Rezepte Makkaroni und Käse



Eltern-Forum


Rezepte für Kinder

 allgemeine Kinderrezepte
 kalorienreiche Rezepte
 Diabetesrezepte
 vegetarische Rezepte
 Rezepte Laktose-Intoler.
 Glutenunverträglichkeit
 Cerealien-Rezepte
 Dessert-Rezepte


Lexikon:

 A-D
 E-H
 I-M
 N-Q
 R-T
 U-Z


Forum:

 Schwangerschaft
 Baby + Kleinkind
 Kinder + Erziehung
 Familie + Finanzen
 Single + Partnerschaft
 Besondere Themen
 Freizeit + Hobby


Fachinformationen:

 Schwangerschaft + Baby
 Kinder + Kindererziehung
 ADS + Hyperaktivität
 Gesundheit + Schönheit
 Familie + Scheidung
 Freizeit + Hobby


Ratgeber Abnehmen


Impressum

Rezept Makkaroni und Käse

Beachten Sie: dieses kalorienreiche Rezept ist besonders für Kinder mit zystischer Fibrose geeignet. Kinder mit zystischer Fibrose brauchen häufig zusätzliche Kalorien um ihren Ernährungsbedarf zu decken.

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Zutaten:

  • 200 g Makkaroni und fertige Käsesoßenmischung (Miracoli o.ä.)
  • 6 Tassen Wasser
  • ¼ Tasse Butter
  • ¼ Tasse Schlagsahne
  • 2 EL Magermilch-Pulver
  • ½ Tasse Reibekäse

Küchenutensilien:

  • Herd (Kinder werden dabei die Hilfe eines Erwachsenen benötigen)
  • Tasse und Löffel zum abmessen der Zutaten
  • Kochtopf
  • Rührlöffel

Zubereitung:

  • bringen Sie das Wasser in einem Topf zum kochen
  • geben Sie die Makkaroni dazu
  • lassen Sie die Makkaroni ca. 10 Minuten kochen (bissfest)
  • gießen Sie die Makkaroni gut ab und geben Sie sie wieder in den Topf zurück
  • rühren Sie dann die Butter, die Sahne, das Magermilch-Pulver, die fertige Käsesoßenmischung und den Reibekäse unter und vermengen Sie alles gut miteinander
  • reduzieren Sie die Hitze der Herdplatte und erwärmen Sie alles so lange, bis der Reibekäse geschmolzen ist
  • und nun ist es an der Zeit das Sie sich dieses leckere Gericht schmecken lassen

Portionen: 3

Portionsgröße: 1 Tasse

Nährwertangaben pro Portion:

  • 563 Kalorien
  • 16 g Protein
  • 32 g Fett
  • 870 mg Natrium
  • 305 mg Kalzium

Beachten Sie: Die Nährwertangaben können je nach verwendeten Zutaten variieren.

Tipps: Sie können noch extra Geschmack in das Gericht bringen, wenn Sie eine oder mehrere der folgenden Zutaten hinzufügen:

  • 1 Tasse gedämpften Brokkoli, in kleine Stücke geschnitten
  • 2 Hot Dogs, erwärmt und in kleine Scheiben geschnitten
  • 6 Scheiben Schinkenspeck, angebraten und in kleine Streifen geschnitten
  • 1 große Tomate, in Stücke geschnitten.


Alfredo-Pesto-Nudeln | Speck-Käse-Quiche | Cheeseburger mit Speck | Hühnchen mit Speck und Pilzen
Gebackene weisse Bohnen | Überbackenes Sahne-Hühnchen | Bananen - Brot | Brokkoli-Salat
Kohlsalat | Kartoffelbrei mit Käse | Käsekuchen-Quadrate | Rindfleisch Stroganoff | Hühnchen-Fettucini
Italienischer Burger | Kartoffelpüree | Makkaroni und Käse | Schmortopf Enchilada | "Schmutziger" Pudding
Leckeres Hühnchen | Erdbeer-Bananen-Eis | Fleischbällchen mit Wurst | Französischer Toast mit Erdnussbutter
Gehaltvolle Milch | Hafergrütze die stark macht | Hirtenkuchen | Milchshake | Nuss-Mix
Rindfleischkuchen Southern Style | Rührei mit Wurst | Süsser Kartoffel-Auflauf | Überbackene Kartoffeln



Kochrezepte, Backrezepte, Partyrezepte und Küchenrezepte finden Sie in unserem Forum Rezepte.
Dort finden Sie auch Diätrezepte, Grillrezepte und Fischrezepte. Mehr zum Thema lesen Sie in unserem Forum Rezepte: Makkaroni

Impressum | Datenschutz

Foto: © Andrey Stratilatov - Fotolia.com

=