Ausflug in die Therme – ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie

Viele Eltern suchen für die wenigen freien Tage mit allen Familienmitgliedern nach einer sinnvollen und perfekten Freizeitgestaltung. Schließlich möchte man nicht immer nur in den eigenen vier Wänden die Zeit totschlagen müssen, sondern raus ins Getümmel und etwas erleben! Was immer ein Highlight für die ganze Familie ist, ist eindeutig ein Ausflug in eine Therme oder ein Thermenbad. Schwimmen kommt immer gut an und viele machen es einfach viel zu selten. Deshalb sind alle Feuer und Flamme und so ein Tag in der Therme geht auch unglaublich schnell herum! Da ist es nicht selten, dass man vormittags in die Therme geht und so schnell kann man gar nicht schauen, ist es schon wieder 15 Uhr! Spaß, Wellness, Relaxen oder auf Wunsch auch Action (z. B. Wasserrutschen) ist in der Therme möglich. In der Therme muss man nicht ununterbrochen schwimmen, sondern kann auch gemütlich im Restaurant essen, einfach im Liegestuhl sein Lieblingsbuch lesen, in der Sauna schwitzen, etc. Das Schöne aber ist und bleibt, dass die Familie zusammen ist und gemeinsam etwas unternimmt. Man muss sich aber keineswegs immer auf der Pelle sitzen, sondern es kann in der Therme jeder das machen, was ihm gefällt. Meist unternehmen die Geschwister und eventuell deren Freunde etwas gemeinsam, bis sich alle im Restaurant treffen. Hier kommen also Mutti, Sohn, Tochter und Vater gleichermaßen auf ihre Kosten. Eines ist sicher, nach dem Ausflug in die Therme, schläft die ganze Familie nachts wie ein Stein, denn schwimmen macht richtig müde! Übrigens, zögern Sie nicht und gehen Sie zum Blogartikel auf cardelmar.de, hier können Sie sich noch detaillierter über die empfehlenswertesten Thermen in Deutschland informieren. Hier finden Sie weitere Informationen, wie Preise und die Öffnungszeiten der favorisierten Therme.

Welche Therme ist empfehlenswert?

Deutschland hat einige schöne Thermen/Bäder zu bieten. Je nachdem wo man lebt, wählt man natürlich eine Therme, die nicht ganz so weit entfernt ist. Manche Familien haben aber auch kein Problem damit, quer durch Deutschland zu fahren, da man auch in einem Hotel oder einer Ferienwohnung übernachten kann. Es gibt tolle Thermen, für die man wirklich eine längere Anfahrt in Kauf nehmen kann, ohne es zu bereuen. Dazu zählt zum Beispiel “Tropical Islands” in Berlin, die größte, tropische Urlaubswelt und das in der Hauptstadt Berlin! Hier laufen die Besucher bei tropischen Temperaturen auf weichem Sand und erleben einen paradiesischen Ausblick. Für manche mag der Ansturm etwas abschreckend sein, wer jedoch nicht gerade zur Ferienzeit dorthin fährt, könnte Glück haben und es ist nicht ganz so überlaufen. Es gibt allerdings auch andere Thermen, in etwas kleinerem Stil. Zum Beispiel die „Therme Erding“ ist für Leute, die in Bayern leben, sicher einen Ausflug wert. In der Nähe von Bielefeld, in Bad Oeynhausen ist die “Bali Therme” zu finden. Wie der Name bereits erahnen lässt, herrscht hier Bali-Flair. Die “Bali-Therme” bietet ihren Gästen tolle Saunalandschaften und attraktive Wellnessangebote. Des Weiteren erhält die Therme ihr Wasser aus dem Jordan-Sprudel. Dieser gehört als Wahrzeichen der Stadt zu einer der größten Thermalsolequellen in der Welt. Babys und Kleinkinder können in der “Bali Therme” Schwimmkurse besuchen und sich langsam an das Wasser gewöhnen. Für Menschen, die eher Erholung als Action suchen, ist die “Bali Therme” wärmstens zu empfehlen. In Baden-Württemberg, um genau zu sein, in Sinsheim, gibt es ebenfalls eine Therme, in der die Zeichen auf Entspannung stehen. Diese Therme bietet seinen Gästen allerdings auch Aqua Dance und Wassergymnastik. Alternativ kann man ein tropisches Dampfbad genießen oder man lässt sich durch eine wohltuende Beauty-Maske verschönern. In Thüringen gibt es für die Menschen, die im Osten leben, natürlich auch eine schöne Therme, und zwar die “Toskana-Therme” in Bad Sulza, nahe Jena. Diese Therme setzt auf ein sinnliches Spektakel aus Farbe, Licht und Klang. Im Schwarzwald, am Titisee findet man ebenfalls eine Oase der Entspannung. 200 echte Südseepalmen und 22 Rutschen sorgen für Spaß. Kinder werden es lieben!

Balsam für die Seele

Nach einem Tag in der Therme ist die ganze Familie wie ausgewechselt, erholt und gleichzeitig auch ausgepowert. Alle haben einen tollen Tag erlebt und konnten endlich mal wieder Zeit mit der Familie verbringen.

Kommentarfunktion ist deaktiviert