Kinder und Wohnungsschlüssel

Irgendwann kommt die Zeit, da möchte der Nachwuchs gern einen eigenen Schlüssel für die Wohnung oder das Haus haben. Nicht immer ist dies notwendig, doch spätestens dann, wenn das Kind eine weiterführende Schule besucht und es die Möglichkeit der Nachmittagsbetreuung dort nicht mehr gibt, führt kein Weg am eigenen Schlüssel vorbei.

Vertrauen notwendig

Eltern sind natürlicherweise etwas skeptisch, wenn es darum geht, dem Kind einen Schlüssel auszuhändigen. Bisher hatten sie die volle Kontrolle darüber, welche Freunde das Haus betreten und was diese dann in den eigenen vier Wänden so treiben. Doch mit zunehmendem Alter und variierenden Unterrichtsstunden (zum Beispiel durch Freistunden oder Ausfall) ist es sinnvoll, wenn der Nachwuchs auch ohne die Anwesenheit der Eltern in die Wohnung oder das Haus gelangen kann. Natürlich setzt dieser Schritt auch ein gewisses Vertrauen voraus und jede Familie entscheidet selbst, wann der begehrte Schlüssel dem Kind übergeben wird.

Schlüsseldienste helfen in der Not

Verantwortungsgefühl und eine gewisse Reife sind also die Voraussetzungen für einen eigenen Wohnungsschlüssel. Trotzdem kann es schnell passieren und die Tür fällt ins Schloss, während sich das Kind außerhalb des Hauses befindet. Vielleicht klingelt ein Schulfreund und die beiden möchten schnell zum Fußballplatz oder der Junior bringt in einem seiner seltenen hilfsbereiten Momente den Müll raus und vergisst dabei, den Schlüssel mitzunehmen. Rums – und die Tür ist zu. Jetzt ist guter Rat teuer. Die Eltern auf Arbeit, die Oma weit weg – da hilft nur ein Schlüsseldienst. In jeder Stadt wird diese Dienstleistung angeboten, allein das Branchenbuch verweist auf etliche Einträge, wenn man nur nach einem Schlüsseldienst in Berlin sucht. Aber auch in ländlichen Gegenden gibt es Schlüsseldienste. In jedem Fall ist es sinnvoll, die Preise schon im Vorfeld einmal zu vergleichen, denn schnell kommt man in eine Situation, in der man diesbezüglich Hilfe braucht. Und niemand möchte dabei natürlich Unsummen auf den Tisch legen. Bei einer Schlüsseldienst Vermittlung haben Sie alle Anbieter Ihrer Region im Blick.

Die Inanspruchnahme eines Schlüsseldienstes ist kein preiswertes Unterfangen. Wenn immer die Möglichkeit besteht ist es sinnvoll, einen Ersatzschlüssel bei Verwandten oder Freunden in der Nachbarschaft zu deponieren. Steckt der Schlüssel allerdings von innen an der Tür, dann hilft auch das nicht weiter und ein Schlüsseldienst muss her.

Kommentarfunktion ist deaktiviert