Alleinerziehend und auf Partnersuche

Alleinerziehend und PartnersucheAlleinerziehend mit Kind ist keine Schande. Jedoch möchten Mütter und Väter, die bereits ein oder mehrere Kinder haben und keinen Partner, keinesfalls ein Leben lang alleine bleiben. Sie sehnen sich ebenfalls nach einem Partner, nach einer Schulter zum Anlehnen, nach Geborgenheit, Intimität und Liebe. Alleinerziehende möchten ab und an auch einmal ernsthafte Gespräche mit vertrauten Personen führen. Sie wollen einem verständisvollen Partner ihre Sorgen und Nöte anvertrauen, sich einfach mal fallen lassen, aufgefangen werden. Nicht immer bringen Eltern oder Großeltern das nötige Verständnis für die Probleme der alleinerziehenden Kinder und Enkel auf.

Single Mama sucht Mann fürs Leben

Eine Mutter, die ihre Kinder alleine groß zieht, ist in erster Linie eine Frau, die Anspruch auf ein erfülltes Leben hat. Zu eben diesem gehört ein Partner. Ein liebevoller Mensch, mit dem die Alleinerziehende durch dick und dünn gehen kann. Frauen, die Kinder haben, geschieden, verwitwet sind oder getrennt vom Kindesvater leben, verkriechen sich häufig. Bauen um sich herum eine Mauer auf, leben nur für das Kind/die Kinder. Dabei sehnen sie sich nach einem Mann, mit dem sie ihr Leben teilen können.

Zu groß sind mitunter die Ängste, sich erneut zu verlieben. Nicht selten sind diese durch schlechte Erfahrungen entstanden. Alleinerziehende Mütter haben es in der Regel schwerer, wieder einen neuen Mann zu finden. Sie tun sich auch schwer damit. Mag sein, dass es an den vielen Enttäuschungen liegt, die sie bereits erlebt haben. Letztendlich stehen sich die alleinerziehenden Mütter bei der Partnersuche auch selbst im Weg.

Oftmals stellen sie zu große Ansprüche. Fallen sie mit der Tür ins Haus, outen sich sofort als alleinerziehende Mütter, nehmen manche Herren schnell die Beine in die Hand und sind verschwunden. Liebe will wachsen, muss wachsen. Kleine Notlügen sind deshalb manchmal besser, als sogleich die Wahrheit zu sagen. Viele Frauen, die Kinder haben, deswegen abends kaum aus dem Haus kommen, suchen online nach dem Mann fürs Leben.
In der Anonymität des Internets ist es schneller möglich, Freundschaften zu knüpfen und vielleicht sogar die Liebe zu finden.

Kommt es dann zum ersten Treffen, kann der Traum vom Liebesglück ebenso schnell zerplatzen wie eine Seifenblase. Auf zahlreichen Singleplattformen tummeln sich auch Spinner und Männer, die gar nicht nach einer Frau suchen, mit der sie eine feste Beziehung eingehen wollen. Jene Typen sind einfach nur auf schnellen Sex aus. Von Verantwortung übernehmen, womöglich noch für ein fremdes Kind, wollen sie gar nichts wissen.

Die Partnersuche online gestaltet sich für alleinerziehende Mütter keineswegs einfach, sofern sie denn nicht an eine seriöse Partnervermittlung geraten, wo auch die Daten der Mitglieder von vornherein exakt überprüft werden. Kein Wunder also, dass sich weibliche Singles mit Kind schwer tun, im Internet auf die Suche nach der Liebe fürs Leben zu gehen.

Mann mit Kind sucht Frau mit Herz und Verstand

Männliche Singles mit Kind, alleinerziehende Väter, haben es wesentlich leichter, eine neue Partnerin zu finden. Dies wird oft genug behauptet. Angeblich gibt es genügend Frauen, die Männern mit Kind nicht widerstehen können. Frauen werden schließlich natürliche Mutterinstinkte nachgesagt. Allerdings sieht es in der Praxis anders aus.

Alleinerziehende Väter haben es nicht minder schwer, wie alleinerziehende Mütter, eine Frau mit Herz und Verstand zu finden, mit der sie ihr Leben teilen können. Selbst die Suche nach der Traumfrau im Internet gestaltet sich nicht selten wie die Suche nach der berüchtigten Stecknadel im Heuhaufen.

Online verlieben

Alleinerziehende Mütter und Väter haben bessere Karten, im Internet einen Mann oder eine Frau kennenzulernen, die große Liebe zu finden, sofern sie eine online Partnersuche wie z.B. parship.at nutzen. Dort finden Singles mit Kind garantiert die große Liebe und Partner, die zudem noch kinderlieb sind.

Kommentarfunktion ist deaktiviert