Girls’ Day – Mädchen-Zukunftstag – am 23. April 2009

Eltern aufgepasst! Wer möchte, dass seine Tochter/Töchter beim Girls’ Day mitmachen, schnell auf www.girls-day.de gehen, damit das Mädchen/die Mädchen sich anmelden können.

Der Girls’ Day – Mädchen-Zukunftstag findet am 23. April 2009 statt. Mädchen ab der Klasse 5 können an diesem Tag in die zukünftige Arbeitswelt hineinschnuppern. Ob Berufe in Technik, Handwerk oder bei der Polizei, interessierte Mädchen können schauen und ihre Fragen loswerden.

Auf der Webseite des Girls’ Day können sich Mädchen, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Unternehmen und alle anderen Interessenten über die Aktivitäten informieren, die an diesem Tag stattfinden.
Unter dem Punkt Aktionslandkarte oder Aktion suchen! finden Mädchen interessante Veranstaltungen im Umkreis ihres Wohnortes. Einfach Postleitzahl und Umkreissuche eingeben und schon werden die Veranstaltungen in der Umgebung aufgelistet.

Um einen Girls’ Day Platz zu finden, sind nur ein paar Schritte notwendig. Als Erstes sollte natürlich das Einverständnis der Eltern vorliegen und die Freistellung vom Unterricht beantragt werden. Angebote in der Wohnortnähe können mit Hilfe von „Aktion suchen“ gefunden werden. Dort wird eine Liste von Veranstaltungen angezeigt, die im ausgewählten Umkreis liegt.

Wer einen Platz gefunden hat, kann sich über das Internet oder telefonisch dort verbindlich anmelden. Für weitere Informationen zum Girls’ Day steht das Girls’ Day Team zur Verfügung.

Girls’ Day Hotline: Montag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr Telefon: 0521-1067354

Und nun – Viel Spaß am Girls’ Day!

Mehr Infos bei Hitflip.

Kommentarfunktion ist deaktiviert