Friseurdienstleistungen in Hamburg

Gerade in den letzten Monaten des Lock-down hat man sich wie selten zuvor nach einem Friseur gesehnt. In einer Metropole wie Hamburg gehört es zum guten Ton, dass man regelmäßig zum Friseur geht. Dabei geht es aber nur bedingt um den neuesten Stil, den die Dame von nebenan haben möchte. Es sind viele Einzelheiten, die dabei zu berücksichtigen sind. In Hamburg Friseur zu sein bietet aber auch für den Unternehmer viele Vorteile. Vor allem muss man bedenken, dass Hamburg eine sehr wohlhabende Stadt ist. Gerade im Umland können daher auch hochpreisige Friseure ihre Dienstleistungen anbieten. Man muss dazu aber auch erwähnen, dass der Friseur in Hamburg eine entsprechende Mehrleistung anbieten muss.

Fachliches Geschick und Beratungskompetenz des Friseurs

Nicht nur im fachlichen Geschick zeichnet sich diese Mehrleistung aus, sondern vor allem in der Beratung. Dies macht auch den großen Unterschied zu der Vielzahl an Friseur Geschäften aus, die man mittlerweile auch in Hamburg sehen kann. In Hamburg findet man viele Geschäfte, die sich dadurch auch entsprechend abgrenzen und positionieren kann. Es macht eben einen Unterschied aus, ob man für eine Dienstleistung beim Friseur einen Preis von EUR 10 oder einen Preis von EUR 150 bezahlt. Aus Sicht des Kunden wird man sich jedoch auch die Frage gefallen lassen müssen, worin der Mehrwert zu begründen ist. Eine Vielzahl an Notwendigkeiten lassen sich hier auch ableiten.

Mehrwert als Grundbedingungen der Dienstleistung

Der Friseur muss jenem Kunden einen Mehrwert bieten können, der entsprechend seiner Dienstleistung auch Berater ist. Am Beispiel der bereits weiter oben erwähnten „Dame von Nebenan“ sei das auch kurz anhand eines Beispiels erklärt. Wer sich zu diesem auserwählten Personenkreis zählen darf, wird auch bereit sein, den erhöhten Preis für eine Dienstleistung beim Friseur zu zahlen. Der durchschnittliche Kunde hat vermutlich ein Alter zwischen 18 und 29. Gerade der Umstieg in die nächste Dekade kann jedoch einen großen Unterschied ausmachen. In vielfacher Art und Weise müssen die entsprechenden Gefühle auch Ausdruck dafür verleihen können, dass man den Mehrwert auch zu schätzen weiß. In dieser Altersklasse probiert man allerdings auch sehr gerne aus. Man geht als Dame von Nebenan nicht immer zum Friseur, um den gleichen Schnitt wie vor drei Monaten zu bekommen.

Kommentarfunktion ist deaktiviert