Besondere Geschenke zum Hochzeitstag

Der Hochzeitstag ein ganz besonderes Ereignis, an dem viele Paare ihr gemeinsames Glück noch einmal feiern wollen. Ob in trauter Zweisamkeit oder in großer Runde mit Familie und Freunden, die Frage ist: Was schenke ich dem/r Liebsten zu diesem besonderen Anlass?

Die Auswahl ist groß, und doch fällt einem oft nichts ein, was als Geschenk originell genug wäre. Besonders schwierig wird das Schenken, wenn man bereits seit Jahren verheiratet ist. Zweimal in Folge das Gleiche zu bekommen, möchte ja schließlich keiner. Ein Geschenk zum Hochzeitstag sollte immer persönlich sein. Ein Geschenkgutschein zum Beispiel mag ja ganz praktisch und zum Geburtstag eine angemessene Wahl sein, zum Hochzeitstag aber ist er eher mit Vorsicht zu genießen. Dem Geschenk sollte man ansehen, dass sich die/der Liebste Gedanken gemacht und viel Mühe und Zeit in die Suche investiert hat.

An gemeinsame Erlebnisse erinnern

Gemeinsamkeiten verbinden ja bekanntlich. Was gibt es Schöneres, als an seinem Hochzeitstag noch einmal an die Flitterwochen oder die ersten gemeinsamen Jahre erinnert zu werden? Suchen Sie Ihre Fotokiste nach besonderen Fotos durch und lassen Sie zum Beispiel ein Fotobuch erstellen oder lassenSie Ihr Lieblingsbild als Fine Art Print drucken und rahmen – das geht mittlerweile ganz bequem über das Internet. Solche Bilder sind tolle Erinnerungsstücke, die sie sich jederzeit anschauen können. Eine besondere Freude kann man der besseren Hälfte auch mit einem Kurztrip machen. Waren Sie zum ersten gemeinsamen Urlaub in Paris oder haben sich in London oder Madrid verlobt? Dann wird ein Kurztrip in eine dieser Städte die schönsten Erinnerungen hervorrufen und Ihre Liebe noch einmal neu entfachen.

Hobbys & Vorlieben

Bei der Auswahl des passenden Geschenks könnte man sich an besonderen Vorlieben des/r Partners/Partnerin orientieren. Wenn Sie ganz genau wissen, dass Ihr/e Mann/Frau auf eine bestimmte Küche steht, dann könnte ein Candle Light Dinner genau das Richtige sein. Um das Ganze noch aufregender zu machen, könnten Sie sich für ein „Dinner in the Dark“ entscheiden. Hier speisen Sie komplett im Dunkeln und müssen sich allein auf Ihre Sinne verlassen.

Wenn Sie Ihrem/r Partner/in etwas schenken, das zu ihrem/seinem Hobby passt, können Sie gar nicht daneben liegen. Hier reicht die Palette von Tanzkursen über Segel-Schnupperkursen bis hin zu Kletterparcours im Waldseilgarten. Im Netz finden Sie eine große Auswahl an außergewöhnlichen Ideen, die Ihnen die Suche erleichtert und das Herz Ihrer/Ihres Liebsten höher schlagen lässt.

Bildrechte: Flickr Sommer Blumenstrauß Maja Dumat CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Kommentarfunktion ist deaktiviert