nur so ;-) - Was lest ihr gerade so?

Hier erfahren Sie mehr über Ihre Lieblingsbücher und -Filme und können Meinungen über Gesehenes und Gelesenes austauschen.

Dieses Thema im Forum "Film- und Bücher-Forum" wurde erstellt von danielad, 14 Januar 2004.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. Poldine

    Poldine Guest

    **

    ..welches buch liestn grad von michael moore?
    ich les grad "stupid withe man"

    super buch, nur zu empfehlen, geht um w.bush und seine machenschaften
     
  2. PapaMichael

    PapaMichael Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23 Mai 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ICQ:
    0
    Re: **

    Hi Poldine,

    an sich finde ich das Buch auch gut, aber es hat auch so ein paar Füllkapitel, die mit Bush nix zu tun haben und eigentlich auch nicht in das Buch gehören, gerade mal noch mit dem Titel zusammenhängen; die fand ich weniger lesenswert; nichtsdestotrotz liefert das Buch ausreichend Einsichten in die wirtschaftlichen Verflechtungen, die von der aktuellen Regierung als Politik verkauft werden.


    ;D Greetinx
     
  3. Poldine

    Poldine Guest

    an papa michael

    da magst du recht haben, bin aber erst auf seite 70 und bis dahin
    gefällts mir recht gut. man hab ich mich schon aufgeregt :wand
    wenn man vorallem liest, wie überhaupt ein G.W.Bush präsident geworden
    ist, nur weil er bush heisst, ist schon allein die höhe. ich persönlich les ja gern so sachen, mit verschwörungstheorien (a.wilson: lexikon der verschwörungstheorien - super buch für zwischendurch) aber amyland ist überhaupt die größte verschwörung seit menschengedenken. naja da hilfts nichts, ausser man versucht was zu verändern, meine schwester ist bürgerrechtlerin und kämpft in den usa für l. la rouche als präsidentenkandidaten. ich hoffe, dass sie was im kleinen erreichen kann.
    so, genug geschimpft :shake , was liestn du so?

    grüßle poldine
     
  4. Steppenwolf

    Steppenwolf Guest

    Hallo ihrs,

    Lese gerade mal wieder ein Werk von Herman Hesse und zwar ein sehr frühes, nämlich "Unterm Rad". In diesem Buch verarbeitet der große Dichter und Denker seine Kindheits und Jugenderlebnise. Besonders empfehlen möchte ich diese Buch jedem, der gerade mitten im Pubertätskrieg steht :D

    Endlich lernt man mal die Haltung seiner Kinder kennen und umgekehrt.
     
  5. Nebelwolf

    Nebelwolf Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    20 Mai 2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    E-Books gibts kostenlos zum downloaden bei Soulseek zum Bleistift. Oder WinMX.
     
  6. Susanne

    Susanne Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2003
    Beiträge:
    10.665
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    ungefragt schreib ich nun auch mal was ich denn grad so lese:


    ich lese 'die tauchstation' (autor weiß ich grad net - sry!)
    ist aber ein klasse buch!
    da gehts um menschen aus unserer zeit die am mittelatlantischen rücken bohrungen durchführen und so in eine andere welt kommen... in der sind die 'anderen menschen' die vor vielen jahren da runter sind... da gibts keine arbeit, kein neid... ein einziges harmonisches miteinander. da unsere menschen das ja nicht gewöhnt sind, kommts natürlich zur katastrophe und einer wird umgebracht......


    ich find das buch sowas von klasse!
    hab es schon vielen leuten gegeben die teilweise sehr unterschiedlich sind und jeder war davon begeistert... also nur zu empfehlen!
     
  7. ludmilla

    ludmilla Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juni 2004
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Also "Unterm Rad" fand ich auch klasse, obwohl ich es in der Schule lesen musste, da ich ein Referat drüber halten musste. Das Buch war gut und deshalb auch mein Referat. ;-)

    Auch ich habe noch ein paar Vorschläge:

    * Der Schatten des Windes, der Autor fällt mir gerade nicht ein, es ist aber ziemlich neu und sollte auffindbar sein.

    * Hugo Hamilton: Gescheckte Menschen

    * Henning Mankell: einfach alle!

    * Tanja Kinkel: die meisten, am besten ist aber "Die Puppenspieler"

    * James A. Michener: alle!

    So, mehr fällt mir spontan nicht ein.

    Viel Spaß beim Lesen!

    ludmilla
     
  8. Laura304

    Laura304 Davids Mama

    Registriert seit:
    16 Januar 2004
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Ich lese gerade das Buch "MoppelIch" von Susanne Fröhlich. Habe ich mir von meiner Mutter ausgeliehen, die es zum Geburtstag geschenkt bekommen hat. Das Buch ist echt ganz witzig und liest sich recht entspannt.

    LG, Laura
     
  9. Laura304

    Laura304 Davids Mama

    Registriert seit:
    16 Januar 2004
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Jaaa, das habe ich auch gelesen. Das Buch ist wirklich genial, auf jeden Fall mindestens eins meiner Lieblingsbücher!!!
     
  10. GerryG

    GerryG ...wer weiß schon was Frauen denken...

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    3.120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Ich lese zur Zeit

    "Stein und Flöte und das ist noch nicht alles"
    von Hans Bemmann

    Beschreibt sich selber als Märchenroman und bis dato bin ich bei ca. 150 Seiten nciht enttäuscht worden. Die ganze Geschicht wird von vielen Nebensträngen begleitet. Gefällt mir sehr gut.

    Davor habe ich

    "Der Mogul"
    von Thomas Hoover gelesen.
    Ein Historienroman der Anfang des siebzehnten Jahrhunderts spielt. Hauptperson ist ein Engländer der so seine Abenteuer dort erlebt, Historisches mit fiktivem hervorragend vermengt.

    Ciao
    Gerry
     
  11. Trine

    Trine Guest

    ... und ich befinde mich gerade in den Nebeln von Avalon, was mich derartig fasziniert, dass ich mir die gesamte Trilogie besorgt habe :-D
     
  12. sporty666de

    sporty666de Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    ich lese zur Zeit die Sixtinische Verschwörung von Philip Vanderberg

    davor habe ich nacheinander Assassini von Thomas Gifford und Illuminati und Sakrileg von Dan Brown verschlungen

    als nächstes kommen Das Judasfluch von Scott McBain, Der Mönch von Simon Taylor und Purpurschatten von Philip Vanderberg

    es dreht sich bei mir momentan alles um den Vatikan und seine eventuelle Verfehlungen
    ;-)
     
  13. Snowcat

    Snowcat Guest

    Ich lese grad "Der Fluch des Pharaonengrabes" von Elizabeth Peters. Ist wirklich nicht schlecht und ziemlich spannend. Bin jetzt bei der Hälfte angekommen und echt gespannt, wie es weitergeht.
     
  14. Pyra

    Pyra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 Mai 2003
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    ICQ:
    190123015
    Ich lese gerade

    Dunkle Kammern

    die Autorin heißt Minette Walters, nach bestem Wissen und Gewissen, hab das Buch gerad nicht hier liegen.
    Sehr spannend...
    Davor hab ich alle Wallander verschlugen! Auch sehr super, ich war sehr geknickt, als ich damit durch war... :schiel
     
  15. malima

    malima Guest

    Ich lese gerade von John Grisham - Die Schuld!!!
     
  16. sporty666de

    sporty666de Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Ich lese gerade Scott McBain - Das Judas Fluch ... erste Sahne!
     
  17. Snowcat

    Snowcat Guest

    Die Wallander-Krimis hab ich auch verschlungen. Ist aber nicht jedermanns Sache. Trotzdem richtig gut :]
     
  18. Kasmira

    Kasmira Guest

    Wallander ist immer gut...

    Minette Walters sowieso... "Dunkle Kammern" fand ich neben "Die Schandmaske" noch am besten von ihr.

    Ich wühl mich gerad durch Erica Jongs "Angst vorm Fliegen" - aber so wirklich weiter komm ich damit nicht - das kindergeschrei im hintergrund paßt nicht so gut zur thematik :schiel
     
  19. GerryG

    GerryG ...wer weiß schon was Frauen denken...

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    3.120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    ICQ:
    0
    Aktuell habe ich mal wieder "Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins" von Milan Kundera in der Hand.

    Manche kennen scheinbar nur den Film der vor etlichen Jahren gelaufen ist. Ich kann aber nur jedem empfehlen das Buch zu lesen, am besten vor dem Film (obwohl dieser schon auch gut gemacht ist, sofern man/frau die ersten Filmminuten aushält).

    Mal schauen was als nächstes bei mir kommt, der Herbst/Winter ist ja noch lange....aber vielleicht fällt mir ja auch noch was anderes ein :unsch
     
  20. creba

    creba Guest

    Leseratte

    Hi!

    Ich bin eine Leseratte. Lese im moment Wolfsmond von Stephen King. Ein tolles Buch. Hab es bald durch und werde dann Susannah von Ihm anfangen:)
    Lese auber auch gerne Bücher von V.C. Andrews una Anne Rice usw...

    Liebe Grüße Tina
     
  21. lanabueba

    lanabueba Mitglied

    Registriert seit:
    17 Dezember 2003
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    Hallo,

    ich lese im Moment Der Schwarm von Frank Schätzing und bin einfach nur begeistert! Super recherchiert, super spannend und schön dick (1000 Seiten - bin im Moment so bei Seite 750) und bisher hat sich jede Seite gelohnt.

    Mittelalterliche oder historische Romane mag ich auch sehr gerne. Mir haben diese hier gefallen:

    - "Die Säulen der Erde" von Ken Follett

    - "Der Medicus" und "Die Erben des Medicus" von Noah Gordon

    - Die Highland-Saga von Diana Gabaldon

    - "Der Wanderchirurg" von Wolf Serno

    - "Der Spiegelmacher", "Das fünfte Evangelium" und "Sixtinische Verschwörung" von Philipp Vandenberg

    - "Die Prophetin von Luxor", "Die Seherin von Knossos", "Die Hüterin von Jericho" und "Die Händlerin von Babylon" von Suzanne Frank

    - die "Ayla"-Reihe von Jean M. Auel

    LG
    lana
     
  22. nannerl26

    nannerl26 Guest

    die prophetin von luxor fand ich toll!hab mir dann direkt die anderen 3 bände besorgt und bin leider schwer enttäuscht!bei der seherin von knossos fand ich absolut schlecht!die geschichte selbst ist gut aber sehr verworren teilweise und ich war wirklich froh als ich durch war!bin jetzt bei der hüterin von jericho!deutlich besser als band 2 aber kommt leider auch nicht an band 1 heran!
    die highland saga von diana gabaldon kann ich allerdings nur empfehlen!absolut süchtig machend! ;D
     
  23. lanabueba

    lanabueba Mitglied

    Registriert seit:
    17 Dezember 2003
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ICQ:
    0
    @nannerl26: Ist ja witzig, ging mir (fast) genau so :D Die Prophetin von Luxor fand ich auch am besten. Allerdings dachte ich, dass das an meinem Faible für Ägypten liegt.

    Mich störte ein wenig, dass die "andere" (Ra-Em) so wenig beleuchtet wurde. Deren Anpassungsschwierigkeiten in der Neuzeit hätten mich ja dann doch seeehr interessiert :-D

    Alles in allem fand ich die Reihe aber doch sehr lesenswert.

    LG
    lana
     
  24. JoeCool

    JoeCool Snoopy-Fan und Wadenbeisser ;o) @sunny

    Registriert seit:
    8 August 2003
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    @lanabueba
    wenn Du ein Faible für Ägypten hast, dann kann ich Dir den "Ramses"-Zyklus (insg. 5 Bücher) von Christian Jacq empfehlen ... oder den "Stein des Lichts"-Zyklus (insg. 4 Bücher) - die fand ich richtig gut


    Habe gerade "Frösche küssen besser" von Jane Green gelesen, ist ein Buch mal für nebenher zu lesen, aber ganz witzig.
    Bin dabei "Warum Männer lügen und Frauen Schuhe kaufen" von den Pease' zu lesen und danach liegt schon "Feel" von Robbie Williams und "Wolfsblut" von Jack London bereit.
     
  25. flussrose

    flussrose hier und jetzt

    Registriert seit:
    23 Dezember 2003
    Beiträge:
    4.567
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    Ich lese gerade "Babyjahre" von Largo. Sehr interessant, hilft echt sich in die kleinen Mäuseln reinzuversetzen. ;D
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden