Geschenke und weitere Utensilien für das Baby

Das Baby, speziell das erste, ist für viele Eltern ein ganz besonderes Geschenk. Warum also nicht den Eltern (oder dem Baby) ein Geschenk machen? Das Internet ist voller Ideen, was man verschenken könnte und die Freude darüber ist beinahe garantiert.

Alles für das Baby

Wer nach einem Geschenk für ein Baby oder die glücklichen Eltern sucht, ist gut beraten auf der Webseite Zwergehuus.ch. Dort gibt es alles, was das Herz begehrt und mit Babys zu tun hat – buchstäblich. Das Angebot reicht von Nuggiketten über Rasselspielzeug bis hin zu Kindergeschirr und Bastelmaterial.

Nuggiketten sind absolut niedlich

Nuggiketten sind kleine Ketten, an denen verschiedene Information angebracht werden können, zum Beispiel der Name des Kindes, zusammen mit ein paar bunten Elementen und etwas Dekoration. Das Baby kann damit spielen oder es einfach nur anschauen. Ebenfalls im Trend sind Baby-Greiflinge. Dabei handelt es sich um eine geschlossene Kette, die zur Hälfte aus einem Stück Plastik besteht, damit das Baby danach greifen kann. Diese können mit einem Glöckchen versehen werden, damit es klingelt, wenn das Kind danach greift. Derartige Geräusch-Effekte sorgen regelmäßig für ein strahlendes Gesicht.

Der Online-Shop Zwergehuus bietet darüber hinaus noch weitere Artikel an, die sich als Geschenk für das Baby eignen. Diese bestehen etwa aus fertig geschnürten Sets oder kleinen Spielsachen sowie Kissen und Decken oder ein Halstuch.

Geschenke für die Eltern

Vielleicht will man auch den Eltern eine Freude machen. In dem Fall bieten sich bei Zwergehuus Geschenke mit dem Namen des Babys an. Im Angebot sind zum Beispiel Becher (mit und ohne Henkel), Teller in verschiedenen Größen, Trinkflaschen, Brotboxen oder ein Frühstücksbrettchen. Auch leichtes Plastik-Besteck ist zu haben. Damit kann das Baby einerseits lernen, wie das mit dem Besteck funktioniert, sich andererseits daran aber nicht verletzten – und wenn es mal herunterfällt, und das wird es, dann geht es nicht kaputt und macht vor allem auch nichts kaputt.

Natürlich ist auch ein Kuscheltier immer wieder ein gerne gesehenes Geschenk. Das Plüschtier kann das Baby durch die gesamte Kindheit begleiten und das Kind kann sich ihm anvertrauen. Aber zurück zu den Eltern: Die freuen sich sicherlich auch über Frotteewäsche von Zwergehuus mit dem Namen des Kindes darauf – denn es gibt immer etwas aufzuwischen oder Schlimmeres zu verhindern, zumal die Wäsche auch als Unterlage genutzt werden kann, etwa zum Windelnwechseln, damit dem Baby nicht kalt wird. Insgesamt sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt und die Auswahl ist riesig – man kann also gar nichts falsch machen.

Kommentarfunktion ist deaktiviert