Frage - Schwanger trotz Sterilisation?

Wünschen auch Sie sich ein Kind und planen Ihren Nachwuchs? Wann ist der passende Zeitpunkt? Was wird die neue Situation verändern? Im Forum Kinderwunsch und künstliche Befruchtung können sich NICHT-SCHWANGERE über Ihren Kinderwunsch austauschen und Kontakte knüpfen. Stichworte: Kinderwunsch, Kinderwunschhilfe, Kinderwunschzentrum, unerfüllter Kinderwunsch, Hormonbehandlung, Persona, künstliche Befruchtung und Kinderwunschpraxis.

Dieses Thema im Forum "Kinderwunsch + künstliche Befruchtung" wurde erstellt von danielad, 21 Januar 2004.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. danielad

    danielad Guest

    Dies ist ein Thema aus dem Jahr 2004:

    Wollte mal wissen,ob ihr Frauen kennt,die trotz einer Sterilisation schwanger geworden sind?
     


  2. Jenny

    Jenny Kennt mich noch wer? ;-)

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    4.521
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    NEIN 8o , und ich hoffe dass ich NIE davon höre :angst , denn ich bin auch sterilisiert und ich hoffe dass das auch so wirkungsvoll bleibt.

    Aber mein Frauenarzt hat damals gesagt, dass es schon passieren kann, dass es wieder zusammenwächst..... :angst

    Warum fragst du Dani??
     


  3. bigfamily

    bigfamily Guest

    ich bin sterilisiert. mein arzt sagte mir, dass nahezu alle schwangerschaften, die trotz sterilisation entstehen, eileiterschwangerschaften sind.
     
  4. Karina

    Karina Guest

    Ich kenne auch niemanden. :schiel

    @Jenny: Wieviele Kiddies hast du denn? *neugierigguck* :wow
     
  5. danielad

    danielad Guest

    Und dann?Was passiert bei einr Eileiterschwangerschaft?
     
  6. danielad

    danielad Guest

    Hm,ich bin sterilisiert,seit fast 4 Jahren.

    Seit einer Woche ist mir morgens grottenschlecht,und meine Tage sind jetzt 3 Tage überfällig,obwohl ich mich sonst drauf verlassen kann.
     
  7. Jenny

    Jenny Kennt mich noch wer? ;-)

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    4.521
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    OH GOTT, mach mir keine Angst. Mach doch mal einen Test!

    Wäre es schlimm für dich wenn du tatsächlich Schwanger wärst?
     
  8. meusi

    meusi Guest

    oje...
    will mich nach der 3 gebrut auch unterbinden lassen..hoffe doch das da nix passieren kann.
    ich kenn aber sonst niemanden der sterilisiert ist .
    von ner freundinn die mutter hat sich alles entfernen lassen...gebärmutter etc...
    da passiert dann nix mehr
    aber ne bekannte hat erzählt das eine freundinn sich wieder die eileiter "reparieren" lassen will weil sie doch ncoh ein kind will
    ich denk wenn es nciht so ganz sauber gemacht ist kann da sicher auch was passieren..
     
  9. Jenny

    Jenny Kennt mich noch wer? ;-)

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    4.521
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Ich habe mich damals für durchtrennen und veröden entschieden. Mein FA meinte das wäre das sicherste. Allerdings gibt es nie eine 100% ige Garantie.

    Er meinte auch, dass man es zwar rückgängig machen kann, es aber nicht gesagt ist, dass das dann auch klappt mit dem Schwanger werden.
     
  10. danielad

    danielad Guest

    Ich werde erst noch mal ein wenig abwarten.Im Moment will ich es noch gar nicht wissen.

    Wäre es schlimm?

    Gute Frage,ich hab 3 Kinder,davon Zwillinge,davon ein krankes.Die Wohnung wäre zu klein,das Auto auch.Das Geld zu knapp.

    Ich weiß nicht,keine Ahnung,wie schlimm ich es finden würde,wenn es so wäre.
     
  11. Engelflügel

    Engelflügel Guest

    Ich bin nicht sterilisiet, aber mein Mann :-D

    Dani, hast Du schon einen Test gemacht?

    Hast Du vielleicht im Moment etwas mehr Streß als sonst?

    Ich hatte hier vor ein paar Monaten auch mal voll die Panik gemacht, habe meine Periode immer am 2. rum bekommen und damals erst am 10. rum. Mittlerweile bekomme ich sie um den 15. rum....bin grad fertig :-D

    vielleicht werden wir langsam alt :angst
     
  12. Jenny

    Jenny Kennt mich noch wer? ;-)

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    4.521
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Ach Dani :troest , dann drücke ich dir jetzt einfach mal die Daumen dass es nicht so ist OK? Du hast wirklich schon genug Sorgen. :kisses
     
  13. danielad

    danielad Guest

    Damals wollte sich ja auch mein Mann sterilisieren lassen.Da aber dann doch ein Kaiserschnitt gemacht wurde bei den Zwillingen,haben die es dann bei mir gleich mitgemacht.
    Da ich ja dann 3 Kinder hatte,und vorher Pap 4 hatte,war das auch kein Problem.
    Wo dann feststand das Louisa krank ist,waren wir mit unserer entscheidung umso glücklicher.
    Stress habe ich nicht mehr ,wie sonst auch.
    Test mache ich nicht,warte noch eine Woche,und wenn dann nichts ist,geh ich zum Arzt.
    Und Panik hab ich bis jetzt noch nicht.Da fang ich dann mit an,wenn es so sein sollte.
     
  14. meusi

    meusi Guest

    wenn wir grad so beim thema sind was kostet eigentlich so ne sterelisation ca.
    und wie lang muss ich da im kh bleiben?
    will es machen lassen nach der geburt..nur hab ich mich noch nicht beim arzt erkundigt..hab in 3 wochen nen termin
     
  15. danielad

    danielad Guest

    Ich hab damals 220,-Dm bezahlt,das hat mri der gute Mann auf dem OP-Tisch gesagt.
    Hab aber von vielen gehört,die gar nichts bezahlt haben.
     
  16. Jenny

    Jenny Kennt mich noch wer? ;-)

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    4.521
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Bei mir wurde es beim FA ambulant unter Vollnarkose gemacht. Durfte nach ein paar Stunden wieder nach Hause.

    Als ich das habe machen lassen, hat es die Krankenkasse noch bezahlt :-D . Daher weiß ich nicht was es kostet.
     
  17. danielad

    danielad Guest

    Wie lange man liegen muß? Weiß ich gar nicht,da ich eh dabelieben mußte,da ich ja die Zwillinge entbunden hatte,
     
  18. danielad

    danielad Guest

    @Jenny

    Danke!Einen Salto vor freude würde ich wohl nicht grade machen
     
  19. danielad

    danielad Guest

    Zudem wäre da noch die Angst ein weiteres krankes Kind zu bekommen.
     
  20. yoricko

    yoricko Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    12 November 2003
    Beiträge:
    4.352
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Danielad, ich hoffe es ist nur eine einfache verspätung.
    Habe ich aber eine Frage:
    Ist die Krankheit deines Kindes genetisch bedingt?
     
  21. Elchen

    Elchen Guest

    :wow

    Ich habe bisher gedacht,daß gerade die Sterilisation bei der Frau als das sicherste Verhütungsmittel überhaupt gilt :wow :wow

    Ich weiß jetzt gar nicht,was ich Dir wünschen soll ?(
     
  22. danielad

    danielad Guest

    @yoricko

    da streiten sich die Geister drüber.manche Ärzte sagen ja,manche Nein.Laut einer Broschüre vom Kindernetzwerk,ja.
     
  23. danielad

    danielad Guest

    @Elchen

    ich wünsche mir das es nicht so ist.
    ist blöd,gerade wo hier so viele Frauen sind,die unbedingt ein Kind möchten.Weiß aber echt nicht,wie ich das dann noch schaffen soll.
     
  24. Engelflügel

    Engelflügel Guest

    Ich wünsch Dir viel Glück
     
  25. danielad

    danielad Guest

    Danke Melli!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden