TÜV Rheinland: Bei automatischen Türen aufpassen

Der TÜV Rheinland warnt vor automatischen Türen, besonders dann, wenn Kinder dabei sind. Zwar weiß sicherlich jeder die automatische Türöffnung im Alltag zu schätzen, allerdings hat der Automatismus auch seine Tücken. Fast täglich begegnen wir automatischen Türen, sei es in Kaufhäusern oder an Flughäfen.

Allerdings lauern gerade bei Drehtüren auch einige Gefahren. Immer wieder kommt es hier zu Zwischenfällen. Deshalb sollten besonders Eltern, die mit ihren Kindern solche Türen passieren, auf die Warnhinweise achten, die an den elektrischen Türen angebracht sind.

Hier wird darauf hingewiesen – und das aus gutem Grund – dass Kleinkinder nicht unbeaufsichtigt durch diese automatischen Türen gehen sollen. Eltern nehmen ihre Kinder, je nach Alter, zum Passieren dieser Türen am besten auf den Arm oder halten sie fest an der Hand. Außerdem sollten sie ihren Kindern so früh wie möglich beibringen, im Bereich dieser Türen weder zu schubsen noch zu drängeln oder gar die Finger in die Spalten zu stecken.

Durch viele Schutzeinrichtungen wie Lichtschranken, Sensoren, Not-Aus-Knöpfe, die im Bereich dieser automatischen Türen angebracht sind, lässt sich die Verletzungsgefahr zwar minimieren, aber nicht 100 prozentig ausschalten. Daher ist es wichtig, die Warnhinweise zu beachten, um den Durchgang durch diese Türen so gefahrlos wie möglich zu gestalten.

Eltern sollten ihren Kindern erklären, dass die großen Drehtüren, auch wenn etwas passieren sollte, nicht schnell anhalten können. Da sie ein sehr großes Gewicht haben, benötigen sie eine gewisse Zeit für den Bremsweg. Wenn also Kinder im Bereich dieser Türen spielen und schubsen können die Türen nicht sofort anhalten, auch wenn eines der Kinder fällt.

Genauso gefährlich ist es, während sich die Türen bewegen, an die Türen oder gar in die Spalten zu fassen. Ein gewisser Abstand zu den Türen sollte immer eingehalten werden. Was für Drehtüren gilt, gilt übrigens auch für automatische Garagentore. Weder sollte man sich in James-Bond-Manier unter den Toren hindurch rollen lassen, noch sollte man zu nahe am Tor stehen, wenn es öffnet oder schließt.

Mehr Infos hier.

Kommentarfunktion ist deaktiviert