Tränenreich ja oder nein?

wer ist für das Tränenreich, wer dagegen?

  • dagegen

    Stimmen: 0 0,0%
  • dafür

    Stimmen: 0 0,0%

  • Umfrageteilnehmer
    24
  • Umfrage geschlossen .
E

Engelflügel

Guest
Da ich nicht weiß ob es noch Sinn macht das Tränenreich zu behalten, mache ich hier öffentlich eine Abstimmung.

Ihr könnt 5 Tage lang abstimmen.

Und bitte ohne Streitereien.

Einfach nur abstimmen genügt, so sieht man wenigstens nicht wer dafür und wer dagegen ist.
 
A

Andschana

Guest
Liebe Melli,

ich glaube nicht, daß sich die Streitigkeiten auf das Tränenreich beziehen - auch wenn manchmal beide Userforen in einen Topf geschmissen werden.

Der Mensch ist von Grund auf neugierig - wir alle sind das - und es ist sicher nicht angenehm zu sehen, daß es Threads gibt an denen man nicht teilhaben darf.... Vorallem weil soviel geschrieben wird und diese Beiträge fast den ganzen Tag in der Top 7 stehen...
Ich glaube aber, daß sich die Neugierde vorallem auf eventuellen Spaß bezieht, als auf traurige Lebensgeschichten. Denn Menschen denen es gut geht, fällt es eher schwer auf unsere Probleme einzugehen.

DESHAL würde für mich die Schließung des Tränenreichs keinen Sinn machen.

Andschana
 
E

Elchen

Guest
Hat Andschana schön geschrieben und dem schließe ich mich an!!!!

Trotzdem würde mich interessieren,wer das NEIN abgegeben hat..Sicherlich keiner aus dem Tränenreich
 
K

Katrin

Guest
Schön geschrieben, Andschana. Ich finde es auch wichtig, daß Du weitermachst Melli
 
S

silentsmile

Guest
Das war ich..... auch wenn ich beide passwortgeschützte Foren differenziert sehe und, wie ja schon gesagt, ich für Mellis Anliegen durchaus auch Verständis habe. Dennoch muss ich für Nein stimmen, weil auch dieses Forum bestimmte User ausgrenzt.
 
F

fussel

Guest
ich finde ein tränenrecih o.k.da ihr euch ja dort sicher vertraute sachen berichtet,die nicht für jeden bestimmt sind.und DA kann ich es verstehen.
 
S

Sadhana

Guest
So ein geschütztes Forum, bietet für einige die Chance, offener zu sein. Es werden dort keine weniger respektlose Äußerungen gemacht und bietet für die anderen auch keine Angriffsfläche. Aus dem Grund ist ein geschütztes Forum nicht verkehrt. Es ist nur wichtig genau hinzuschauen, wer da aktiv sein darf.

Auf der anderen Seite ist es oft nicht einfach, wenn Menschen mit u.a. Depressionen oder einer traumatischen Geschichte unter sich sind, weil jeder für sich Bedürfnisse hat, die andere auf dem virtuellen Weg nicht unterstützen können. Solche Foren könnten eine anderweitige reale Unterstützung evtl verhindern.

Es sollte sich eher etwas an der Haltung zueinander verändern und nicht irgendwelche geschützten Foren wieder beseitigt werden. Ich sage nur TOLERANZ!!!
 
E

Engelflügel

Guest
Original von silentsmile
Das war ich..... auch wenn ich beide passwortgeschützte Foren differenziert sehe und, wie ja schon gesagt, ich für Mellis Anliegen durchaus auch Verständis habe. Dennoch muss ich für Nein stimmen, weil auch dieses Forum bestimmte User ausgrenzt.

Dazu möchte ich kurz was sagen.

Dieses Forum grenzt bestimmte User aus, weil sonst bräuchten wir auch das geschützte Forum nicht und alles könnte so bleiben wie gehabt.
 
K

kirena

Guest
Nur mal nebenbei, was sind denn die "aufnahmebedingungen"?

Liebe Gruesse, Kirena
 
E

Engelflügel

Guest
Aufnahmebedingungen?


Es ist eben für Leute, die Depressionen haben und ihre Geschichte hier nicht öffentlich schreiben wollen.

Leute die nur auf Spaß aus sind oder blöde Komentare dazu abgeben, haben dort nichts zu suchen.
 
K

kirena

Guest
Ist das ein "entweder, oder"? Ich glaub das nicht.

Ich wär schon daran interessiert im Tränenreich zugang zu haben, aber nicht weil ich mich ueber die Leute lustig machen will und nicht weil ich blöde Kommentare ablassen will (wobei ich glaube, dass ich das hier noch nie gemacht habe - ausser eine äusserst ungeschickte Anmerkung..*seufz*), sondern weil ich der Meinung bin, dass ich vielleicht helfen kann, auch wenn ich vielleicht keine Depressionen habe. Eine Geschichte haben hier einige zu erzählen, und auch mit einigen traurigen Aspekten..Ich frag mich nur, wo da die Grenze ist.

Nun gut, ich bewerbe mich hiermit offiziel als Passwortanwärter fuer das Tränenreich.

(hab uebrigens auch fuer Ja gestimmt).

Liebe Gruesse, Kirena :)
 
S

salido

Guest
Ich habe mit einem klaren "Ja" gestimmt.

Es gibt einfach Sachen, bei denen ich mir vorstellen kann, daß man nicht möchte, daß sich andere daran ergötzen.

LG

salido
 
T

Tanja

Guest
Ich bin auch fürs Tränenreich. Ich habe zwar keine Deopressionen, aber es gibt sehr viele Leute, die zum Beispiel den Seitensprung ihres Partners nicht öffentlich behandeln wollen und mir mails oder PN schicken mit der Bitte, mir ihre Geschichte anzuhören.
Ich denke, es ist vollkommen legitim, über bestimmte sehr private Dinge in einem privaten Rahmen zu sprechen.
Und gerade was Depressionen angeht, es ist ein sensibles Thema und werd darunter noch nie gelitten hatte, wird manche Gedankengänge einfach nicht nachvollziehen können.
Ich finde es toll, dass Melli das Tränenreich ins Leben gerufen hat!
Alles Liebe Euch allen!
 
E

Engelflügel

Guest
Ihr könnt Euch die Abstimmung sparen.

Es wird kein Tränenreich mehr gegen, jedenfalls nicht von meiner Seite aus.

Ich habe keine Lust mehr ständig überlegen zu müssen, wer rein darf und wer nicht.

Ich bin diejenige die es den Leuten mitteilen muß, mit Begründung. Da sind Leute dabei, die scheinbar echt Probleme haben.

Muß ich denn jeden einzelnen von Euch fragen, wer rein darf und wer nicht?

Michael, bitte schließe das Tränenreich, für mich gibt es kein Zurück mehr. Danke
 
F

fussel

Guest
lass dein reich melli!!das ist doch auch für dich wichtig.und für alle anderen,die unter depressionen leiden auch.kla rist es shwer rauszu finden,.wer darunter leidet.abere ich kann mir nicht vorstellen,dass da welche nur so rein wollen,um zu luschern...ich würde z.b nicht auf die idee kommen,und ins tränenreich kommen,da ich nicht darunter leide.ich gehe ja auch nicht ins rechenschwächeforum rein,nur um zu lesen...lass es ,es ist doch so wichtig
 

yoricko

Namhaftes Mitglied
Ich habe auch mit ja gestimmt.
Ich differenziere auch zwischen den Passwort geschützten Foren, aber meine "ja" gilt für beides.
Ich bin in keinem von den Privatforen angemeldet. Nicht einmal versucht. Aber wenn ein Thema oder so sich ergibt, was ich nur mit bestimmten Leuten diskutieren möchte, dann werde ich doch in dem ansprechenden Privatforum versuchen reinzukommen.
Ich vermisse max. eines: eine kurze, öffentliche Profilbeschreibung, vor allem bei dem Nachtbar. Beim Tränenreich ist es klar, daß es um Depressionen geht. Zwar würde ich gerne meine Hilfe anbieten, aber ich sehe schon ein, daß ich einfach keine Erfahrungen in diesem Bereich habe, und schlechte Ratschläge können auch schaden.
 

yoricko

Namhaftes Mitglied
@Melli

He?
Warum? Wenn ich gut sehe, du hast auch hier überwiegend positives feedback... Die Abstimmung ist auch ziemlich eindeutig. 100% kannst du doch nicht erwarten.
 
U

User 5

Guest
das tränenreich finde ich sinnvoll

ich kann gut verstehen das frauen nicht alles jedem erzählen wollen
 
L

Leila03

Guest
Ich habe auch eine depression, die ich mit drei dingen angehe: mit einem wirksamen medikament, mit konzentration auf sachthemen und mit der suche nach positiven einflüssen. zum beispiel ist das frühlingshafte wetter heute wunderschön.
ein austausch mit leuten denen es auch schlecht geht würde mich noch mehr herunterziehen. aber das ist ganz persönlich. anderen leuten hilft es mehr sich auszutauschen. deswegen finde ich es schade wenn das tränenreich geschlossen wird. obwohl ich eine abmahnung der spaßvögel sinnvoller gefunden hätte. es ist eine - leider berechtigte - flucht in den untergrund und ich wünsche dort allen depressiven, denen das gut tut, gute zuhörer und anteilnahme und sinnvollen austausch.

LG
Leyla
 
E

Elchen

Guest
Melli,ich bin echt toral traurig....Ich habe es jetzt erst gelesen,daß Du nicht mehr weiter machst und das macht mich traurig!!!!

Gleichzeitig verstehe ich Dich aber..Ich wollte auch nicht die Verantwortung übernehmen,wer reinkommt oder nicht!!

Einige scheinen damit ganz gut klarzukommen,Mellimwir eben nict,daß man auswählen muss ,wer reindarf und wer nicht..

Naja,einen Versuch war es wert!! :(
 

Micha

EF-Team
Teammitglied
Wenn es eine allgemeine Zustimmung fuer ein Forum wie dieses gibt koennte ein anderer Moderator einspringen, wenn Melli es nicht mehr machen moechte. Ansonsten wurde das Forum geloescht.

Wenn jemand moechte, bitte einfach eine PN an mich.
 
S

Susette

Guest
Ich fände es wichtig, dass gerade dieses Forum bestehen bleibt.
Es findet sich bestimmt jemand, der die Moderation übernimmt.
Michael, lass die Leute einfach mal ein bisschen drüber nachdenken. :whatever
 
Oben