Welches Familienauto passt zu Ihnen?

Wenn ein Baby unterwegs ist, wird es Zeit, das unpraktische Cabrio oder den engen Zweisitzer durch ein flexibles Familienauto auszutauschen. Doch welche Anforderungen sollten Sie an ein solches Fahrzeug stellen? Wir haben einige Tipps für den Kauf des neuen Familienautos für Sie und verraten Ihnen außerdem, wie Sie Ihr bisheriges Fahrzeug am besten verkaufen können!

Diesen Ansprüchen sollte ein Familienauto genügen

Ein Familienauto sollte praktisch aufgebaut sein, eine hohe Sicherheit bieten, genug Platz für den Kindersitz haben, möglichst sparsam im Verbrauch sein und im Idealfall auch noch eine pflegeleichte Innenausrüstung besitzen. Die folgenden Tipps sollten Sie beim Kauf des Familienautos daher unbedingt beachten.

Aufbau

Wichtig ist, dass auch in den hinteren Sitzreihen genug Platz für die Kinder ist. Daher haben Vans und SUVs bei den Familienautos die Nase vorn. Da es außerdem auf viel Platz im Kofferraum ankommt, werden Kombis lieber gekauft als Limousinen.

Sicherheit

Selbstverständlich sollte das perfekte Familienauto ein hohes Maß an Sicherheit bieten. Daher sind moderne Fahrzeuge ideal, weil sie alle wichtigen Sicherheitssysteme vereinen: ESP, ABS und zeitgemäße Airbag-Lösungen. Darüber hinaus helfen moderne Notbremsassistenten und Spurverlassens-Melder dabei, auch Notsituationen unbeschadet zu überstehen.

Kindersitz

Das Isofix-System für Kindersitze ist mittlerweile weit verbreitet. Die Verankerungspunkte sollten in dem gewünschten Fahrzeug vorhanden sein, um die Sicherheit für die Kinder zu erhöhen und die Handhabung mit dem Kindersitz zu erleichtern.

Einfache Pflege der Innenausstattung

Wer mit kleinen Kindern viel unterwegs ist, muss hin und wieder einen Fleck auf den Sitzpolstern in Kauf nehmen. Umso wichtiger ist es, dass die Innenausstattung entsprechend pflegeleicht ist. Materialien aus Stoff fühlen sich zwar angenehm an, sind aber im Alltag mit Kindern nicht praktisch. Leder oder Kunstleder-Bezüge hingegen sind einfacher zu reinigen, wenn einmal Saft verschüttet wird oder klebrige Fingerabdrücke auf den Sitzen zurückbleiben.

Geringer Verbrauch

Um die Betriebskosten zu senken, sollten Sie schon beim Kauf auf den Verbrauch des Fahrzeugs achten. So halten sich die Spritkosten auch für Familien, die viel unterwegs sind, im Rahmen.

Gebrauchtes Fahrzeug sicher verkaufen – So geht’s

Nun wissen Sie also, wie Ihr neues Familienauto am besten aussehen sollte. Doch was tun, wenn Sie noch einen Zweisitzer haben, der Ihren Anforderungen an ein Familienauto nicht mehr gerecht wird? Dann bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als das Fahrzeug zum Verkauf anzubieten. Um ein gebrauchtes Auto zu verkaufen, haben Sie prinzipiell zwei Möglichkeiten: Entweder Sie schalten online eine Anzeige und bieten Ihr Fahrzeug selbst zum Verkauf an oder Sie wenden sich an einen professionellen Autohändler, um den Verkauf schnell und unkompliziert abwickeln zu lassen. Die zweite Variante hat aus unserer Sicht viele Vorteile:

  • Geringeres Risiko
  • Schutz vor Preisdrückern
  • Weniger Stress, da alle notwendigen Schritte vom Gebrauchtwagenhändler erledigt werden
  • Schneller Verkauf

Sie können den Auto-Wiederverkaufswert zum Beispiel auf wirkaufendeinauto.de berechnen lassen. Dies sollte immer der erste Schritt sein, bevor Sie Ihr Auto zum Verkauf anbieten. Sie müssen schließlich wissen, wie viel Geld Ihr Fahrzeug überhaupt noch wert ist, um sich vor Preisdrückern zu schützen und sich optimal auf die späteren Preisverhandlungen vorzubereiten. Der Wert Ihres Fahrzeugs wird im ersten Schritt mithilfe von statistischen Daten geschätzt. Dafür benötigen Sie zum Beispiel die Marke und das Modell, das Zulassungsdatum und die Ausstattung des Autos. So kann mithilfe aktueller Marktpreise geschätzt werden, wie viel Geld Sie für Ihr Fahrzeug verlangen können. Den wahren Wert erfahren Sie jedoch nur, wenn geschultes Fachpersonal Ihren Wagen vor Ort begutachtet. Auch dieser Service wird bei wirkaufendeinauto.de angeboten. Zusätzlich können Sie sich in diesem Zusammenhang auch gleich zu allen weiteren Fragen beraten lassen, die Sie zum Thema Autoverkauf noch haben.

Kommentarfunktion ist deaktiviert