Match-patch bringt Schmetterlingsgefühle für Singles mit Kind

Online-Dating ist nach wie vor bei den Deutschen sehr beliebt. 2010 nutzten immerhin rund 7 Millionen Menschen die Partnersuche im Internet. Die Kontaktsuche übers Internet ist gesellschaftsfähig geworden. Da auch die Internetnutzung kontinuierlich steigt, halten sich viele Leute oft im Internet auf. Für Singles bietet sich hier eine gute Gelegenheit, einen möglichen Partner kennenzulernen. Die einen geben in einer Singlebörse eine eigene Kontaktanzeige auf und schauen sich in den Profilen der Mitglieder aktiv nach interessanten Kandidaten um. Andere setzen eher auf eine Partnervermittlung und einen umfangreichen Persönlichkeitstest, der meist auf wissenschaftlichen und psychologischen Erkenntnisse basiert. Nach der Auswertung des Tests erhält man eine Reihe von maßgeschneiderten Partnervorschlägen, die auf die eigene Persönlichkeit abgestimmt sind. Aber auch hier ist selbstverständlich Eigeninitiative gefragt. Wer dagegen eher schnelle Flirts und Abenteuer sucht, der ist bei Flirtchats besser aufgehoben. Eine umfassende Übersicht und einen Vergleich verschiedener deutscher Singlebörsen und Online-Partnervermittlungen finden Sie zum Beispiel hier.

Partnersuche für Singles mit Kind

Single-Mütter und –Väter haben es bei der Partnersuche oft nicht so leicht wie Singles ohne Kind. Schließlich gibt es sie nicht solo, sondern nur mit Anhang. Alleinerziehende oder Teilzeiteltern suchen selbstverständlich einen familienorientierten Partner. Manchen alleinerziehenden Eltern fehlt auch einfach die Zeit, um in Ruhe jemanden kennen zu lernen. Gerade kleine Kinder brauchen oft viel Zeit und Zuwendung. Nicht nur deshalb ist die Online-Partnersuche bei Single-Eltern sehr beliebt. Schließlich ist das Internet immer – zu jeder Tages- und Nachtzeit – verfügbar. Die besondere Herausforderung ist jedoch, einen Partner mit Familiensinn zu finden.

Dass Frauen mit Kind bei der Partnerwahl besonders anspruchsvoll sind, zeigte eine Studie von eDarling (1). Die Mütter suchen keine abenteuerlichen Beziehungen, sondern Vertrauen und Stabilität. Sie wollen sicher sein, dass der Partner gut zu ihrer Lebenssituation passt.

Alleinerziehende Männer oder Teilzeit-Väter haben es bei der Partnersuche manchmal noch schwerer als Single-Mütter. Frauen meinen schnell, dass durch das Kind noch ein Kontakt zur Ex-Frau besteht. Darauf wollen sich viele nicht einlassen. Außerdem denkt sich manche Frau: ‚Wenn er schon ein Kind hat, dann will er mit mir sicher keine Kinder.’ Aber auch in einer Patchwork-Familie freut man sich oft über Nachwuchs.

Mit match-patch den passenden Flicken finden

Und es gibt sie, die Singles, die offen sind für eine Patchwork-Familie. Die, die sehr gern einen Partner mit Kind kennenlernen würden oder unbedingt bald eine eigene Familie gründen wollen. In einem großen Online-Dating-Portal mit Millionen von Mitgliedern kann es jedoch lange dauern, ehe man in dieser Hinsicht auf Gleichgesinnte trifft. Ganz anders bei match-patch. Der Name bedeutet in etwa „den passenden Flicken finden“. In diesem Sinne richtet sich die Online-Plattform gezielt an Singles mit Familiensinn. Dabei dürfen sich nicht nur Singles mit Kind angesprochen fühlen. Frauen mit Kinderwunsch haben hier ebenfalls optimale Chancen, einen Partner zu finden, der von Anfang an offen für Familiengründung ist.

Die Idee für diese Online-Partnersuche speziell für Singles mit Kind und Familiensinn kam der Gründerin Sabine Bächer bei ihrer eigenen Suche nach der großen Liebe. Als sie selbst auf den gängigen Online-Singlebörsen nach einem passenden Partner suchte, verliebte sie sich unverhofft und glücklich in einen Mann kennen, der bereits ein Kind hatte.

Was bietet match-patch?

Seit Dezember 2010 ist match-patch auf dem Markt der Online-Partnervermittlungsportale aktiv. Mit seinem Nischenangebot für Singles mit Kinderwunsch, Singles mit Kind und Teilzeiteltern gilt das Online-Dating-Portal zwar noch als Geheimtipp. Inzwischen haben sich jedoch über 10.000 Mitglieder aus ganz Deutschland registriert.

Profil und Suchoptionen der Online-Singlebörse wurden übrigens extra für Singles mit Familiensinn konzipiert. Fragen nach Kinderwunsch, eigenen Kinder oder ob man einen Partnermit Kind sucht, gehören deshalb selbstverständlich dazu.

Der Flirtfaktor bei match-patch: Wer wagt, gewinnt!

Match-patch steht eindeutig im Zeichen des Schmetterlings. Er ist gewissermaßen der Glücksbringer für alle, die auf der Plattform einen passenden Partner suchen. Als geflügelter Bote überbringt er Grüße an die Mitglieder, die man gern näher kennen lernen möchte. Wer noch stärker auf Tuchfühlung gehen möchte, schickt seinen Wunschkandidaten einen Fragebogen mit maximal fünf Fragen. So kann man schnell feststellen, ob man auf gleicher Wellenlänge ist.

Viele Singles mit Kind sind alleinerziehende Mütter. Daher sind sehr viele Frauen bei match-patch angemeldet. Für Frauen gilt daher: Wer wagt, gewinnt. Sie sollten ruhig öfters die Initiative ergreifen und nette männliche Mitglieder des Portals ansprechen. Das empfiehlt auch die Gründerin Sabine Bächer.

Wer neugierig geworden ist, kann match-patch ganz unverbindlich testen. Die Anmeldung ist generell kostenlos. Und auch nicht zahlende Mitglieder haben einige Möglichkeiten, um mit potentiellen Kandidaten Kontakt aufzunehmen. Sie können die Suche komplett nutzen, Grüße und Fragen senden und Nachrichten beantworten. Dieser Umfang ist bei Online-Singlebörsen als kostenlose Leistung nicht selbstverständlich.

Nachrichten schreiben gehört bei match-patch jedoch zu den kostenpflichtigen Leistungen. Die Premium-Mitgliedschaft ist bei match-patch jedoch zu einem familienfreundlichen, moderaten Preis zu haben. Außerdem drohen bei den übersichtlichen Tarifmodellen keine Abofallen. In diesem Sinn ist es eine Überlegung wert, ob sich eine kleine Investition in die Online-Partnersuche vielleicht doch auszahlen könnte.

Der Service bei match-patch

Das Team von match-patch steht seinen Nutzern immer mit Rat und Tat zur Seite. Die persönliche und sympathische Betreuung beginnt bei der Anmeldung. Viele Tipps und Anregungen rund um das Single-Leben, Online-Dating, Beziehung und Familie geben Experten im Ratgeber-Blog.

Bei match-patch treffen Singles mit Kind und Kinderwunsch schnell auf Gleichgesinnte. Für familienorientierte Singles, die in der breiten Masse der großen Dating-Plattformen nicht fündig geworden sind, ist match-patch daher auf jeden Fall eine Empfehlung. Vielleicht kommt die Liebe dann auf Schmetterlingsflügeln daher.

 

Links / Quellen

http://www.netzsieger.de/

(1) http://www.edarling.de/presse/forschung/ladenhueter-alleinerziehende

https://www.match-patch.de/partnersuche/

Kommentarfunktion ist deaktiviert