Das BBQ als Familienevent

Vor der Grillsaison ist nach der Grillsaison, denn auf den Rost kommt schließlich im Sommer und im Winter alles, was das Herz begehrt. Ein echtes Barbecue bringt die Familie, Nachbarn und Freunde an einen Tisch. Ob mit einem kleinen Tischgrill, dem Gasgrill oder aber einem hochwertigen Smoker, eingefleischte BBQ-Fans lieben das Grillen und Räuchern. Für saftiges Fleisch und aromatisches Grillgut braucht es jedoch einen geeigneten Grill.

Hochwertige Grille, die erstklassig verarbeitet sind

Das beste Grillgerät für den Eigenbedarf zu finden, ist schon fast eine Philosophie. Jeder schwört auf etwas anderes, und alle haben Recht. Denn die individuellen Ansprüche an einen Grill variieren stark. Während manche auf einen Holzkohlegrill  setzen, bevorzugen andere Familien den Gasgrill ohne Funkenflug. Wiederum andere schwören auf moderne BBQ-Smoker. Um sicher zu gehen, welches Modell in der kommenden Grillsaison das richtige ist, braucht es einen guten Vergleich diverser Hersteller und Grillarten. Am übersichtlichsten informiert der größte deutschen Onlineshop für Grillgeräte Grillfürst. Dort bekommt jede Familie nicht nur den optimalen Grill, sondern auch Zubehör von der Grillschürze, über Messer bis hin zum Thermometer – eben alles, was es für ein leckeres BBQ braucht.

BBQ-Smoker stehen voll im Trend

Aus den USA breitet sich unaufhörlich der Trend der BBQ-Smoker auch hierzulande aus. Die modernen Geräte überzeugen eben mit ihrem Können und dem Geschmack der darin zubereiteten Lebensmittel. So können die meisten dieser Geräte nicht nur normal grillen, sondern auch backen und vor allem räuchern. Ein besonderes Geschmackserlebnis für Groß und Klein sind die darin zubereiteten Fleischstücke von mehreren Kilos, die über viele Stunden sanft durch seitliche Hitze garen. Dabei erhalten sie ein einzigartiges Aroma durch das jeweils verwendete Räucherholz. Kaum ein Stück Fleisch ist saftiger und zarter. Die Besonderheit in dem Smoker auch Räuchware ganz nach dem eigenen Geschmack herzustellen, überzeugt schlussendlich die meisten. Smoken und Räuchern – ein Muss auf jedem gutem BBQ mit der Familie und Freunden.

Gasgrills immer beliebter bei Familien

Kulinarisch stehen sie den Holzkohlegrills in nichts nach. Und speziell Familien schätzen immer mehr die unkomplizierten Geräte. Nicht nur dass sie schneller auf Temperatur gebracht werden können, sie kühlen auch entsprechend schneller ab. Hinzu kommt, dass der gefürchtete Funkenflug bei einem Gasgrill und die damit verbundenen Gefahren für die Kinder keine Rolle mehr spielen. Statt schmutzige Asche zu entsorgen, lässt sich ein Gasgrill merklich einfacher säubern. Dank der geringen Rauchentwicklung macht er auch in der Nachbarschaft eine gute Figur. Viele Modelle der Gasgrills verfügen über einen Deckel. Dies erweitert die Möglichkeiten der Speisenzubereitung um ein Vielfaches.

Fazit: Die Auswahl an Grill-Typen ist umfangreich. Das Gerät sollte jedoch immer aus hochwertigem Material bestehen und von guter Qualität sein. Liebhaber des BBQ schätzen vor allem die Vielfalt des Grillens, die beispielsweise mit einem Smoker gewährt wird.

Kommentarfunktion ist deaktiviert