So fördern Sie die Kreativität Ihrer Kinder

Kreativität wird als eine der wichtigsten Kompetenzen bei Kindern betrachtet. Sie unterstützt sie nicht nur dabei, mit anderen Kindern fantasiereich zu spielen, sondern hilft ihnen auch im Erwachsenenalter, zielstrebig und optimistisch in die Zukunft zu blicken. Eltern tun daher gut daran, die Kreativität ihres Nachwuchses bereits in jungen Jahren zu fördern. Wie das gelingt, erklärt dieser Artikel.

Kreativitätsförderung bei Kindern

Die meisten Kinder üben sich bereits selbstständig in Kreativität. Sie malen mit Wachsstiften an den Wänden oder versuchen sich an Mamas Schminktisch. Als Elternteil ist es allerdings wichtig, diese Kompetenz entsprechend zu fördern und den Nachwuchs dazu anzuspornen, kreativ zu sein.

Um sie beim Erlernen dieser Schlüsselkompetenz zu unterstützen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Abhängig vom jeweiligen Alter können verschiedene Materialien zum Einsatz kommen, beispielsweise Papier und Stift, Sand oder Holz. Besonders beliebt bei den Kindern sind Bausätze und Bastelsets. Der Nachwuchs muss sich dabei nicht nur in puncto Kreativität beweisen, er lernt auch ein Grundverständnis für die Funktionsweise der Konstruktion kennen. Eine exklusive Auswahl an pädagogisch sinnvollen Bastelsets und Bausätze für Kinder finden Sie beispielsweise hier:

Die Vorteile des kreativen Bastelns mit Bausätzen für Kinder

Diverse Studien konnten belegen, dass Kreativitätsförderung bei der Erziehung von Kindern eine bedeutende Rolle spielt. Wer kreativ ist, ist in der Lage, flexibler zu denken und für Problemlösungen neue Wege zu beschreiten. Allgemein sind Wissenschaftler der Annahme, dass kreative Menschen es deutlich leichter im Leben haben, denn sie sind selbstbewusster und handeln zukunftsorientierter.

Das Basteln mit Bausätzen soll genau diese Grundkompetenz fördern. Die Kinder lernen dabei, dass sie durch eine andere Herangehensweise Neues schaffen können. Ein Bastelset bietet ihnen nicht nur eine, sondern viele verschiedene Möglichkeiten. Dadurch wird ihnen gezeigt, dass aus einem Set unterschiedliche Varianten entstehen können.

Zusätzlich fördert das kreative Basteln mit Bausätzen das logische Denken der Kinder. Sie lernen die einzelnen Teile richtig zusammenzusetzen und verstehen, wie ihr Spielzeug von Grund auf funktioniert. Um das Interesse des Nachwuchses gezielt zu wecken, gibt es verschiedene Bausätze, die je nach Vorlieben und Alter geeignet sind. Kinder, die sich für das Fliegen interessieren, können eigene Flugzeuge bauen und diese später in der Luft schweben lassen. Seifenblasenmaschinen, Elektromotoren und Katapulte vermitteln ihnen ein technisches Verständnis. Durch das Zusammenbauen von Nistkästen fördern sie nicht nur ihre Kreativität und ihr handwerkliches Geschick, die Freude wird zudem groß sein, wenn sich die ersten Vögel darin einnisten.

Ob Motoren, Autos, Flugzeuge oder Behausungen: Es gibt für jedes Kind den richtigen Bausatz, der die verschiedensten Fähigkeiten des Nachwuchses fördert.

Kommentarfunktion ist deaktiviert