Steuererklärung leicht gemacht – Wie Eltern mit Steuersoftware viel Geld sparen

SteuersoftwareJedes Jahr aufs Neue steht sie an – die  jährliche Steuererklärung an das Finanzamt. Jeder Steuerzahler hat dabei seine eigenen Vorgehensweisen. Während die einen die Steuererklärung so schnell wie möglich erledigen wollen, schieben andere die für viele unliebsame Aufgabe so weit es die Einreichfrist zulässt vor sich her.

Die elektronische Steuererklärung ELSTER soll die authentifizierte und sichere elektronische Übermittlung der Steuerbescheide unterstützen und sowohl Arbeitnehmern, als auch Arbeitgebern Arbeitserleichterungen in puncto Steuern und Co. bieten. Darüber hinaus soll das Steuerverwaltungsprogramm dabei helfen, den Verwaltungs- und Zeitaufwand der Bearbeitung der Steuerklärungen beim Finanzamt zu reduzieren.

Wer beim Ausfüllen der Steuererklärung jedoch auf eine offene Frage stößt, muss sich bei kostenfreien Programmen und Angeboten nicht selten durch unzählige Seiten zusätzlicher Informationsliteratur blättern oder das Internet zu Rate ziehen, um eine Antwort auf seine Fragen zu erhalten.

Wer sich die Arbeit erleichtern will, kann einen Steuerberater zu Rate ziehen. Dieser ist mit zusätzlichen Kosten verbunden; Kosten, die man mit dem richtigen Helfer an seiner Seite sparen kann. Das Internet hält viele Seiten zum Thema Steuern, Steuerrecht und Co bereit. Darüber hinaus sind auch viele Bücher und Ratgeber zum Thema erhältlich, so dass man schnell den Überblick verlieren kann.

Die Steuersoftware Taxman und QuickSteuer aus dem Hause Lexware bieten viele nützliche und wissenswerte Informationen rund um das Thema Steuern. Mithilfe der leicht verständlichen Programme kann die jährliche Steuererklärung schnell und einfach erledigt werden. Bei der Eingabe der relevanten (Steuer-)Daten des Nutzers prüfen die Programme die Eingaben zeitnah und bieten zahlreiche Hinweise und Informationen zu den einzelnen Punkten, die im Rahmen einer Steuererklärung abgearbeitet werden müssen. So lassen sich die zu bearbeitenden Punkte ausfüllen, speichern und zu einem späteren Zeitpunkt falls nötig überarbeiten. Darüber hinaus können Sicherheitskopien der Daten angelegt werden, auf die im Bedarfsfall zugegriffen werden kann.

Bei Fragen stehen umfangreiche Hilfetools und Nachschlagemöglichkeiten in den Programmen zur Verfügung. Neben einer Anleitung, die die Nutzer Schritt-für-Schritt zu den individuell relevanten Fragen leitet, stehen auch erläuternde Videos zur Verfügung, die bei Bedarf zum besseren Verständnis zu Rate gezogen werden können.

Darüber hinaus helfen die Steuerprogramme von Lexware auch bei anderen Steuerfragen und zeigen Möglichkeiten auf, wo sich Steuern und somit bares Geld sparen lassen. Dabei richten sich die Programme nicht ausschließlich an private, sondern auch an gewerbliche Steuerzahler. Im Lexware-Shop sind zusätzlich maßgeschneiderte Produkte unter anderem für Rentner/Pensionäre und Vermieter verfügbar, die konkret auf Steuerfragen dieser Zielgruppen eingehen und ebenfalls zahlreiche Informationen und Tipps für diese bereithalten.

Foto: © jogyx – Fotolia.com

Kommentarfunktion ist deaktiviert