Gesellschaftsspiele für die ganze Familie

Obwohl der Trend scheinbar Richtung Videospiele geht, gibt es dennoch starke Ausreißer, die einem daran zweifeln lässt. Gerade bei großen Familienfeierlichkeiten sind sie eher störend.  Dies liegt daran, dass man sie nicht gemeinsam mit der Familie spielen kann. Sie wirken dann isolierend und können demnach auch keine klare Struktur der Unterhaltung schaffen. Als ideale Lösung werden Gesellschaftsspiele angesehen, bei denen so viele Leute wie möglich teilnehmen können. Große Spieleanbieter können hier viele Ideen bieten, welche Spielemöglichkeiten auf dem Markt geboten werden. Sehr oft sind die Spiele einfacher als man denkt. Genau darum geht es auch bei Familienspielen. Man möchte so stark wie möglich auftreten und so wenig wie möglich dazu beitragen müssen. Vor allem möchte man Spaß haben aber sich nicht darauf vorbereiten müssen. Lange Übungen davor werden eher als hilfreich gesehen. Dies ist ein Ding, welches nachträglich als vorsorglich zu sehen ist. Cornhole bei Doloops ist ein gutes Beispiel dafür, wie man bei einem Familienfest die Langeweile vergisst. Es handelt sich bei Cornhole um ein Gesellschaftsspiel, welches von der ganzen Familie gespielt werden kann. Worum es bei diesem Spiel genau geht, wollen wir im nächsten Unterkapitel klären.

Worum geht es bei diesem Spiel?

Im Prinzip geht es darum, ein Sack gefüllt mit Mais in ein Loch zu werfen. Es hat derjenige Spieler das Spiel gewonnen, der die meisten Säcke in das Loch werfen konnte. Ein Sack wird mit drei Punkten bewertet. Darauf aufbauend können die entsprechenden Punkte addiert und der Gewinner gekürt werden. Meist wird das Loch nicht eben gezeigt, sondern auf einem leicht geneigten Brett ist das Loch angebracht. Damit erfolgt das Werfen des Sacks viel leichter, als wenn das Brett eben aufliegen würde. Der Gewinner des Spiels wird sehr leicht ermittelt. Es gewinnt jener Spieler, der die meisten Säcke in das Loch geworfen hat.

Vorteile des Spiels

Mit einem Sack erzielt man bereits drei Punkte. Die Punkte werden ganz einfach im Laufe des Spiels addiert. Wer zum Schluss die meisten Punkte gesammelt hat, der wird auch als Gewinner gekürt. In der Praxis wird auch ganz nach amerikanischer Tradition bei dem Spiel gefeiert. Es gibt eine Kür des Gewinners und es wird ein Glas Sekt getrunken.

Kommentarfunktion ist deaktiviert