Der organisierte Kindergeburtstag

Steht der nächste Kindergeburtstag vor der Tür, treibt es vielen Eltern die Schweißperlen auf der Stirn. Wo sollen wir feiern? Brauchen wir ein Motto? Wann organisiere ich das alles bloß? Moderne Kindergeburtstage haben heute schließlich nur noch bedingt etwas mit den Partys von früher zu tun. Die Ansprüche der Kinder wachsen, die der Eltern auch. Gelassen zurücklehnen können sich diejenigen, die die Planung des nächsten Kindergeburtstages in professionelle Hände legen.

Entlastung und Freiräume schaffen

Alle Eltern, die schon einmal allein eine Geburtstagsparty für ihr Kind planten, wissen um den Aufwand und die damit verbundene Hektik. Am Tag der Feier müssen hundert Kleinigkeiten noch erledigt werden. Gerade beruflich stark eingespannte Eltern sehen jeden Kindergeburtstag als echte Herausforderung. Meist fehlt schlicht weg die Zeit, um ein ansprechendes Programm für die Kleinen auf die Beine zu stellen. Immer mehr Väter und Mütter gehen daher das Thema entspannt an und buchen einen Profi für die Planung und Durchführung der Geburtstagsfeier ihrer Kinder. Zumeist liegt das Alter der Geburtstagskinder zwischen vier und zwölf Jahren. Wer mag, erhält von der Einladungskarte über die Animation bis hin zum Abschiedsgeschenk alles aus einer Hand. So lässt sich entspannt der nächsten Party entgegenblicken. Ein Profi wie Wiebke Jahn von coole-eltern.de kennt die Wünsche der Eltern und Kinder sehr genau. Sie plant Kindergeburtstage bereits ab 50 Euro.

Allen Ansprüchen gerecht werden

Eine Hexenshow, der Ausflug in den Kletterwald, ein Theaterbesuch oder ein privater Animateur – Kindergeburtstage werden zu echten Events. Mit Topfschlagen und einem Rührkuchen punkten Eltern heute nicht mehr bei ihren Kindern. Im Freundeskreis wird es vorgelebt, oft läuft ohne Kinderschminken, Rollenspiele oder einen Ausflug auf den Ponyhof nichts mehr. Eltern möchten ihren Lieblingen natürlich den Traum vom aufregenden Geburtstag erfüllen. Damit sowohl ihre eigenen als auch die Ansprüche der Kinder erfüllt werden, helfen professionelle Planer. Sie geben Orientierung und punkten mit der Kreativität, die vielen Eltern schlicht weg fehlt. Dies nimmt Eltern den Stress, der zwangsläufig mit der Organisation eines solchen Events verbunden ist.

Zuhause oder auswärts: Spaß ist garantiert

Nicht nur die Organisation lässt sich in die Hände eines erfahrenen Planers legen, sondern auch die Durchführung. Die Party kann in den eigenen vier Wänden bzw. dem heimischen Garten steigen. Gleichermaßen betreuen die Profis die aufgeregten Partygäste während eines Besuchs im Zirkus, dem Tierpark oder auf dem Bauernhof. Den Wünschen der Eltern und Kinder sind kaum Grenzen gesetzt. Kindgerechte und altersentsprechende Programme bieten Abwechslung. Toben, basteln und spielen gehören auch heute noch ganz klassisch auf jeden Kindergeburtstag. Um den Kleinen einen unvergesslichen Tag zu bieten, sind den meisten Eltern die professionellen Helfer sehr recht.

Fazit: Die Ansprüche der Kinder und Eltern an einen ansprechenden Kindergeburtstag sind gestiegen. Professionelle Planer organisieren die gesamte Party und betreuen bei Buchung zugleich die Kinder mit altersgemäßen und kindgerechten Programmen.

Kommentarfunktion ist deaktiviert