KÖSTLICHES EIS SELBERMACHEN – EIN KINDERSPIEL DANK DIAMANT EISZAUBER

Die Sommersaison ist (fast) eröffnet, die ersten Freibäder und Baggerseen öffnen ihre Tore. Und was gehört zu steigenden Temperaturen einfach dazu? Richtig, eine Kugel Eis, natürlich in der Lieblingssorte. Nicht nur Kinder lieben den kühl-cremigen Genuss, auch Eltern und Großeltern sind zur Saison oft Stammgäste in der Eisdiele oder am Eiswagen. In Maßen und nicht als Mahlzeit genossen, ist die süße Versuchung durchaus erlaubt. Lange Diskussionen über die perfekte Sorte (Vanille, Schoko, Erdbeere oder gar ein ausgefallenes Schlumpf-Blau?) und quengelige Kids beim Anstehen an der Schlange können sich findige Eltern bald sparen: Seit einiger Zeit sind die innovativen Produkte von Diamant im Handel erhältlich. Unter dem Namen „Eiszauber“ finden Fans des cremigen Speiseeis ab sofort spezielle Rezepturen, mit welchen das Eismachen zum Kinderspiel wird. Der Clou daran: Sie brauchen weder eine teure Eismaschine noch ausgefallene Zutaten – Milch und einige Extras reichen völlig aus. Den Rest erledigt das Produkt in Pulverform, welches einfach kurz unter die gewählten Zutaten gerührt und anschließend sorgfältig verschlossen ins Eisfach gegeben wird. Der Phantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt – eine tolle Idee, die nicht nur Kinder zu schätzen wissen. Denn ob schokoladiges Karamell-Eis oder ein gewagter Mango-Zitronen-Mix: Das praktische Produkt verwandelt alle Zutaten in ein individuelles Geschmackserlebnis, welches es so garantiert nirgendwo zu kaufen gibt.

Ob die Eisdiele einmal zu voll ist – oder man einfach Lust hat, zusammen mit den Kids ein eigenes Speiseeis zu zaubern: Die Produkte von „Diamant Eiszauber“ bieten hierzu alle Möglichkeiten. Neben dem klassischen Eiszauber für cremiges Milcheis sind außerdem Varianten für Fruchteis sowie, ganz neu erhältlich, Joghurt-Eis erhältlich. Auch die Webseite ist einen Besuch wert – hier finden sich zahlreiche Rezeptideen für kreativen Eisgenuss.

Internet: http://www.eiszauber.de
Preis: Im Online-Shop ab zirka 1,50 Euro erhältlich; im Supermarkt ab zirka 1,80 Euro (unverbindliche Angabe)

Kommentarfunktion ist deaktiviert