Autokindersitz für Kinder – ADAC Kindersitztest 2009

Beim aktuellen ADAC Kindersitztest haben leider nicht alle getesteten Kindersitze bestanden. Einige sind gnadenlos durchgefallen. Wer sich über die genauen Ergebnisse informieren möchte, kann dies direkt auf der Webseite des ADAC. http://www1.adac.de/Tests/Kindersicherung/Kindersitze/default.asp

Vor dem Kauf eines Kindersitzes ist es empfehlenswert, sich anhand von Testergebnissen zu informieren. Auch die Erfahrungen anderer Eltern können in die Kaufentscheidung mit einbezogen werden. Soll der Kindersitz in einem Fachgeschäft gekauft werden, ist es ratsam, den Sitz versuchsweise im eigenen Auto einzubauen und das Kind Probe sitzen zu lassen. Außerdem sollten Einbau und Bedienung des Sitzes anschaulich erklärt werden. Ist das eigene Fahrzeug mit Airbags ausgestattet, ist beim Einbau des Sitzes unbedingt die Herstellerempfehlung sowohl des Fahrzeugs als auch des Kindersitzes zu beachten. Besonders gilt dies beim Einbau eines Kindersitzes auf dem Beifahrersitz.

Wer sich für einen gebrauchten Kindersitz entscheidet, sollte sich vor dem Kauf umfassend beim Verkäufer und gegebenenfalls beim Sitzhersteller informieren. Da sich die Sicherheitsnormen und Vorschriften für Kindersitze immer wieder verbessern, muss der Kindersitz den jeweils gültigen Richtlinien entsprechen. Außerdem sollte natürlich auch beim Kauf eines gebrauchten Kindersitzes auf entsprechende Qualitätssiegel geachtet werden. Zudem darf der Kindersitz keinerlei Unfallbeschädigungen aufweisen.

Bei einer ersten Sichtprüfung des gebrauchten Kindersitzes können Eltern auf einige Kriterien achten:

-Ist die Prüfnorm des Sitzes gültig? (Seit April 2008 dürfen nur noch Kindersitze verwendet werden, die die Prüfnorm ECE-R 44/03 oder höher aufweisen.)
-Sind die Gurte in Ordnung?
-Wie sehen die Sitzpolster aus?
-Funktionieren die Gurtschlösser und andere Verriegelungssysteme einwandfrei?
-Ist eine Bedienungsanleitung vorhanden?

Falls bereits bei einer ersten Sichtprüfung Mängel sichtbar werden, sollten Eltern vom Kauf Abstand nehmen.

Mehr Informationen zum Thema und die Beantwortung häufiger Fragen gibt es auf der Webseite: http://www.landesverkehrswacht.de/angebote/kinder-und-eltern/nur-mit-kindersitz-der-sitzt/kindersitze-haeufig-gestellte-fragen.html

Noch mehr Tests zum Thema Kindersitze gibt es hier:
http://www.test.de/themen/auto-verkehr/test/-Autokindersitze/1780708/1780708/1779788/

Interessante Infos zum Thema: http://blog.zwergenzone.de/2008/05/24/autokindersitze-im-test/

Kommentarfunktion ist deaktiviert