habe ich vor Pizza zu machen. Donnerstag wird es Reis und Chinagemüse geben. Freitag Fisch, Kartoffeln und Spinat. Samstag ist dann wieder ein freier Tag für mich (jedenfalls was das Kochen anbelangt).
Meistens plane ich für eine Woche. Manchmal erstelle ich mir einen Essensplan für 4 Wochen, dann brauche ich nicht immer schon morgens überlegen, was ich denn nun kochen soll.
 

cordu

Namhaftes Mitglied
Original von babydoll
WIe kann mann den bitte sowas essen?????
Am besten noch selb er geschlachtet und euren eigenen Hasen ne baaaaaaaaaaaaaaaa

Wie wir sowas essen? Na ganz einfach - mit Messer und Gabel.

Nee diesmal wars keiner den wir selber großgezogen haben. Hatten wir aber auch schon und bis jetzt hat mir der Hasenbraten immer geschmeckt. Schlachten tun wir aber nicht selber, das macht ein Bekannter.

Du kannst sicher sein das unsere Hasen ein schönes Leben hatten. Sie wurden artgerecht gefüttert (nur Frischfutter und Heu, keine Pellets) und hatten im Garten einen schönen Auslauf. Sie durften langsam und ohne Gabe von Medikamenten wachsen. Wer kann das schon von seinem Schweinebraten sagen.

LG :bye: Cordu
 

Sternenschweif

Aktives Mitglied
Könnte auch nie so einen Hasen essen, schon gar nicht wenn man ihn auch noch selber groß gezogen hätte. :uebel
Heute gibt es wahrscheinlich Nudeln überbacken. Morgen gibt´s Pizza.
 
Oben