Ideen und Tricks für den ganz großen Tag: So gelingt Ihre Traumhochzeit

Online Partnersuche: mit diesen Tipps steigen Ihre Chancen

Wer sich auf den schönsten Tag im Leben vorbereitet, hat eine Menge zu planen und zu organisieren. Kein Wunder also, dass man oft vor lauter Stress nicht mehr weiß, wo einem der Kopf steht. Dabei sollte die Traumhochzeit doch eigentlich nur für Freude sorgen – und nicht für Hektik und Sorgenfalten. Damit Ihnen die Planung gelingt, zeigen wir Ihnen Tricks und Tipps, mit denen sich die Planung wesentlich stressfreier gestalten lässt.

Einladungen

Um die Organisation möglichst früh überblicken zu können, sollten Sie als Erstes überlegen, wen Sie einladen möchten und die Einladungen mit der Bitte um Zu- oder Absage verschicken. Geschmackvolle Hochzeitskarten gibt es in vielen Varianten – dazu können Sie sich zum Beispiel auf hochzeitskarten-paradies.de informieren.

Denken Sie daran, dass die Hochzeitskarten alle nötigen Informationen enthalten sollten – Datum, Location und ein eventueller Dresscode können hier durchaus Platz finden. Planen Sie auch passende Dankeskarten und andere Accessoires ein – wenn alles aufeinander abgestimmt ist, macht das einen tollen und bleibenden Eindruck.

Urlaub

Gerade in der „heißen“ Phase kurz vor dem großen Tag sollten Sie sich einige Tage Urlaub gönnen. Dann ist nämlich jede Minute wichtig und mental sind Sie vermutlich eh nicht mehr zu großen Leistungen im Job in der Lage. Der eigentliche Hochzeitstag – falls er auf einen Wochentag fällt – ist in der Regel durch einen Sonderurlaub arbeitsfrei. Gönnen Sie sich den Luxus, auch ein paar Tage vorher schon zu Hause zu bleiben – Ihre Nerven werden es Ihnen danken.

Flitterwochen

Auch, wenn es noch so lange hin ist – die Flitterwochen sollten ebenso besonders sein wie die Hochzeit. Überlegen Sie mit Ihrem Partner, wohin es geht und wie umfangreich Ihr Budget ist – oft genießen Frischvermählte schöne Momente an sonnigen Stränden. Planen Sie Ihre Flitterwochen und buchen Sie frühzeitig – nur so können Sie sicher sein, dass alles Ihren Vorstellungen und Wünschen entspricht. Praxistipp: Weisen Sie bei der Buchung darauf hin, dass Sie als frisch verheiratetes Paar anreisen – viele Hotels lassen sich nette Schmankerl einfallen, um Ihre Honeymoon-Gäste zu überraschen.

Entertainment

Eine Hochzeitsfeier ohne Unterhaltungsprogramm ist häufig öde und langweilig – wer mehr möchte als einen trostlosen Alleinunterhalter, sollte sich frühzeitig um ein passendes Entertainment-Programm bemühen. Ein kleines Feuerwerk ist zum Beispiel ein beliebtes Highlight auf Hochzeiten und bleibt sowohl beim Ehepaar als auch bei den Gästen noch lange im Gedächtnis. Nett sind auch Zauberer oder andere künstlerische Einlagen, bei denen die Gäste mit einbezogen werden – die Feier sollte nicht nur für Sie als „Hauptdarsteller“ ein großer Spaß sein, sondern auch für alle Eingeladenen. Machen Sie Ihren Tag zu einem großen Ereignis, an dem alle Freude haben!

Kommentarfunktion ist deaktiviert