Erziehungsgeld

Wenn man Elterngeld beantragt, braucht man eine Bescheinigung des Arbeitgebers über das eigene Einkommen.
Wenn man pro Jahr etwa 60 Millionen Anträge empfängt, ist das eine Menge Papier.
Künftig soll eine Chipkarte dies erleichtern.
Auch soll es bald eine Chipkarte für Arbeitnehmer geben, die die Arbeitsdaten speichert.
Dies soll ein digitaler Schlüssel werden, um beantragungen, wie Eltern- oder Kindergeld erleichtert bezogen werden kann.
Unternehmen wollen damit Geld sparen, während die Kosten der Arbeitnehmer tragen muss.

Mehr Infos liest man hier: Baby-Blog

Kommentarfunktion ist deaktiviert