Gewicht verlieren nach der Schwangerschaft

Bei den meisten Frauen zeigt die Waage nach der Schwangerschaft deutlich mehr an als davor. Die alten Jeans kneifen am Bund, die Bluse geht nicht mehr zu und vom Badeanzug oder Bikini wollen wir mal gar nicht reden. Viele junge Mütter tragen daher in den ersten Wochen nach der Geburt zunächst einmal ihre Umstandsmode weiter. Doch auf Dauer fühlen sie sich darin natürlich nicht wohl und das Ziel ist klar: endlich wieder das Wunschgewicht nach der Schwangerschaft erreichen!

Diät beim Stillen tabu

Die ersten Wochen mit dem neuen Baby bedeuten eine große Umstellung für die Familie. Jetzt ist wirklich nicht die Zeit für eine Diät, schon gar nicht, wenn die Mutter ihr Kleines stillt. Bei einer Diät werden die aufgenommenen Kalorien begrenzt und nicht selten auch die Aufnahme wichtiger Vitamine und Mineralstoffe vermindert. Aber gerade in der Stillzeit ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung sehr wichtig, damit gewährleistet ist, dass das Baby mit allen nötigen Nährstoffen versorgt wird. Auch wenn eine Diät in der Stillzeit nicht empfehlenswert ist: auch mit einer gesunden Mischkost und normalen Portionsgrößen kann der Zeiger der Waage nach links wandern.

Mehr Bewegung bitte!

Wer abnehmen möchte, der sollte neben einer Einsparung der aufgenommenen Kalorien natürlich auch mehr Bewegung in seinen Alltag integrieren. Sobald eventuell vorhandene Kaiser- oder Dammschnittnarben verheilt sind und der Wochenfluss versiegt ist, kann die frischgebackene Mama wieder mit Sport beginnen. Auch mit Baby ist dies realisierbar – so können beispielsweise flotte Spaziergänge mit dem Kinderwagen oder Nordic Walking Touren mit dem Baby im Tragetuch für einen erhöhten Kalorienverbrauch sorgen.

Unterstützung dank Ernährungscoaching

VidaVida ist besonders gut für Mütter nach einer Geburt geeignet, da hierbei eine langfristige Ernährungsumstellung angestrebt wird. Der Diät-Plan wird ganz individuell auf jede einzelne Frau abgestimmt, so dass auf die besondere Situation nach einer Schwangerschaft Rücksicht genommen werden kann.

Natürlich können auch Mütter auf eigene Faust abnehmen, doch besser klappt dieses Vorhaben mit einem individuellen Ernährungsprogramm. VidaVida.de bietet diese Möglichkeit und vereint den persönlichen Diät-Plan mit  einem professionellen Coaching. Die leckeren Rezepte beweisen, das Abnehmen nichts mit Verzicht zu tun hat und durchaus sehr gut in den Alltag integriert werden kann. Und wer Lust auf den Austausch mit Gleichgesinnten verspürt, der kann in der netten Community neue Kontakte knüpfen und sich motivieren lassen, falls der innere Schweinehund mal wieder präsent ist. Qualifizierte Ernährungsberaterinnen helfen am Servicetelefon oder per E-Mail bei allen aufkommenden Fragen und beraten zu eventuellen Schwierigkeiten oder Hindernissen auf dem Weg zum Wunschgewicht.

Kommentarfunktion ist deaktiviert