Rezepte Leckere Muffins mit Beeren



Eltern-Forum


Rezepte für Kinder

 allgemeine Kinderrezepte
 kalorienreiche Rezepte
 Diabetesrezepte
 vegetarische Rezepte
 Rezepte Laktose-Intoler.
 Glutenunverträglichkeit
 Cerealien-Rezepte
 Dessert-Rezepte


Lexikon:

 A-D
 E-H
 I-M
 N-Q
 R-T
 U-Z


Forum:

 Schwangerschaft
 Baby + Kleinkind
 Kinder + Erziehung
 Familie + Finanzen
 Single + Partnerschaft
 Besondere Themen
 Freizeit + Hobby


Fachinformationen:

 Schwangerschaft + Baby
 Kinder + Kindererziehung
 ADS + Hyperaktivität
 Gesundheit + Schönheit
 Familie + Scheidung
 Freizeit + Hobby


Ratgeber Abnehmen


Impressum

Rezept Leckere Muffins mit Beeren

Beachten Sie: Dieses Rezept ist für Menschen geeignet die sich vegetarisch (Fleischfrei) ernähren. Jedoch können in den Rezepten Molkerei-Produkte und andere Produkte die tierische Inhaltsstoffe enthalten vorkommen. Daher sind die folgenden Rezepte nicht für Veganer oder für Vegetarier die keine Milchprodukte zu sich nehmen geeignet.

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Zutaten:

  • 1 1/3 Tasse Mehl
  • 1 Tasse Haferflocken
  • ¼ Tasse brauner Zucker
  • 1 EL Backpulver
  • ½ TL Zimt
  • 1 Tasse entrahmte Milch
  • 1 Ei, geschlagen
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 1 ¼ Tasse Heidelbeeren
  • ¾ Tasse Himbeeren

Küchenutensilien:

  • Muffin-Backform
  • Tasse oder Löffel zum abmessen der Zutaten
  • Herd (Kinder werden dabei die Hilfe eines Erwachsenen benötigen)

Zubereitung:

  • wärmen Sie den Herd auf 220 Grad Celsius vor
  • fetten Sie die Backform leicht mit Backspray ein
  • mischen Sie in einer Schüssel das Mehl, die Haferflocken, den braunen Zucker, das Backpulver und den Zimt
  • geben Sie nun die Beeren dazu
  • füllen Sie nun den Teig in die Muffins-Backform – füllen Sie die Förmchen immer nur zu 2/3 aus
  • die Backzeit beträgt 25-30 Minuten – die Muffins sollten leicht braun sein

Portionen: 12

Portionsgröße: 1 Muffin

Nährwertangaben pro Portion:

  • 146 Kalorien
  • 4 g Protein
  • 4 g Fett
  • 1 g gesättigte Fettsäuren
  • 23 g Kohlenhydrate
  • 1 g Ballaststoffe
  • 18 mg Cholesterin
  • 227 mg Natrium
  • 103 mg Kalzium
  • 1 mg Eisen

Beachten Sie: Je nach verwendeten Zutaten können die Nährwertangaben variieren.

Tipps: Sie können auch andere Beeren verwenden. Die Muffins schmecken auch sehr gut, wenn Sie gehackte Mandeln oder gehackte Nüsse unterrühren. Haben Sie noch Muffins übrig, können Sie diese in einer luftdicht verschlossenen Dose aufbewahren. Die Muffins können auch gut in den Kindergarten oder in die Schule mitgenommen werden.


Gemüse-Lasagne | Omelett mit Käse und Tomate | Spinat-Salat | pikanter Reis
belegtes Bananenbrot mit Erdnussbutter | Erdnussbutter-Riegel | italienisches Gemüse-Gratin
Kichererbsen-Püree | fruchtiges Softeis aus Tofu | knusprige vegetarische Wraps
schwarze Bohnen und Reis | leckere Muffins mit Beeren | gebackene Äpfel mit Eis | Gemüse-Lasagne


Kochrezepte, Backrezepte, Partyrezepte und Küchenrezepte finden Sie in unserem Forum Rezepte.
Dort finden Sie auch Diätrezepte, Grillrezepte und Fischrezepte. Mehr zum Thema lesen Sie in unserem Forum Rezepte: Leckere Muffins mit Beeren

Impressum | Datenschutz

Foto: © Artemis Gordon - Fotolia.com

=