Ratgeber für Eltern - Forum Schwangerschaft, Babys und Kinder Bücher zu diesem Thema kaufen

Geschenke - Geldgeschenke,
Geburtstagsgeschenke und Weihnachtssgeschenke




Ratgeber Eltern - Home


 Hartz IV
 Geschenke
 Basteln mit Kindern
 Handys
 Versicherungen
 Inkassodienste
 Auto-Kindersitze
 Kinderschuhe
 Hypothekendarlehen
 Detekteien
 Berechnung Mutterschaftsgeld
 Antrag Mutterschaftsgeld


Lexikon


Fachinformationen:

 Schwangerschaft + Baby
 Kinder + Kindererziehung
 ADS + Hyperaktivität
 Gesundheit + Schönheit
 Familie + Scheidung
 Freizeit + Hobby


Rezepte für Kinder


Ratgeber Abnehmen


Reproduktionsmedizin


Kinderwunschzentren


kreativ mit bastelquelle24

Geschenke, Geldgeschenke und Geburtstagsgeschenke

Jedes Jahr zu Adventszeit stellen wir uns doch alle die gleiche Frage: “Was soll ich nur schenken?“ Was können sie nur gebrauchen?“ Für die meisten ist doch das Suchen nach dem passenden Geschenk am Ende nur noch Stress und lässt

Ideen für Geschenke, Geburtstagsgeschenke sowie Geldgeschenke und originelle Geschenkideen

die Adventzeit so gar nicht besinnlich sein…

Damit meine Kinder nicht von einer Geschenkeflut überrollt werden und ihr Kinderzimmer nicht einem Spielwarengeschäft ähnelt, haben wir von Anfang an „harte Regeln“ für unsere Familien in der Weihnachtszeit, aber auch im restlichen Jahr, aufgestellt. Im Lauf der Zeit ist das Gemotze und Gemeckere darüber leiser geworden und man ist sich einig, dass sie eigentlich nur positiv für alle Beteiligten, die Kinder sowie die Erwachsenen, sind. Mit dem Adventskalender beginnt schon unser „Reduzieren der Geschenke“, da wir einen „Familienkalender“ haben, den sich die ganze Familie teilt. Nicht jeder macht jeden Tag ein Päckchen auf! Wir haben uns die letzten Jahre so darauf geeinigt, dass wir einen

Kindertag und einen Elterntag machen - jeder erhält also keine 24, sondern 12 kleine Präsente. Das sind Süßigkeiten, Rätselnüsse, gratis Werbegeschenke, aber auch richtig teure Sachen, wie Schleichtier oder ähnliches drin.

Weiter in der Adventszeit geht es mit dem Nikolaustag, an dem ich richtig staune, was manche Kinder aus der Nachbarschaft in und rund um den Stiefel haben- fast schon wie an Weihnachten. Bei mir gibt es auf keinen Fall bereits an Nikolaus Spielsachen. Da auch bei uns sich die Grosseltern, sowie die Paten beteiligen ist neben Nüssen, Mandarinen und einem Schokoladen-Nikolaus auch immer ein Geschenkgutschein im Stiefel. Die beiden größeren Kinder dürfen dann entweder das Kinderatelier besuchen oder haben auch mal eine Eintrittskarte für den Winter-Europapark, den Weihnachtszirkus, die Eishalle oder das Kino drin. Was bei uns auch fester Bestandteil der Weihnachtszeit ist das Aussortieren und Aufräumen der Spielsachen, bevor wir den Wunschzettel schreiben. So wandern nicht mehr altersgemäße oder kaputte und unvollständige Puzzle und Spiele aus den Regalen und wir bekommen so überhaupt erst Platz für neue Spielsachen. Bei der Auswahl der Weihnachtsgeschenke für meine Kinder achte ich eigentlich immer darauf, dass ein Geschenk vom Wunschzettel erfüllt wird. Das andere ist dann eher sinnvoll, wie z.B. ein gutes Buch oder ein Spiel für Konzentration und Ausdauer - wie man so schön sagt „ pädagogisch wertvoll „ Etwas praktisches , wie z.B. ein Kleidungsstück darf natürlich auch nicht fehlen. Es ist für die Kinder auch nicht wichtig, wer welches Geschenk gekauft oder bezahlt hat, da für die Kinder das Christkind alle Geschenke zu uns bringt. Wir wollten damit auch vermeiden, dass die Personen nach ihren kleinen oder großen Geschenken „sortiert“, oder gar mehr oder weniger deshalb gemocht werden. Mein dreijähriges Patenkind versuche ich auf ähnliche weise sinnvoll zu beschenken. Da sie viele Onkel und Tanten besitzt, die sie an Heilig Abend mit Weihnachtsgeschenken überhäufen, haben wir vor einem Jahr auch bei ihr angefangen, statt ihr etwas am 24. zu schenken, ihr den Adventskalender zu basteln und zu befüllen. Dieses Jahr hat sie einen Holzweihnachtsmann bekommen, an dem lauter kleine Päckchen hängen. Da sie von den Eltern eine Kinderküche bekommen soll, haben wir neben ein paar Süßigkeiten und Werbegeschenken, auch Kochutensilien und Lebensmittel aus Holz zu Päckchen verpackt. Das kommt bei der Familie sehr gut an und ich denke, dass wir das in den nächsten Jahren auch so beibehalten werden. Auch zu den anderen Festen im Jahr bekommt sie eher sinnvolle Geschenke, die ihre Entwicklung fördern, wie ein gutes Buch oder ein teureres Puzzle.

 

Was für die Kleinen gilt, gilt natürlich auch für die Großen…

Bis zum 2.Advent soll sich jeder aus der Familie Gedanken über seine Wünsche und Geschenkideen machen. Wir treffen uns dann alle zum Kaffee und auf vorbereiteten Zetteln trägt dann jeder seine Vorschläge ein. Nun wird gewichtelt, d.h. jeder zieht ein „Wichtelkind“ mit seinem Wunschzettel. Wir besprechen vorher noch die Höhe des Geldbetrages, den wir für unser Wichtelkind ausgeben und somit beschenkt jeder nur eine Person. Das hat uns auch eine Menge Geld eingespart, da wir die Jahre zuvor ja jeden einzelnen aus der großen Familie mit einem Geschenk bedachten. Das Tolle an diesem Wichteln ist, dass man nicht viele kleinere Präsente, Dekoartikel oder anderen Nippes, sondern wirklich das, was man sich wünscht oder auch wirklich braucht. Die Kinder basteln eigentlich immer etwas für die Großeltern, Tanten und Patenonkel. Wir gestalten dann Gläser zu Windlichtern, basteln Serviettenringe mit Weihnachtmotiven oder rollen z.B. Kerzen aus Bienenwachsplatten. Es ist zwar immer nur eine Kleinigkeit, da es aber etwas selbst Gebasteltes ist, ist die Freude bei den Verwandten sehr groß. Meistens bekommen die Beschenkten auch immer noch ein Fotogeschenk dazu. Dieses Mal haben wir unsere drei Kinder Nikolausmützen aufgesetzt, sie nett auf dem Ehebett drapiert, abgelichtet und eine Weihnachtskarte mit diesem Bild gebastelt.

Unterm Jahr handhaben wir das in unserer Familie ähnlich. Wenn ein erwachsenes Familienmitglied Geburtstag hat sprechen wir andern eigentlich immer vorher über unsere Geschenkideen oder Vorstellungen.

Wir legen das Geld zusammen und kaufen dafür lieber gemeinsam etwas Größeres

oder wir verpacken und basteln das Geld zu einem Geldgeschenk.

So richtig originelle und witzige Geschenke gibt eigentlich nur zu runden Geburtstagen. Da werden schon mal Produkte gegen das Altern mit einem Kosmetikgutschein in einen Kinderarztkoffer verpackt und zum 40. Geburtstag verschenkt. Einmal haben wir auch einem 30-jährigen, zukünftigen Vater, ein Carepaket mit Schnuller, Rassel, Spieluhr und einem Handbuch zur Erziehung von kleinen Kindern gepackt. Bei den Kindern gibt es grundsätzlich keine Geldgeschenke, denn wird Geld von Verwandten geschenkt, wird es den Kleinen gleich auf das Konto einbezahlt. Ich finde, dass Kinder in jungen Jahren mit diesen höheren Geldbeträgen im Spielzeuggeschäft völlig überfordert sind und dafür ist mir das Geld zu schade. Sie wollen dann einfach etwas kaufen, ob es das Geld wert ist oder ob sie in 2 Monaten noch damit spielen sehen sie nicht. Da ist es auf dem Sparbuch doch viel besser aufgehoben. Der Patenonkel meiner großen Tochter gibt sich beim Schenken immer besonderes Mühe: er schenkt ihr z.B. einen Tag mit ihm auf einem Reiterhof, einen Kinonachmittag oder einen Gutschein mit ihm Eis laufen zugehen und anschließend bei seiner Familie zu übernachten. Das sind für mich Geschenke, die für Kinder auch ganz wichtig sind und von denen sie lange etwas haben und auch erzählen werden. Sehr viele Gedanken über das Geschenk mache ich mir immer, wenn eines meiner Kinder bei Schulkameraden zum Geburtstag eingeladen ist und die Eltern auch keine Vorschläge haben. Ich habe mir da ein Preislimit von 8-9 Euro gesetzt und finde es nicht immer leicht ein passendes Geburtstagsgeschenk zu finden. Meistens suche ich mir auch da ein oder zwei Eltern. Wir legen unsere Geldbeträge zusammen und kaufen dafür lieber etwas sinnvolleres, als wir es für kleinere Beträge bekommen würden. Kinder sind wissbegierig. Die Poster über Tiere oder Planeten von Planet Poster Editions sind ein beliebter Blickfang in vielen Kinderzimmern. Sie und viele weitere interessante Sachen lassen sich online über den Wissenladen bestellen.

Nici und Diddl Shop

An großen Festivitäten wie Hochzeiten, Taufe oder Jubiläum versuchen wir beim Geld verpacken unser künstlerisches Ich ein bisschen raus zu holen:

Bei der silbernen Hochzeit meiner Eltern haben wir, weil eine Reise geplant war, eine Schuhschachtel in ein Strandbild verwandelt und haben Scheine und Münzen in dieses Bild mit eingearbeitet. Aus einem Schein wurde ein Liegestuhl, aus einem weiteren ein Sonnenschirm, ein paar Scheine zu Hemden gefaltet und in einen Mini-Koffer gelegt, eine Münze zur Sonne umfunktioniert und ein paar andere zu einem Pool geklebt. Am Ende war die „Reiseschachtel“ eine Riesenüberraschung und fast zu schade, als dass man das Geld wieder rausholen musste. Bei der Hochzeit meiner Schwester vor 2 Jahren haben wir lauter 5 Euroscheine gefaltet und ganz dicht aneinander geheftet, dass es aussah, wie ein großer „5.000 €uroschein“. Dieses Bild wurde in einem Glasrahmen verschenkt. Ein tolles weiteres Hochzeitsgeschenk von ihr war ein Bilderrahmen, in dem Geldscheine, Muskatnüsse, eine Muskatreibe und Sprüche über Würze und Liebe, u.s.w. geklebt waren. Es gefällt mir, wenn man Geld verschenkt, dass man sich die Mühe macht und etwas witziges, Passendes dazu bastelt. An Valentinstag schenken mein Partner und ich uns auch immer etwas. Ein richtiges Männergeschenk zu finden ist da richtig schwer, denn außer Parfüm oder Strümpfe, fällt mir da nicht ein und zu kitschig darf es ja auch nicht sein. Er bekommt von mir dann etwas von Herzen, einen Kuchen in Herzform, ein Gedicht, ein Foto von mir, eine CD oder ähnliches. Hier können Sie Fotogeschenke gestalten. Er schenkt oft Schmuck oder Sträuße. Selbst wenn er an diesem Tag unterwegs ist- dann bekomm ich so einen teuren Rosenstrauß von Fleurop. Das Traurige daran ist, dass ich diese teuren Sachen eigentlich gar nicht möchte, sondern mir schon seid mehr wie zwei Jahren nichts mehr von ihm wünsche, als einen Heiratsantrag. Das wäre das schönste Liebesgeschenk, was er mir machen könnte. Ich bin jedes Mal enttäuscht, wenn es wieder nur Blumen sind, ohne Karte und Antrag und so. Entweder spürt er einfach nicht, wie wichtig mir das ist, oder er will es halt nun mal nicht. Na ja, der 14. Februar kommt ja bald, schauen wir mal, ob ich dieses Mal meinen Herzenswunsch erfüllt bekomme…

Zum Schluss möchte ich noch ein passendes Gedicht dazuschreiben. Ich denke, ähnliche Gedanken dazu machen wir uns auch jedes Mal, wenn es darum geht für Freunde, Bekannte und Verwandte Geschenke auszusuchen.

Joachim Ringelnatz (1883-1934)

Schenken

Schenke groß oder klein,
Aber immer gediegen.
Wenn die Bedachten
Die Gaben wiegen,
Sei dein Gewissen rein.
Schenke herzlich und frei.
Schenke dabei
Was in dir wohnt
An Meinung, Geschmack und Humor,
So dass die eigene Freude zuvor
Dich reichlich belohnt.
Schenke mit Geist ohne List.
Sei eingedenk,
Dass dein Geschenk
Du selber bist

Eine Geschenkidee für Babys ist es ein Babypaket zu erstellen. Mit allem was das Baby so braucht, wie zum Beispiel Fläschchen, Babyschnuller, Windeln, Pflegeartikel, Babylätzchen, Rassel, Kleidung und vieles mehr. So ein Paket, ist eine schöne Geschenkidee zur Geburt. Zur Taufe zum Beispiel eignet sich ein Fotoalbum, in dem die Eltern, die schönsten Babyfotos aufbewahren können. Armbändchen mit dem Namen des Täuflings eingraviert oder ein Kettchen mit einem Ringelchen, ist auch ein guter Geschenktipp zur Taufe. Spielsachen die bei Knopfdruck Geräusche machen, sind auch ein schöne Idee zu Weihnachten. Im Internet findet man auch außergewöhnliche Geschenkideen zu jedem Anlass. Es gibt Internetshops mit so genannten Geschenkefindern. Da gibt man das Alter und das Geschlecht der Person an, die man beschenken will und wie viel man ausgeben möchte. Schon zeigt die Suchmaschine an was dieser Shop schönes zu bieten hat. Bei manchen Geschenkefindern, kann man auch noch den Anlass eingegeben zu was man das Geschenk haben möchte. Ich persönlich finde dass ein toller Service und man erspart sich die Rennerei ins Kaufhaus. Eine kreative Geschenkidee, vielleicht für die Großeltern, ist ein Gipsabdruck vom Fuß oder der Hand des Enkelkindes anzufertigen. Eine Hand des Kindes in eine Gipsmasse drücken, dann einen Fuß in die Gipsmasse drücken, 2 Löcher reinstanzen, den Namen des Kindes einritzen oder das Geburtsdatum noch dazu, trocknen lassen und da nach bunt anmalen. Das Gipsbild wieder trocknen lassen, Kordel zum Aufhängen durch die Löcher ziehen, schön als Geschenk verpacken und man hat ein originelles Geschenk. Zu einem 18. Geburtstag würde ich einen Geschenkgutschein aus einem Einkaufszentrum empfehlen. Auch für Männer sind Geschenkgutscheine gut geeignet zum Beispiel aus einem Baumarkt oder Elektrogeschäft. Falls einmal das Geschenkpapier ausgeht, habe ich hier noch einen tollen Tipp, einfach das Geschenk in Alufolie einpacken, sieht schön aus. Schöne Schmuckdosen eignen sich auch gut als Verpackung. Schöne Blumen sind ein super Muttertagsgeschenk. Ein Blumenversand im Internet macht es zudem noch einfach und bequem. Aber, Fotogeschenke von sich ist auch eine tolle Idee zu Muttertag oder einem anderen Anlass und dazu persönlich. Im Handel bekommt man manchmal Werbegeschenke. Kugelschreiber mit Firmennamen, bekommt man am Häufigsten. Kinder basteln gerne mal ein schönes Geschenk. Geld verschenkt man ja auch mal gerne, aber auch Geld kann man schön verpacken. Man nehme einen Blumentopf, eine Salatgurke und Alufolie. Die Salatgurke in der Mitte durchschneiden, die Alufolie um den Blumentopf spannen, die halbe Salatgurke mit der Schnittfläche nach unten, durch die Alufolie stoßen. Dann nimmt man Kleingeld, soviel man schenken möchte, steckt es in die Salatgurke und es entsteht ein toller Geldkaktus. Und schon hat mein ein lustiges Geschenk zu jedem Anlass. Aus vier 10 €- Scheinen kann man schnell mal 1000€ machen, man nehme einen Bilderrahmen, Größe ab cirka Din A 5. Man faltet die Scheine so, dass beim ersten die 0 beim zweiten, dritten und vierten die 1, nicht mehr zu sehen ist, so dass die Zahl 1000 entsteht. Dann legt man die Scheine in den Bilderrahmen und verschließt ihn. Schon sieht es von vorne aus als wären es 1000€ Eine Kristallschale oder Vase gefüllt mit Kleingeld, ist auch sehr originell, besonderst zur Hochzeit. Es gibt im Handel auch so schöne Plüschgeldsäcke, in die man das Geld füllen kann, ist etwas origineller als in einem Umschlag mit einer Karte. Die Säcke sehen auch noch niedlich aus. Als meine Tochter noch kleiner war, hat sie zu einem Kindergeburtstag auch mal einen Geschenkgutschein aus einem Spielzeugladen verschenkt, dass kam auch immer gut an. An Valentinstag ist es sehr originell Süßigkeiten in Herzverpackung zu schenken. Ich möchte noch erwähnen, wie ich das Weihnachtsgeschenk für meine Tochter aussuche. Als sie noch klein war und schon sprechen konnte, hab ich sie gefragt was sie sich von Christkind/Weihnachtsmann wünscht. Ich habe

dann für sie den Wunschzettel geschrieben und mir ihr zusammen auf die Fensterbank gelegt, der Wunschzettel war am nächsten tag nicht mehr da, den hat das Christkind geholt. Natürlich war das Christkind die Mama, ich habe mir dann was ausgesucht was ich ihr schenke und den Rest weitergegeben an Patin oder Großeltern. Als sie nicht mehr ans Christkind glaubte, hat sie mir dann einen Zettel mit ihren Wünschen gegeben. Dann bekommt sie auch wirklich was sie sich wünscht und nichts womit sie nichts anfangen kann oder worüber sie sich möglicher weise nicht freut. Das passende Geschenk finde ich immer, in dem ich mir überlege, was sind die Interessen, was hat er/sie gerne, Parfüm, schöne Kerzen, bei Männern Modelautos oder etwas für den PC. Was sehr gut ankommt, auch viele Geschenkeshops im Internet anbieten, ist ein Handgezeichnetes Porträt von einem Foto abgemalt. Für Muttertag eine schöne Idee. Oder der Mutter mal ein schönes Wellness Wochenende schenken. PC-Spiele, oder Videospiele sind auch schöne Geschenke, aber auch nur wenn man vorher weiss, welche Spiele der oder die Beschenkte schon hat. Wir haben unserer Tochter zu Weihnachten einen Game Cube geschenkt, für alle die das nicht kennen, dass ist eine Spielekonsole für Videospiele, die man an den Fernseher anschließt. So viel mir bekannt ist, gibt es auch Eltern die gegen Videospiele sind, aber wenn man als Eltern darauf achtet, was und wie lange ein Kind spielt, dürfte das kein Problem sein. Mir persönlich kämen keine Ballerspiele ins Haus, an sonnten gibt es im Handel sehr schöne Spiele, da wird sogar aus alt wieder jung, sprich da sitz ich als Mutter da und spiele. Wir haben damit unserer Tochter einen großen Wunsch erfüllt, und wissen was wir am Geburtstag oder Ostern schenken, wenn uns mal nichts einfällt, nämlich ein Spiel für den Game Cube. Meine Tochter hat von ihrem Patenonkel zu Weihnachten einen Gutschein aus einem Bekleidungsgeschäft geschenkt bekommen, dass hatte auch einen bestimmten Grund. Einer knapp 13-jährigen, ist es nicht mehr egal was sie trägt, da ist es manchmal schwierig den Geschmack zu treffen. Da kommt so ein Gutschein ganz gut, da kann sie sich nämlich aussuchen was ihr gefällt und keiner ist enttäuscht. Ich kann folgendes empfehlen, wenn man mehrere Leute ist und was schenken möchte. Meine Geschwister und ich schenken oft unseren Eltern etwas Größeres Zusammen. Wie hatten zum Beispiel unserem Vater damals zum 70. Geburtstag, einen Einbau eines Sonnendaches für sein Auto geschenkt. Da wir wussten das er gerne eines hätte. Oder zur goldenen Hochzeit unserer Eltern haben wir ihnen einen Wochenendurlaub auf die Insel Mainau/Bodensee geschenkt. Wir hatten einen großen Bilderrahmen genommen, die Reise in einem Reisebüro gebucht, die Reiseunterlagen und restliches Geld in den Bilderrahmen gemacht, alle die sich beteiligt haben, hatten unterschrieben, und den Bilderrahmen schön verpackt und wir hatten für unsere Eltern ein tolles Geschenk. Wenn ältere Menschen alles soweit haben, fällt es manchmal sehr schwer was passendes zu finden, da habe ich am Pc einen Gutschein geschrieben zum Essen gehen in ein Restaurant wo ich wusste dass meine Eltern da immer gerne hingehen zum Essen. Haben dann einen Termin ausgemacht sind zusammen zum Essen gefahren und ich habe dann die Rechnung bezahlt. Zum 60. Geburtstag haben wir unserer Mutter ein schönes Geschenk gemacht. Wir haben alle uns Geschwister getroffen und haben per Selbstauslöser ein Foto von uns zusammen und einzeln gemacht, schön eingerahmt und als Geschenk verpackt. Die Bilder hängen heute noch bei meiner Mutter im Wohnzimmer. Ein Geschenktipp kann ich noch für einen Mann geben, der gerne mal ein Bier trinkt. Man nehme einen Korb und verschiedene Sorten Bier. Füllt den Korb mit Papier und Legt die Flaschen ordentlich hinein, mit Zelufan schön eingepackt und man hat ein schönes Geschenk. Noch eine Idee zu einem Kindergeburtstag, wir verschenken immer gerne Mitbringspiel, die sind Preiswert und gibt es in jedem Spielwarenladen.

Wenn Sie im Internet nach Geschenken suchen, dann haben Sie sicherlich schon einige virtuelle Einkäufe am Bildschirm getätigt. Für viele Menschen aber ist das online bestellen von Geschenken jedoch neu. Selbst wenn das bestellen aus Prospektwerbung oder von Katalog-Anbietern schon seit Jahren existiert, gibt es noch einiges, was die Käufer beim Online-shopping beunruhigt. So oder so - on Ihnen das Online-Shopping von Geschenken ganz neu ist oder ob Sie bereits einiges über das einkaufen in der virtuellen Einkaufspassage wissen - die folgenden Tipps sollen Ihnen eine Hilfe sein, um das Onlineshopping noch angenehmer für Sie zu gestalten. Der Online Shop Kiddys-Kinderkarussell.de bietet alles rund um die Sicherheit Ihres Babys. Desweiteren werden Babytragen wie der Manduca angeboten.

Eine Freundin von mir ist vor kurzem 30 geworden, ihr habe ich eine Kette geschenkt, und weil da auch gerade Silvester war habe ich ihr auch Glücksklee geschenkt. Es gibt im Handel auch schöne Karten, zum 30. Lebensjahr oder über Freundschaft. Auch eine Geburtstagstorte ist eine schöne Anerkennung. Ich habe von dem Sohn meines Cousins, der Bäcker lernt, eine schöne Herz -Torte bekommen mit einer 33 darauf. Meinem Patenkind habe ich zum Geburtstag was von Playmobil gekauft, da ich weiß dass er ein großer Fan von Playmobil ist, ich habe mich aber vorher erkundigt was er schon hat, nicht dass er es doppelt bekommt. Ich hatte ihm vorher einen Schachcomputer gekauft, aber er hatte schon einen, musste dann den Computer umtauschen, ist ärgerlich, naja hätte vorher seine Mutter besser gefragt. Hätte super gepasst er ist in einer Schach- AG in der Schule. Was ich sehr originell finde sind ausgefallen Geschenke, ich habe im Handel gesehen es gibt Scrollmouse in verschiedenen Designs, was geniales für jeden PC-Fan. Da es ja nicht mehr all zu lange dauert bis zum Valentinstag, habe ich noch eine schöne Geschenkidee, und Zwar Zweie ketten die eine für den Mann und andere für die Frau. Mit einem Herz das zueinander passt. Jeder Partner bekommt eine Hälfte. des Herzens. Blumen für die Frau und gut duftendes Rasierwasser für den Mann, kommen auch immer gut an. Was auch immer wieder eine tolle Geschenkidee ist, sind Präsentkörbe, man kann viele verschiedene Arten von Körben zusammenstellen. Entweder mit verschiedenen Lebensmitteln, nur Obst, Getränken oder mit Kosmetikartikeln. Den Korb schön in Zellufan verpackt, und man hat ein einmaliges Geschenk. Ein schönes Puzzle, malen nach zahlen oder ein gutes Buch verschenke ich persönlich gerne mal, auch für Kinder gut geeignet. Auch Poesie - oder Fotoalben kommen immer gut an.

 

Tipps zum Online-Kauf von Geschenken

Wenn Sie im Internet nach Geschenken suchen, dann haben Sie sicherlich schon einige virtuelle Einkäufe am Bildschirm getätigt. Für viele Menschen aber ist das online bestellen von Geschenken jedoch neu. Selbst wenn das bestellen aus Prospektwerbung oder von Katalog-Anbietern schon seit Jahren existiert, gibt es noch einiges, was die Käufer beim Online-shopping beunruhigt. So oder so – on Ihnen das Online-Shopping von Geschenken ganz neu ist oder ob Sie bereits einiges über das einkaufen in der virtuellen Einkaufspassage wissen – die folgenden Tipps sollen Ihnen eine Hilfe sein, um das Onlineshopping noch angenehmer für Sie zu gestalten.
Wenn Sie online Geschenke einkaufen so ist es wichtig, etwas über das Unternehmen zu erfahren, bei dem man einkaufen möchte. Geben Sie niemals so nebenbei Ihre Kreditkartennummer heraus, so als ob es sich dabei nur um einen Streifen Kaugummi handeln würde. Stattdessen kaufen Sie nur bei seriösen Unternehmen oder bei jemand, der durch das Better Business Bureau geprüft ist, ein. Die meisten großen Katalog-Verkäufer haben Websites, welche eine sichere Einkaufs-Erfahrung von national bekannten Verkäufern sichert.
Wenn Sie eine E-Mail erhalten und darin dazu eingeladen werden in einen Shop, den Sie nicht kennen, einzukaufen, so klicken Sie bitte auf keinen Link innerhalb dieser E-Mail. Viele Links sind nämlich nur Fallen und zielen darauf ab, Informationen über Ihre Kreditkarte zu bekommen. Wenn Sie dennoch den Shop über so eine Website besuchen möchten, so öffnen Sie den Browser und geben manuell die Adresse der Website ein, anstatt in der E-Mail auf den Link zu gehen.
Wenn Sie auf der Suche nach einem echten Schnäppchen sind, so müssen Sie lernen, auch wie ein Schnäppchenjäger zu denken. Die besten Geschäfte lassen sich oft bei Auktionen machen, welche ideal sind, weil der Käufer dort seinen Kaufpreis selbst bestimmen kann.
Eine der größten Websites, wo es um Schmuck-Auktionen geht, ist Bidz.com. Hier wird alles angeboten – von Uhren aus Gold über Ringe bis hin zu Halsketten aus Diamanten.
Abhängig von der Tageszeit, wo Sie bei Auktionen bieten, können Sie gute Geschäfte machen. Ein günstiger Zeitraum um zu bieten ist sehr früh am Morgen, während der Rest der Welt noch in aller Ruhe seine Tasse Kaffe genießt!
Wenn es möglich ist, so bezahlen Sie die Geschenke, welche Sie online eingekauft haben, mit Ihrer Kreditkarte. Wenn irgendetwas mit der Bestellung fehlschlägt oder wenn der Verkäufer plötzlich nicht mehr hinter seiner Ware steht, so sind Sie in der Lage mit Ihrer Kreditkarte zu klagen, um so Ihr Geld für den fehlerhaften Artikel zurück zu bekommen.
Es wird Ihnen ebenso helfen, wenn Sie sich bei der Bestellung darüber informieren, wie es das Unternehmen mit der Rückgabe der Ware hält. Einige Produkte, wie zum Beispiel offene Computer-Software oder offene DVD-Filme können nicht zurückgegeben werden. Andere Produkte, wie Damenunterwäsche oder ähnliche Dinge sind auch von der Rückgabe ausgeschlossen, wenn sie bereits getragen wurden. Informationen über die Rückgabemöglichkeiten sind auch dann besonders wichtig, wenn Sie die Geschenke verpacken, verschenken und diese dann erst später eventuell umgetauscht werden sollen.
Das einkaufen von Geschenken im Internet unterscheidet sich eigentlich gar nicht so sehr von dem einkaufen in einer normalen Einkaufspassage. Man muss sorgfältig abwägen, welche Produkte der Empfänger des Geschenkes bevorzugt oder was auf seiner Wunschliste steht, bevor man loszieht und die Einkäufe tätigt. Bevorzugt er eine bestimmte Lieblingsmarke oder ein Sport-Team? Hat sie vielleicht einen Lieblings-Edelstein oder favorisiert sie eine bestimmte Kleiderfarbe? Das sind alles Dinge, die man nicht außer Acht lassen sollte, wenn man irgendwo Geschenke einkaufen möchte – sei es online oder persönlich im Geschäft.
Noch eine letzte wichtige Anmerkung zur finanziellen Seite: Sie sollten versuchen, innerhalb des von Ihnen gesteckten Budgets zu bleiben und mit diesen Mitteln ein schönes Geschenk auswählen, welches Sie sich auch leisten können.

 

Hochzeitsgeschenke – das Paar segnen und ihm mitteilen, wie viel sie ihm bedeuten

Wenn sich eine Hochzeit ereignet, so ist das ein ganz besonderer Anlass – nicht nur für das Paar selbst, sondern auch für alle, die es lieben, einschließlich Verwandter, Freunde und anderen, die ihm Glück wünschen. Sie können Ihr Glück über das Ereignis, was zu den schönsten Momenten im Leben des Paares zählt, nicht verbergen. Überwältigt von der Freude, Ihren Sohn, Ihre Tochter oder einen Freund zu sehen, wie er/sie zur Vermählung schreitet, veranstalten viele eine Hochzeits-Party, um mit Geschenken das Paar zu segnen. Diese Geschenke widerspiegeln Zusammenhalt und Zuneigung zu dem Paar an diesem Tag, welcher ein ganz großes Erlebnis darstellt.
Wenn Sie derjenige sind, der nach einen Hochzeitsgeschenk für jemanden sucht, der ihm wirklich am Herzen liegt, so müssen Sie sich überlegen, welche Vorlieben und Wünsche derjenige hat. Das ist wahrscheinlich die beste Gelegenheit, das Paar wissen zu lassen, wie viel sie ihm bedeuten. Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht aus der Hand nehmen und wählen Sie ein passendes Geschenk aus und das Paar wird dann sicherlich ganz besonders gut von Ihnen denken.
Was besonders wichtig ist: Sie müssen ein Geschenk auswählen, welches etwas ganz besonderes ist. Schließlich soll es ja zwischen all den anderen Geschenken herausragen. Wenn Sie das Geschenk an die Einzigartigkeit der Hochzeit anpassen, so wird das Brautpaar es kaum übersehen können. Es ist sehr wahrscheinlich dass es dann ein wertvoller Besitz des Brautpaares sein wird und es immer an ihre Hochzeit erinnern wird. Die Geschenke, welche die Gäste machen, sind untrennbar mit den Hochzeitsfeierlichkeiten verbunden. Die Gäste verstehen es als eine Gelegenheit, so die Freude über die Hochzeit auszudrücken. Mit einem Geschenk kann man etwas sehr persönliches gegenüber dem Brautpaar aussagen. Ein Geschenk mit einem Hauch von wahren Gefühlen auf der Hochzeit Ihres Freundes wird viel wertvoller erachtet als Geschenke, die auf Reichtum und viel Geld des Gastes schließen lassen.
Ein Geschenk sollte in schönes Geschenkpapier eingewickelt sein und schöne Geschenkbänder sollen das Päckchen zieren. Ein in so ästhetischer Weise verpacktes Geschenk kommt sofort gut bei den Menschen an. Die Geschenke sollten auf das Thema der Hochzeit zugeschnitten sein. Wenn Sie bei einer Hochzeit eingeladen sind, so dürfen Sie nicht vergessen, ein Geschenk mitzunehmen, um so das Paar zu segnen. Das ist so üblich und die Hochzeitsetikette fordert das von Ihnen. Jedoch ist das nicht für alle obligatorisch. Sie können einen Hochzeitsausstatter oder einen Geschenke laden aufsuchen und da in Frage kommende Geschenke auswählen. Ein persönliches und selbst gemachtes Geschenk würde über die Gefühle für das Paar sprechen. Bedenken Sie also dies, bevor Sie zur Hochzeit Ihres besten Freundes oder jüngeren Bruders gehen.
Zusammenfassend kann man sagen: dem Brautpaar Hochzeitsgeschenke mitzubringen ist ein schöner Brauch und trägt dazu bei, die Hochzeitszeremonie noch schöner zu machen. Gehen Sie also sicher, das Sie ein Geschenk mitbringen, wenn Sie zu einer Hochzeit eingeladen sind.

 

Wie Sie die besten Geschenke für besondere Freunde finden

Wenn Sie zu einer Party eingeladen sind bereitet Ihnen das bereits jetzt Kopfzerbrechen. Und das nicht, weil Sie nicht gerne hingehen würden, sondern weil Sie für so eine Gelegenheit das passende Geschenk suchen müssen. Diejenigen, welche die Party veranstalten, feiern entweder ihren Geburtstag, eine Hochzeit, die Geburt eines Kindes, die bestandene Prüfung oder irgendetwas anderes. Alle haben es verdient, dass man sie mit einem Geschenk bedenkt.

Die Person an sich zu würdigen, das ist das wichtigste. Wenn Sie in ein Online-Wörterbuch schauen, wird da ein Geschenk als etwas beschrieben, was man freiwillig und ohne Gegenleistung schenkt. Ein Geschenk oder Präsent ist der Transfer von Geld oder waren, ohne den direkten Ausgleich den es sonst im Handel gibt, obwohl vielleicht doch eine soziale Erwartung auf Ausgleich bestehen könnte, eventuell ein gewissen „zurückgeben“ in Form von Prestige und Stärke.

In vielen menschlichen Gesellschaften trägt der Akt des gegenseitigen Beschenkens zum sozialen Zusammenhalt bei. Ob Geburtstag, Hochzeit, Beerdigung oder ein anderes Ereignis - allen gemein ist, das man an solch einen besonderen Tag Geschenke erhält. In der Tat kann das passende Geschenk dem anderen glücklicher machen oder ihn trösten, besonders wenn das schenken aus Wohlwollen und Güte heraus geschieht oder wenn man damit einen anderen um Verzeihung bitten möchte.

Sie sind sich doch nun über die Bedeutung des Geschenkes bewusst – warum bereitet es Ihnen denn dann Kopfzerbrechen, das passende Geschenk auszusuchen? Sie brauchen sich nicht frustriert zu fühlen, wenn Sie auf der Suche nach dem passenden Geschenk sind. Um mit dieser Situation besser fertig zu werden, gibt es hier einige wichtige Punkte, die Ihnen helfen sollen, wenn Sie auf der Suche nach dem passenden Geschenk sind.

  • Finden Sie etwas über den Hintergrund heraus, warum Sie ein Geschenk machen möchten: Ist es für eine Hochzeit, für einen Geburtstag, für eine bestandene Prüfung, für eine Beerdigung, zur Geburt eines Kindes, zum Muttertag, zum Vatertag oder ist es ein Ausdruck von Liebe oder Freundschaft, wollen Sie jemanden damit „Danke“ sagen oder ist es einfach ein Brauch und Sie fühlen sich verpflichtet etwas zu schenken?

  • Kaufen Sie etwas, was ein Freund oder ein Familienmitglied im Moment gerade gebrauchen kann und nicht einfach etwas, was Ihnen einfach so zwischen die Finger fällt.

  • Soll das Geschenk für einen Mann oder für eine Frau sein? Ist diese Person Single oder ist sie verheiratet? Hat der jenige Kinder oder ist er kinderlos? Wenn man etwas über die Person weiß, die das Geschenk erhalten soll, so macht es dies einfacher, das passende Geschenk zu finden.

  • Tragen Sie alle Informationen zusammen die Sie über die Person bekommen können, wenn Sie ein Geschenk kaufen möchten. Welche Hobbies hat die Person? Was interessiert Sie? Sammelt derjenige irgendetwas? Wenn Sie diese Informationen haben, so werden Ihnen sicher verschiedene brauchbare Geschenkideen einfallen. Was Sie kaufen liegt nur bei Ihnen und daran, wie viel Geld Sie ausgeben möchten.

  • Wenn Sie die Person, welche ein Geschenk erhalten soll, nicht so gut kennen, so schenken Sie lieber keine Kleidungsstücke. Meistens wissen Sie nicht die richtige Größe. Obwohl Sie vielleicht einschätzen würden, dass derjenige eine kleine, mittlere oder große Kleidungsgröße benötigt, so ist doch nicht gesagt, dass die Person tatsächlich dann auch diese Größe trägt.

  • Ein Hinweis noch für Sie, wenn Sie auf der Suche nach einem Hochzeitsgeschenk sind: Kaufen Sie kein billiges Geschenk. Die besten Hochzeitsgeschenke sind die, die Klasse haben, aber trotzdem nicht überteuert sind und an die man sich ein Leben lang erinnert.

Nun, sind Sie jetzt bereit ein Geschenk einzukaufen? Erinnern Sie sich: Wenn Sie wissen, welches das beste Geschenk ist, dann sind Sie auf der sicheren Seite. Und das ist doch viel schöner als enttäuschte Gesichter von Freunden oder Familienmitgliedern zu sehen, wenn das Geschenk nicht gut ankommt.

Immer wieder stellt sich die Frage nach einem passenden Geschenk, ob nun zu Weihnachten, zum Geburtstag oder zu anderen Anlässen. Anregungen sind immer willkommen, denn wer möchte schon Jahr für Jahr das gleiche schenken oder etwas, das auch ein anderer schenkt? In jüngster Zeit sind es vor allem die Erlebnisgeschenke, die einen großen Aufwind erlebt haben, denn sie bleiben für lange Zeit im Gedächtnis. Auch Gutscheine kommen oft gut an, denn hier kann sich der Beschenkte selbst für den festen Betrag etwas aussuchen. Allerdings werden ständige Gutscheine auch schnell langweilig.

 

Viel Glück!


Weitere Informationen zum Thema finden Sie in unseren Foren Glückwünsche, Kinder Kinder und in der Trödelecke.

Impressum | | Datenschutz


Foto: prasent © Sergey Bidun