*Freu* - Herbstmamis!!!!!!!

Ist bei Ihnen ein Baby unterwegs? Schwangerschaftstest positiv? Teilen Sie hier im Unterforum Endlich Schwanger zum Forum Schwangerschaft Ihre Eindrücke mit anderen. Haben Sie Fragen oder Ideen für andere Leser? Dann berichten Sie hier im Forum Schwangerschaft von Ihren Erfahrungen. Stichworte: Anzeichen Schwangerschaft, Woche, Symptome.

Dieses Thema im Forum "Meine Schwangerschaft - endlich schwanger" wurde erstellt von Masa3108, 20 Januar 2007.

Image has been removed.
URL has been removed.
Email address has been removed.
Media has been removed.
  1. lea-rs

    lea-rs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 November 2003
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    das weiß ich leider nciht, wie groß es ist. Sie hat nur geschaut, obs dem Kind gut geht. Und wie man sieht, geht es ihm gut. Es hatte erst die Beine lang und aht sie dann angezogen :)
     
  2. Masa3108

    Masa3108 masa3108

    Registriert seit:
    30 September 2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Hauptsache es ist alles in Ordnung,ich fragte nur weil ich immer so neugierig bin und es zumindest in meiner Schwangerschaft irgendwie immer wissen möchte,ist wohl ne dumme Angewohnheit.
    Kann aber auch sein weil ich gerne abschätzen möchte ob unser zweites Kind wieder so ein kleiner Brocken wird wie meine Tochter damals,ich denke nämlich das ich mir auch dann eine normale Geburt abschminken kann.Wäre schade hätte schon gerne zumindest einmal in meinem Leben das Gefühl gehabt ein Kind geboren zu haben.
    War ja bei meiner Tochter ein bisschen enttäuscht,hatte mich Körperlich und Mental auf eine normale Geburt eingestellt in so fern man sich überhaupt darauf einstelllen kann und dann als ich schon sieben Tage drüber getragen hatte haben die Ärzte im Krankenhaus noch mal nach gemessen und das Verhältnis zwischen Becken und Kind hätte höchstwahrscheinlich nicht ohne weiteres gepasst zu dem hin sie einfach auf meinem Becken fest so zusagen.
    Naja lange Rede kurzer sinn,du hast eigentlich recht,alles Maße und Fast alle Werte sind egal Hauptsache dem Kind und der Mutter geht es gut.

    Also nochmals auf eine wunderschöne Kugelzeit. :geb6

    LG Sabrina
     
  3. lea-rs

    lea-rs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 November 2003
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Masa ich kenn das. Neo war zwar ein ganz kleiner zarter, aber ich hab trotzdem nicht spontan entbunden. Hatte zwar Wehen und lag 10 Stunden im Kreissaal, aber leider hat sich der Muttermund nicht geöffnet. es wurde dann unter vollnarkose ein Kaiserschnitt gemacht, da die Werte von unserem kleinen Wurm nicht so gut aussahen.
    Ich wünsch mir auch, das es diesmal kalppt mit der spontangeburt.

    Ich würd auch liebsten immer genau wissen wollen, wie groß der kleine Wurm gerade ist, aber ich war schon froh, das sie einen außerplanmäßigen US gemacht hat :) Meine andere FÄ hat wirklich nur 3 x geschallt :(

    Wie groß war denn Deine Kleine, masa?
     
  4. Masa3108

    Masa3108 masa3108

    Registriert seit:
    30 September 2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Unsere Tochter war zur Geburt:

    52 cm sind zwar ein ganz normales Maß aber wenn man überlegt das ich nur 153 cm groß bin ,sah das schon relativ witzig aus,Kind bei der Geburt nur 1 m kleiner als die Mama :baeh:

    4250 g schwer also für ein Mädchen auch nicht so total normal.

    Und zu guter letzt einen Kopfumfang von stolzen 37 cm,da haben alle Mama die ich so kenne schon direkt gesagt,das das höchstwahrscheinlich mehr wie schmerzhaft geworden wäre.

    Gerade jetzt wo ich in diesem Moment schreibe,muss ich nochmals ganz ehrlich meinen größten Respekt an alle alt Mamis aus alten Zeiten aussprechen.Wenn man bedenkt,was die früher für eine dürftige Technik hatten,die mussten das einfach durchstehen und fertig.Bin schon froh das man heute vor so einigem bewahrt werden kann.

    LG Sabrina
     
  5. Masa3108

    Masa3108 masa3108

    Registriert seit:
    30 September 2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Hallo ihr süßen,

    Hatte jetzt schon zwei Nächte hinter einander wo mir wenn ich etwas ruckartiger aufgeschreckt bin so richtig die Mutterbänder gezogen haben und über Tag zieht sich das dann wie ein leichter Muskelkater hinweg.Was kann das sein,ich habe zwar in dieser Schwangerschaft bis jetzt schon oft das Gefühl gehabt,das ich richtig spüren würde wie unser kleiner wächst,sprich ziehen an den seiten aber so????
    Nunja werde mal bis morgen abwarten,wenn das dann immer noch ist werde ich wohl mal bei meiner FÄ vorbei schauen,ganz früh,denn wir möchten doch eigentlich morgen so gegen Mittag nach Holland in den CenterParcs für eine Woche,hatte gedacht mit schwimmen gehen und viel frischer Luft kann man nichts verkehrt machen.Meine kleine freut sich schon wie verrückt.

    Schreibt fleißig in der Zeit wo ich nicht da bin.

    LG Sabrina
     
  6. lea-rs

    lea-rs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 November 2003
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    das mit dem Ziehen hab ich auch öfters, aber scheinbar ist es normal. Als ich letzte Woche beim Doc war hat sie nix weiter dazu gesagt, hat nur per US geschaut, obs dem Baby gut geht.
     
  7. Ysahi

    Ysahi auf dem sonnendeck

    Registriert seit:
    11 Februar 2007
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    hallo alle miteinander,
    na dann meld ich mich auch mal wieder zu wort. eigentlich gibts nichts neues. ich merk von irgendnem ziehen im bauch noch gar nichts. habe nächsten dienstag wieder termin und bin sehr gespannt ob alles in ordnung ist, wie groß der kleene is, ob man schon sehen kann, was es wird etc. ich geh diesmal hier am studienort zu einer Frauenärztin, damit ich für den notfall hier auch eine habe. bin bisher immer 100 km bis nach hause gefahren. hoffe mal, dass sie ganz nett ist.
    ansonsten hab ich keine probleme- bin nur weiterhin unendlich müde. leider kann ich grad tagsüber nicht mehr kurz ein mittagsschläfchen halten kann.
    schön, dass es euch sonst soweit auch recht gut geht.
    grüße...
     
  8. lea-rs

    lea-rs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 November 2003
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Ysahi: das ziehen hatte ich in der ersten SS auch nicht, da hab ich bis zur 20 Woche nix gemerkt und nix gesehen (Bauch). Diesmal wächst der Bauch schon heftig und es zieht andauern und ich hab Probleme mit dem Stuhlgang...echt übel :(

    Ein Mittagsschläfchen würd ich auch ganz gern machen, geht leider auf arbeit nicht :(

    Ich drück Dir die Daumen, das alles gut läuft beim neuen FA :)
     
  9. cde

    cde **verwirrt**

    Registriert seit:
    7 März 2006
    Beiträge:
    6.508
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    ICQ:
    0
    :uebel So, Rota-Viren sind soweit überwunden, aber die Übelkeit ist echt schrecklich :uebel

    Naja, müde bin ich auch :sleep Nachts wach, morgens kurz schlafen, mittag halb wach, nachmittag wieder tiefschlaf und abends dösen (mein Tagesablauf momentan)
     
  10. lea-rs

    lea-rs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 November 2003
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    kamial: fruet mich, das die Viren überwunden sind.
    Die Überlkeit wird sicher auch noch vergehen.
     
  11. Ysahi

    Ysahi auf dem sonnendeck

    Registriert seit:
    11 Februar 2007
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    @kamial: auch wenn es überall 1000de von tips gibt, hier nochmal einer (wahrscheinlich alt bekannter). ich hab mich, weil mir auch immer so übel war, mit zwieback ganz gut über wasser gehalten. ich habe gleich morgens nach dem wachwerden eins langsam eins gekaut. außerdem bin ich generell nie ohne meine zwiebacktüte aus dem haus gegangen, so dass ich immer und überall daran knabbern konnte, wenn wieder übelkeit aufkam. so konnte ich zumindest das brechen etwas im zaum halten. außerdem hab ich nux vomica d6 2-3 x 5 globuli (hömöopathie) genommen. am besten probierst du aus, wie es bei dir am besten klappt. drück dir daumen, dass es bald vorbei ist. wievielte woche bist du?
    grüße
     
  12. vanillabee

    vanillabee Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2003
    Beiträge:
    2.297
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    hallöchen!
    bin auch mal wieder kurz hier. mittlerweile in der 17.ssw. mein gott, wie die zeit vergeht...
    ich nehm ab und an etwas magnesium, wenns mit dem ziehen im bauch gar nimmer geht. so lässt es sich gut aushalten.
    sind mitten im umzug, überall kisten und stolperfallen. ach alles doof.
    freu mich schon auf den nächsten us, leider ist der erst in nem monat.
    grüß euch alle mal ganz dolle, bis zum nächsten mal!!
     
  13. Ysahi

    Ysahi auf dem sonnendeck

    Registriert seit:
    11 Februar 2007
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    hallo ihr lieben,
    ich muss jetzt meinem ärger mal luft machen! aber achtung könnte lang werden... ich bin so böse!

    also hier die geschichte: hab mir einen scheidenpilz eingefangen (allerdings mit nicht ganz eindeutigen symptomen- war mir also nicht 100% sicher). bis es bei mir klick gemacht hat, war es freitag früh. ich habe dann vormitttags bei meiner frauenärztin zu hause angerufen, sie meinte, solle man besser nachgucken lassen und ich solle nicht bis dienstag warten (da hab ich ja das erste mal einen termin bei einer Frauenärztin hier am Studienort). da aber ab freitag mittag logischerweise kein ambulanter arzt mehr offen/telefonisch erreichbar, blieb mir ja nichts anderes übrig als zur ambulanz der uni zu gehen. so ich war dann um 3 uhr direkt nach der arbeit da. erstmal bekam ich ärger, da ich keine 10 euro dabei hatte, "womit ich denn meine einkäufe zahlen würde?"... ohne 10 € behandeln sie mich definitiv nicht. ich "beim einkaufen zahle ich mit karte aber naja dann fahr ich noch eben welche holen"... die:"neeeneee neee bleiben sie mal... sie kriegen dann ne rechnung". ach was?! "ich müsse mich auf mehrere stunden wartezeiten einstellen". komischerweise kam ich nach 5 min. dran. die ärztin fragte was ich habe, ich schilderte meinen verdacht auf eine pilzinfektion, sei mir aber nicht 100% sicher, 14. woche, keine probleme bisher (letztes jahr fehlgeburt), noch keinen Frauenarzt am Studienort, Dienstag Termin etc. sie mich auf den stuhl zitiert, schiebt das spekulum rein (ich: aua- das ist aber unangenehmer als sonst), sie "ach?! naja is ja auch alles gerötet, oh ich seh schon ohne licht und lupe alles voller pilz", ich "oh na dann habe ich mich doch nicht getäuscht und das ist ja gut, dass ich gekommen bin", dann war sie wohl fertig. dann hab ich mich noch gewagt zu fragen ob es dem kind den gut gehe. sie "sind sie nur wegen dem kind hier, oder was?" ich: "nein, aber ich habe im gynlehrbuch gelesen, dass pilzinfektionen zu fehlgeburten führen könnten und ich wegen leicht erhöhtem risiko wegen letztem jahr etwas beunruhigt bin und ich für alles andere eh in 4 tagen einen normalen kontrolltermin habe. außerdem hat sich ja mein pilzverdacht bestätigt... (oh war ich sauer- so eine blöde frage). dann hat sie total murrig und widerwillig n ultraschall gemacht. dann meinte ich noch zu ihr " ich brauch auch nicht unbedingt hingucken, sagen sie mir nur dass alles in ordnung ist". dann hat sie doch tatsächlich den bildschirm weggedreht. naja.. ich bin ja beruhigt, da sie dann sagte, dass alles ok sei... dennoch fand ich das alles höchst bescheuert!!! ich dachte halt ich tu einen gefallen, wenn ich noch am freitag komme und nicht am samstag oder spät abends- weiss ja wie das oft ist. und dann so abgefertigt zu werden- wo ich ja nichtmal hypochondrisch war, sondern ja wirklich n massive pilzinfektion habe. naja das spektakel hat dann also insgesamt so 5 minuten gedauert. hab mich dann noch getraut zu fragen, welches mitttel ich denn nehmen soll und explizit nach einem speziellen gefragt. da meinte sie noch " wenn sie eh so gut bescheid wissen, machen sie doch was sie wollen" und ob sie nichts in den mutterpass eintragen müsse "nein!!!"

    am meisten ärger ich mich über diese art. ist doch klar, dass ich wegen dem kind da bin und nicht, weil meine beste freundin keinen kaffee mit mir trinken will und ich langeweile hab. wenn ich nicht schwanger wäre, hätte ich einfach so lange gewartet, bis ich mir sicher wäre und wäre in die apotheke gelatscht und hätte mir was besorgt. *grummel*

    *offtopic* ich bin grad sowieso ein wenig von meinem baldigen berufstand enttäuscht. da ich ja grad auf der onkologie bin, kriege ich täglich mit, wie die meisten ärzte die patienten behandeln- bei der visite, im angehörigengespräch "ach ja übrigens sie haben lungenkrebs, mit metastasen im Hirn, Leber und Knochen,aber wir müssen jetzt weiter. ob man da was machen kann, sagen wir ihnen vielleicht morgen" die wenigsten kriegen ihre krankheiten wirklich erklärt bzw. wissen was mit ihnen los ist, weil einfach alle über die armen menschen reden anstatt mit ihnen... oder anderes beispiel "ach die stirbt eh gleich, da kann ich ja noch n bisschen flexülen legen üben- die kriegt eh nix mehr mit" (zitat von nem studentischen kollegen)... fürchterlich ist das! da könnt ich kotzen! wenn ich für ne patientenaufnahme und untersuchung länger brauche, werde ich angepisst, weil man sich ja nicht länger mit dem patienten auseinandersetzen/ unterhalten müsse, wenn man die "daten" und befunde hat. und jetzt auch noch die lady in der frauenklinik. hoffentlich werde ich nie so. *offtopic*

    so jetzt hab ich meinem ärger mal luft gemacht, hoffe ihr seid nicht böse, dass es so lang war.

    wünsche euch einen schönen sonnigen sonntag! hier ist spitzen wetter!
     
  14. lea-rs

    lea-rs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 November 2003
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    @Ysahi: oh man das klingt echt fies. Was ist das denn für ne Ärztin.
    Ich finds echt heftig, wie einige Ärzt oder angehende Ärzte sind. Die sollten sich vielleicht überlegen, ob sie wirklich den richtigen Beruf gewählt haben.

    Ich drück Dir die Daumen, das die andere Ärztin nciht so ist.
     
  15. Masa3108

    Masa3108 masa3108

    Registriert seit:
    30 September 2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Halli Hallo ihr lieben,

    Bin wieder aus dem Urlaub zurück,CenterParcs ist schon ganz toll,möchte nur nicht zur Hauptsaison da hin wäre mir zu überfüllt.Unsere kleine hatte tierischen spass im dem tollen Schwimmbad.
    @Ysahi
    Was ist denn da bei euch los,vom wo kamst du nochmal???Solche Ärzte kamen bei mir garnicht ran,habe schön öfter die Ärzte einfach stehen lassen und habe mich nicht weiter behandeln lassen und gewartet bis der nächste kam,b.z.w zu einem anderen Arzt gegangen.

    @all muss am Freitag wieder zur FÄ,haben uns doch dazu entschlossen diese doofen 100 € zu bezahlen und halt jedes mal Ultraschall machen zu lassen.Freue mich schon sehr.Werde sofort berichten.

    LG Sabrina
     
  16. Ysahi

    Ysahi auf dem sonnendeck

    Registriert seit:
    11 Februar 2007
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    hihi,
    aaalso, gestern war ja termin. die ambulante ärztin war nett (aber natürlich kein vergleich zu meiner eigentlichen ärztin zu hause ;-) )
    dem kleinen gehts gut: SSL9,2cm, puls 136bpm. sie hat mir alles gezeigt: nase, lippen leber, nieren, zwerchfell, magen, die 4 herzkammern, die aortale ausflussbahn, die finger uvm... war spannend. geschlechtsbestimmung war nicht drin, weil es die beine so komisch angewinkelt hatte. naja. würds ja gern wissen, aber da muss ich wohl noch etwas warten. aber so bleibts wenigstens spannend!

    die "blöde ärztin" konnte ich mir ja nicht aussuchen, die war ja von der der unikliniknotfallambulanz. ansonsten händel ich das ähnlich wie du masa3108. komme eigentlich aus braunschweig, studienort ist halt magdeburg. und ohne hier irgendwem auf die füße treten zu wollen, aber finde, die leute hier haben teilweise schon ihre eigene "schnauze" und art. muss man sich erst dran gewöhnen. naja. obwohl magdeburg an sich entegegen vielen vorurteilen echt schön ist und ich hier wie viele andere echt nicht weg möchte.

    bin übrigens wegen personalmangel seit montag auf einer anderen station eingeteilt und da macht das arbeiten viel mehr spass, v.a. weil die ärztlichen kollegen wirklich einen etwas freundlicheren ton drauf haben. also dann, schönen tag euch allen,

    bis bald!
     
  17. lea-rs

    lea-rs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 November 2003
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    hi masa, schön das der urlaub euch gefallen hat. Wir fahren auch bald (Ende April) in die Lüneburger Heide. Ich freu mich schon auf ein paar erholsame Tage.

    Momentan gehts mir echt super. Wir haben zwar auf arbeit viel zu tun, aber das ist zu hause schnell wieder vergessen. Heut hab ich z.B. mit meinem Großen Ostereier bemalt :)

    Mein Bauch ist jetzt nicht mehr so schnell gewachsen, wie am Anfang. Seh immer noch aus, als wär ich dick. Ich spür auch noch keine Kindsbewegungen, nur ab uns zu auf der linken Seite nen Huckel. Vielleicht strecht das Baby ja seinen Popo raus :rofl

    @Ysahi: ist doch super, wenn es dem Kleinen gut geht. Warst Du da in nem KH, das die da so ein spezielles US gemacht haben. Das man das alles sehen kann, ist schon echt wahnsinn. Ich hab nächsten Donnerstag wieder Termin. Mal schaun, ob wieder ein US gemacht wird. Bin schon gespannt :)
     
  18. Ysahi

    Ysahi auf dem sonnendeck

    Registriert seit:
    11 Februar 2007
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    nee, war bei einer normalen frauenärztin mit einem ganz normalem ultraschallgerät. eigentlich kann jede ärztin das sehen. aber ich denke mal, dass sie mir so viel gezeigt hat, weil sie wusste, dass ich medizin studier und ihre tochter in meinem semester ist.

    klar warum sollte kein ultraschall gemacht werden? ich hatte bisher jedesmal einen. drück dir die daumen.

    ich seh auch aus, als wär ich dick. so langsam fangen leider die hosen an zu drücken. aber dafür hab ich riesen brüste ;-) mal sehen, was mein semester so sagt. nächste woche geht uni wieder los und dann kann ich es leider nicht mehr geheim halten, weil ich nicht alle kurse mitmachen darf (pathologie, immuno, mikrobiologie etc). bin gespannt wie die leute so reagieren, es wissen ja bisher nur engste freunde.

    tschö
     
  19. Masa3108

    Masa3108 masa3108

    Registriert seit:
    30 September 2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    Hallo ihr lieben,

    Ich fühle mich im moment auch richtig gut.
    So wie du deine letzten Ultraschalluntersuchung beschreibst,war meine letzte auch.Ich war mehr wie erstaunt was man schon alles in der 10.Woche sehen konnte,freue mich so sehr auf morgen.
    Meine Schwangerschaft verbergen konnte ich schon in der 11.-12.SSW nicht mehr,ich bin zwar dick aber der Bauch setzt sich arg spitz nach vorne ab,seit diesem Zeitraum ziehe ich auch keine normalen Hosen mehr an weil es einfach zu sehr gezwickt hat,hatte mich unwohl gefühlt und für mich gibt es kaum was schlimmeres als das Gefühl "Unwohl sein".
    So ihr lieben werde morgen berichten,hoffe ich bekomme wieder ein Foto auf zwei,werde sie natürlich direkt zeigen.

    LG Sabrina
     
  20. Mietze

    Mietze Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Januar 2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    305670859
    hallo

    Ich hab mal ne blöde frage?
    wie bekomme ich den banner hier rein den ich mir erstellt habe??
     
  21. Mietze

    Mietze Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Januar 2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    305670859
  22. Mietze

    Mietze Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Januar 2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    305670859
    ;D :rofl huch ok vielleicht erstmal ausprobieren dann fragen






    [​IMG]
     
  23. Masa3108

    Masa3108 masa3108

    Registriert seit:
    30 September 2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    0
    :rofl :rofl :rofl :rofl :rofl
     
  24. Mietze

    Mietze Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Januar 2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ICQ:
    305670859
    :verleg :verleg :rofl


    [​IMG]
     
  25. vanillabee

    vanillabee Namhaftes Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2003
    Beiträge:
    2.297
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ICQ:
    0
    soooo, huhu!!

    montag war ich bei meiner hebi, herztöne horchen... :D
    püppi war mit, zwar total schüchtern anfangs, aber nach 10 minuten hat sie es dann doch interessiert... :kisses
    alles okay gewesen! mein gott war ich erleichtert...! zum umzug darf ich zwar weder kisten schleppen, noch schieben, aber egal, muss halt mein männe ran. und der klägliche rest, der uns noch helfen mag. aber dann hab ich endlich mein eigenes internetz!!! :bldgt

    @mietze: herzlich willkommen hier...hast ja 2 tage vor mir termin! :geb6
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden