Hurra! Das Baby ist da – 3 Schritte zur persönlich gestalteten Geburtsanzeige für Freunde und Verwandte

Liebe führt zusammen und verbindet. Mit der Partnerschaft wächst vielleicht auch der Wunsch nach eigenen Kindern. Mit der Nachricht der Schwangerschaft beginnt eine aufregende Zeit und

mit dem Tag der Geburt wächst die Familie noch enger zusammen. Natürlich ist das ein Grund die Familie, Verwandte und Freunde am persönlichen Glück teilhaben zu lassen, am besten mit einem persönlichen Gruß und der Nachricht des freudigen Ereignisses als Geburtskarte. Das Onlineportal Baby Karten Paradies bietet diese schöne Möglichkeit, den Geburtstag des Kindes auf einer individuellen Babykarte gebührend zu gestalten.

Was es alles bis zur Geburt zu erledigen gibt

Eine Schwangerschaft ist ein unvergleichlicher Lebensabschnitt. Innerhalb von 9 Monaten wächst ein neues Leben im Bauch der Mutter heran und mit der Geburt wird der neue Erdenbürger begrüßt. Diese Zeit verändert einiges im Leben von Paaren, all die Freude richtet sich während der Schwangerschaft auf das ungeborene Leben, das es zu schützen und zu behüten gilt. Je näher der Geburtstermin heranrückt, umso mehr werden auch die Vorbereitungen für das Leben als Familie: Das Kinderzimmer wird renoviert und eingerichtet, die Erstausstattung für das Baby ausgewählt und eingekauft, nicht zu vergessen die Behördengänge und Informationen über die richtige Versorgung des Kindes nach der Geburt. So rast die Zeit dahin und bis zu der Geburt wird es hektisch. Damit die frischgebackenen Eltern die wichtige Zeit direkt nach der Entbindung nutzen können und sich auf das neue Leben einrichten können, hilft eine vorausschauende Planung. Zum Beispiel, die Buchung der ersten Babyfotos bei einem Fotografen für die Geburtsanzeige und Danksagung zur Geburt lässt sich gut im Voraus planen.

3 einfache Schritte bis zur fertigen Geburtskarte

Nach dem Termin beim Fotostudio und der Entwicklung der Fotos können die gewünschten Karten ganz einfach online gestaltet und über das Internet bestellt werden. Der Vorteil dabei ist auch der, dass das Kartendesign, der Kartentexte und das Integrieren des Babyfotos ganz bequem von der Couch zu Hause funktioniert.

  1. Als Erstes geht es daran, das passende Motiv für die Geburtsanzeige oder die Danksagung zur Geburt auszuwä Beim Angebot des Baby Karten Paradies stehen dazu jede Menge passende Motive zur Auswahl bereit. Die Eltern können aus mehreren Designrichtungen wie: Sternzeichen Design, klassisches oder modernes Design, mit floralen Mustern oder mit Tieren verzierte Varianten auswählen. Auch die Farbwahl und das gewünschte Kartenformat sind hier wählbar.
  2. Im nächsten Schritt geht es an das Hochladen des Fotos und Personalisieren der Karten. Hier werden die Position, Schriftart und Schriftfarbe für die Texte auf Vorderseite und Rückseite wie auch die Innenseiten bestimmt. Zusätzliche Einlegblätter und passende Umschläge ergänzen die Personalisierung. Über eine PDF-Vorschau lässt die fertige Karte ansehen und gegebenenfalls korrigieren.
  3. Der Abschluss der Onlinegestaltung wird über den Warenkorb gestartet. Hier besteht die Möglichkeit nochmals Änderungen am Kartendesign vorzunehmen, die Farben der Umschläge zu wählen und die Anzahl der Karten zu bestimmen. Mit den Eintragungen der Kunden- und Lieferdaten wird die Bestellung abgeschlossen. Nun muss nur noch die gewünschte Zahlungsart ausgewählt werden und schon sind die persönlich gestalteten Babykarten auf dem Weg zu den Eltern.

Mit dieser unkomplizierten und zeitsparenden Online-Kartengestaltung haben Eltern die Möglichkeit, die Geburt ihres Kindes mitzuteilen. Das ist ein schöner Gruß für alle Verwandte und Freunde der Familie, die bereits gespannt auf das erste Foto des kleinen Menschen warten und sich über die Karte freuen.

Kommentarfunktion ist deaktiviert