Rezepte Salzbrezeln



Eltern-Forum


Rezepte für Kinder

 allgemeine Kinderrezepte
 kalorienreiche Rezepte
 Diabetesrezepte
 vegetarische Rezepte
 Rezepte Laktose-Intoler.
 Glutenunverträglichkeit
 Cerealien-Rezepte
 Dessert-Rezepte


Lexikon:

 A-D
 E-H
 I-M
 N-Q
 R-T
 U-Z


Forum:

 Schwangerschaft
 Baby + Kleinkind
 Kinder + Erziehung
 Familie + Finanzen
 Single + Partnerschaft
 Besondere Themen
 Freizeit + Hobby


Fachinformationen:

 Schwangerschaft + Baby
 Kinder + Kindererziehung
 ADS + Hyperaktivität
 Gesundheit + Schönheit
 Familie + Scheidung
 Freizeit + Hobby


Ratgeber Abnehmen


Impressum

Rezept Hafergrütze

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Zutaten:

  • 1 EL Hefe
  • ½ Tasse warmes Wasser
  • 1 TL Honig
  • 1 1/3 Tassen Mehl
  • 1 TL Salz

Küchenutensilien:

  • Herd (Kinder werden dabei die Hilfe eines Erwachsenen brauchen)
  • Kleine Schüssel
  • Löffel zum umrühren
  • Schüssel von mittlerer Größe
  • Schneidebrett (mit Mehl bestäubt)
  • Backblech (eingefettet)
  • Löffel und Tasse zum abmessen der Zutaten

Zubereitung:

  • heizen Sie den Herd auf 165 Grad Celsius vor
  • geben Sie die Hefe in die kleine Schüssel und fügen Sie das Wasser und den Honig dazu
  • verrühren Sie alles gut und lassen Sie die Hefemischung ca. 5 Minuten ruhen
  • mischen Sie das Mehl und das Salz in der Schüssel von mittlerer Größe
  • nun schauen Sie nach der Hefe-Mischung: diese sollte größer sein als zuvor (also gut aufgegangen sein) und leicht Blasen werfen
  • fügen Sie die Hefe-Mischung nun zu der Mehl-Mischung hinzu
  • verrühren Sie alles zuerst mit dem Löffel und kneten anschließend den Teig mit den Händen fertig
  • der Teig ist fertig wenn er noch leicht krümelig ist
  • legen Sie den Teig auf das bemehlte Schneidebrett und formen Sie eine Kugel daraus (bearbeiten Sie den Teig so als wenn Sie ein Stückchen Ton in der Hand haben)
  • nehmen Sie nun ein Stück des Teiges ab und formen Sie mit Ihren Händen eine Rolle daraus
  • formen Sie die Teigrolle so, das eine Brezel von mittlerer Größe entsteht
  • nun wiederholen Sie das ganze mit den restlichen Teig, so das 12 Brezeln entstehen
  • die fertig geformten Brezeln legen Sie auf das gefettete Backblech (Sie können auch Backpapier unterlegen)
  • die Backzeit beträgt ca. 10 Minuten
  • nachdem die fertigen Brezeln etwas ausgekühlt sind ist es an der Zeit, das Sie sich diese Köstlichkeit schmecken lassen

Portionen: 12

Portionsgröße: 1 Brezel

Nährwertangaben pro Portion:

  • 56 Kalorien
  • 1 g Protein
  • 0 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate
  • 0 g Ballaststoffe
  • 0 mg Cholesterin
  • 192 mg Natrium
  • 2 mg Kalzium
    0.7 mg Eisen

Beachten Sie: Die Nährwertangaben können je nach verwendeten Zutaten variieren.


Apfelmus | Bananenbrot | Beeren-Muffins | Heidelbeer-Pfannkuchen | Französischer Toast | Joghurt-Eis
Fruchtspieße | Erdnussbutter | Gemüsesalat | Hafergrütze | Erdnussbutter-Muffins | Pfirsich-Eis | Ananas-Eis
Erdbeer-Milchshake | Erdbeer-Riegel | Haferbrot | Joghurt | Minipizza | Salzbrezeln


Kochrezepte, Backrezepte, Partyrezepte und Küchenrezepte finden Sie in unserem Forum Rezepte.
Dort finden Sie auch Diätrezepte, Grillrezepte und Fischrezepte. Mehr zum Thema lesen Sie in unserem Forum Rezepte: Brezeln

Impressum | Datenschutz

Foto: © Andrey Stratilatov - Fotolia.com

=